Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Dauerhafte Sprühflasche für WD-40?

Erstellt von Berte, 16.07.2012, 12:29 Uhr · 20 Antworten · 5.872 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard Dauerhafte Sprühflasche für WD-40?

    #1
    Hallo zusammen,

    nachdem ich ich mir vor einiger Zeit einen 5L-Kanister WD-40 gekauft habe, stehe ich jetzt vor dem Problem, dass die Sprühflaschen regelmäßig ihren Geist aufgeben (Flaschen im Versuch: Original WD-40, Motorradreiniger, Rostlöser). Offenbar löst sich nach einigen Wochen/Monaten irgendetwas in der Pumpe auf, die Flaschen werden undicht und es lässt sich nicht mehr sprühen.

    Hat jemand einen Vorschlag für eine robuste Sprühflasche?

    Gruß Berte

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #2
    Schließe mich an.

    ... das gleiche Probleme habe ich mit S100. Selbst eine relativ hochwertige Sprühflasche hat nach kurzer Zeit ihren Dienst verweigert.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #3

  4. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #4
    Lieber Lars,

    so sehr ich Dein Fachwissen und Deine Beiträge schätze:

    Zitat Zitat von Berte Beitrag anzeigen
    ....stehe ich jetzt vor dem Problem, dass die Sprühflaschen regelmäßig ihren Geist aufgeben (Flaschen im Versuch: Original WD-40, .....).

    Habe übrigens die gleichen Erfahrungen wie meine Vorschreiber.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #5
    stimmt, mein fehler ...

    allerdings:
    meine wd40 originalflasche ist schon bestimmt 5 jahre und ist ok,
    daher meine schnelle idee ohne genauer zu lesen

  6. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #6
    Meine war wie schon gesagt, nach kurzer Zeit hinüber. Vielleicht war es ja eine Fälschung Oder der 5-L Kanister ist eine Fälschung und drin ist was ganz anderes ...

  7. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    DAS ist ja lustitsch...

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #8
    Ich würde die WD40-Nachfüllflasche nehmen

    Bevor jetzt der Blutdruck hoch geht.....

    Ist da nicht Garantie drauf?

    Gruß
    Berthold

    PS: WD40 greift scheinbar Gummi an....deshalb wird das wohl mit normalen Sprühflaschen niGS

  9. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #9
    Die vielleicht?
    http://www.rotert.com/Spruehflasche-...mit-Spruehkopf
    Wir hatten da echtes aggro-Zeug drin......
    Der Hersteller schreibt:
    Diese 1-Liter-Sprühflasche / Triggerflasche aus HDPE ist säure- und lösemittelbeständig gegenüber den meisten Chemikalien und Reinigungsmitteln. Das PE ist weiß gefärbt, die Flüssigkeit ist nicht sichtbar. Bei besonders aggressiven Flüssigkeiten bitte einen geeigneten Test durchführen.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #10
    bei mir hat übrigens diese hier schnell versagt (S100):



 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte