Ergebnis 1 bis 8 von 8

Da hatte ich ja fast ein Rad ab!!!!

Erstellt von DerBöörnie, 04.12.2008, 15:17 Uhr · 7 Antworten · 1.708 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    50

    Standard Da hatte ich ja fast ein Rad ab!!!!

    #1
    Hallo und Moin
    warum muss mir das denn passieren und warum jetzt?

    Ich war vor zwei Tagen mit meiner frisch erworbenen 1100GS (94)auf der Autobahn unterwegs um mal zu schaun wie alles so läuft. Als ich mich entschied einige Ausfahrten früher die Bahn zu verlassen um noch etwas Landstrasse zu testen, stellte ich eine plötzliche Unruhe am Hinterrad fest und fuhr sofort im Schritttempo die Abfahrt herunter und hielt auf dem Radweg an um zu schauen was los ist. Ich stellte fest das alle vier Radbolzen etwa 1/2 cm aus den Gewinden schauten und das Rad ein Spiel von ungefähr 5cm nach links und rechts hatte. Nach kurzer Beruhigung (auch vor Wut) zog ich sie wieder fest und fuhr langsam nach Hause.

    Ich habe mir alles genau angesehen und bin zu folgenden Problemen gekommen:
    1. ABS-Sensor ist abgeschliffen, 2. ABS-Rad an der Felge ist etwas abgeschliffen, 3. Bremssattelhalter ist krumm. (mehr habe ich noch net gefunden)

    Nun habe ich mit dem Vorbesitzer telefoniert und er war etwas geschockt. Die Mopete soll wohl vor der Abmeldung in der Werkstatt gewesen sein. Da könnten sie es vergessen haben. Ich bin sooo sauer weil ich nun Kosten habe und die Tour am Samstag inne Tonne hauen kann. Es kann mir zwar keiner bei der Sache weiterhelfen aber ich bin mir auch gerade nicht klar darüber wie ich nun weiter vorgehen soll, was zum Beispiel die Kosten der Reperatur betrifft. Der eigentliche Grund warum ich es hier schreibe ist wohl das Bedürfnis mir den Frust von der Seele zu reden.

    Naja dann allen GS-lern mal weiterhin ein festes Hinterrad.

    (ich prüfe ab jetzt bei nen Kauf immer als erstes das Drehmoment der Radbolzen!!!!!!!)

  2. Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    367

    Standard

    #2
    Hmm, das ist ja doof. Ich denke leider wird dir keiner helfen können/wollen...

    Aber sei froh, dass nix schlimmeres passiert ist. Das bekommste mit 100 € locker hin.

  3. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    #3
    Jo danke ,
    und wenn jemand die Teile mal übrig hat wäre ich dankbar für jedes Angebot.

    Gruß Benny

  4. Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #4
    ABS Sensor habe ich übrig, ist zwar von der 1150er aus Bj. 2000, vielleicht passt er ja. Schick ne PN wenn de willst!

  5. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #5
    Hallo Benny,

    ich hatte so ein Problem mal mit meinbem Auto.
    Nach der ispektion auf der Autobahn gewesen.
    Bei knapp über 200 machte das Auto so komische Bewegungen.
    Wollte bremsen, da kahm die Fuhre aber so richtig in Bewegung.
    Bremse losgelassen, laaaaaaaaaaaangsam ausrollen lassen.
    Ab 50 KMh konnte ich das lenkrad kaum festhalten.
    Ging dann aber doch.
    Ich hatte an meinen Felgen so Abdeckungen drauf, damit die Radbolzen geschützt sind.
    Diese Abdeckung abgemacht und was sehe ich: ......
    2 von 5 Radbolzen lagen da so rum, 2 weitere konnte ich von Hand drehen eine einzige war vernünftig fest.
    Da war die Freude groß, wie Du Dir denken kannst.

    Nächsten Tag gleich zum Servicepartner.
    Mir wurde die Felge neu lackiert und das wars.

    Ach so, den Laden gibt es heute nicht mehr ....

  6. Registriert seit
    07.06.2008
    Beiträge
    88

    Standard

    #6
    so was ähnliches hatte ich auch mal nach dem Besuch einer Werkstatt wo ich eine neue kette bekommen habe
    wurde das Ritzel nicht fest gezogen flog bei ca 80 bis 90 km weg das hat gerumst habe meine Frau drauf gehabt,,,
    ein Glück ist nichts passiert beim gerade ausfahren,flog die kette ins Hinterrad und blockiert eine bremsspur..!!!!
    Werkstatt hat mir dann Kette und und Ritzel neugemacht das war ja das minteste

  7. Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    494

    Standard ..in guter Gesellschaft

    #7
    Hi,

    hatte mein Moped zum Reifenwechsle weg gegeben und da die TKC 80 anfangs etwas komisch sind, dachte ich es lag daran.

    Beim kräftigen Beschleunigen auf der Autobahn wurde die Karre (und ich) in iner leichten Kurve sehr unruhig.

    Keine Schraube war fest...

    Ein Tag später stand Autoreisezug nach Lovorno an - zum Glück nichts kaputtb gegangen.

  8. bub88 Gast

    Standard

    #8
    hej, jungs jetzt jagt mir bloß keine angst ein bin nicht scharf darauf dass mir mal sowas passiert dass kann nähmlich böse enden


 

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges fast neu - Schuberth C2 Klapphelm - Gr. 60/61 - schwarz - fast neu
    Von Wayne im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 18:23
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) BOS Endschalldämpfer, fast wie neu,fast für die Hälfte
    Von spessartbub im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 20:10
  3. Kugelgelenk. Wer hatte es schonmal in der Hand?
    Von TitoX im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 20:43
  4. Was stört euch an der GS und hatte....
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 10:39
  5. Da hatte ich doch ein wenig Resturlaub ............
    Von franova im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 08:34