Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Crashpads

Erstellt von Ziethen, 24.12.2011, 01:07 Uhr · 35 Antworten · 4.753 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #21
    Man könnte es auch "nur" abschmirgeln. Sieht dann mindestens so sportlich aus wie angeschliffene Kniepads.
    Bilder davon gehören natürlich sofort in den "sportlich fahren Fred".

  2. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #22
    Nach dem die Teile jetzt ja nicht wirklich viel kosten und auch noch verschiedene Befestigungspunkte nutzen :
    Wer würde denn beide Systeme montieren?

    Ist vielleicht besser als manches Aluschnickschnack von Wunderlich und TT.

  3. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #23
    Hier noch einige Alternativen für den Kardanschutz.
    http://www.boxer-design.de/de/list.asp?ID=15
    Gruß
    Dirk

  4. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #24
    HIer etwas genauer:

    http://www.boxer-design.de/de/detail.asp?ID=15&pID=451

    Hier sieht man anhand einer KR wieviel Platz noch bis zum Boden ist.

    http://share.peco-germany.com/cms/im...1193309997.JPG

    Und hier ein Pad nach Bodenkontakt:

    http://share.peco-germany.com/cms/im...1212995599.jpg

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #25
    Hi,
    ich habe mich für den Türstopper entschieden. Metall mit Nylon hat wohl die besten Eigenschaften.
    Ich fand auch den LeverGuard toll, hab mich dann aber dagegen entschieden. Wenn der nicht fest sitzt oder sich beim Abgang lockert und ein Biegemoment drauf kommt wird er wohl ein grosses Stück aus dem Kardan ausbrechen an der Stelle wo er verschraubt ist.
    Ich glaube dass das Ding den KArdan evtl völlig ruiniert, daher lieber das Pad.

  6. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Ich glaube dass das Ding den KArdan evtl völlig ruiniert, daher lieber das Pad.
    Da wird von einer Firma ein Produkt auf den Markt gebracht und du stellst in den Raum, dass es quasi nicht nur die letzte Fehlkonstruktion des Jahrhunderts ist sondern dass es sogar noch zusätzliche Schäden verursacht.

    Mit dem Glauben ist das so eine Sache ... gibt es ev. irgend welche Beweise für diese Behauptung ... die z.B. solchen wie mir die Entscheidung etwas leichter machen können?? Bilder vom Ernstfall?
    Ich bin gerade etwas hin- und hergerissen und würde lieber "wissen" als "glauben".

    Wenn ich die Produktbeschreibung der Türstopper von Boxerdesign richtig gelesen habe, werden die Teile, je nach Ausführung, nicht verschraubt, sondern lediglich in die Achse gesteckt ( Achse fettfrei reinigen, Stopfen reindrücken, Halt erfolgt über doppelte O-Ring Dichtung).

    Da keimt in mir der Gedanke, ob sich so ein Teil, was nicht verschraubt ist, angesichts der auftretenden Reibkräfte, nicht aus der Achse hebelt? Oder kann man das ausschliessen, weil man es mit dem Hammer reinklopfen muss?

  7. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn ich die Produktbeschreibung der Türstopper von Boxerdesign richtig gelesen habe, werden die Teile, je nach Ausführung, nicht verschraubt, sondern lediglich in die Achse gesteckt ( Achse fettfrei reinigen, Stopfen reindrücken, Halt erfolgt über doppelte O-Ring Dichtung).

    Da keimt in mir der Gedanke, ob sich so ein Teil, was nicht verschraubt ist, angesichts der auftretenden Reibkräfte, nicht aus der Achse hebelt? Oder kann man das ausschliessen, weil man es mit dem Hammer reinklopfen muss?
    Ich glaub ich weiss, der wird verschraubt

  8. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #28
    Habe mir den Sturzpad von TT geholt
    hier die Montageanleitung:

    guckst Du hier

    scheinbar bzw. laut der Einbauanleitung von BOXER - Design wird der Sturzpad wie ein Korken in die Flasche gedrückt

  9. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #29
    Ich hatte ein Crash-Pad von Boxer-Design ... und der war verschraubt und fest !!!
    p1000925.jpg

  10. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #30
    Vermutlich gibt es verschiedene Ausführungen.
    Bei dem Set für 79,- Euro steht in der Montageanleitung:
    ************
    Montage großer Pad:
    Die Hohlachse unbedingt fett und schmutzfrei
    reinigen. Dann das große Pad einfach in die
    Hohlachse einschieben.
    Sicher Halt bieten die O-Ringe
    ************

    Diese Variante wird wohl nur reingestopft ... deshalb meine Frage, bisher ohne Antwort .


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sturzpads Crashpads (Türstopper)
    Von Schweinehund im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 13:05