Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Dickere Griffe für größere Hände

Erstellt von Freerk, 27.04.2010, 20:23 Uhr · 28 Antworten · 9.935 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich hab jetzt wirklich keine ...... Dinger, aber mir sind die originalen Griffe auch zu dünn, ich finde das auf Dauer nicht angenehm zu fassen.
    Auch aus diesem Grund hab ich mich für die Oxford-Heizgriffe entschlossen, da hab ich für 70 Euronen auch gleich noch Heizgriffe zum dicken Griff.

    Auch wenn's schon fast zwei Jahre alt ist. Kannst du mir sagen was der grüne Schalter am Spiegel für einer ist? Ich möchte sowas ähnliches fürs Navigation als Fernbedienung basteln zum rein-/rauszoomen.

  2. Smile Gast

    Standard

    #22
    diesen schalter habe ich an meiner dicken auch

    also wahrscheinlich von den zusatzscheinwerfern (Wundersam mirco floater)

    gibt es aber auch einzeln bei conrad

    http://www.conrad.de/ce/de/product/7...archDetail=005

    http://www.conrad.de/ce/de/suggest/w...r%20beleuchtet

    wobei: zum zoomen musst du eher einen wippschalter tastend/tastend nehmen. der abgebildete rastet (ein/aus)

  3. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    149

    Standard

    #23
    Hi,

    komme noch einmal auf die eigentliche Frage zurück; es müssten doch theoretisch alle Griffgummis von der Gasgriffseite passen, oder?
    Hätte halt den Nachteil das man zwei Sätze braucht..........aber das ganze andere gefrickel gefällt mir absolut nicht.

    Hat noch keiner das getestet?

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #24
    Moin,

    wenn ich mich recht erinnere hat der User KK einfach dicke Schrumpfschlauchstücke über seine dünnen Griffe gezogen und dann vorsichtig mit dem Heißluftfön aufgeschrumpft. Sitz top und hat keine spürbaren Auswirkungen auf die Heizleistung der Pfotenwärmer (sagt er....).

  5. Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Moin,

    wenn ich mich recht erinnere hat der User KK einfach dicke Schrumpfschlauchstücke über seine dünnen Griffe gezogen und dann vorsichtig mit dem Heißluftfön aufgeschrumpft. Sitz top und hat keine spürbaren Auswirkungen auf die Heizleistung der Pfotenwärmer (sagt er....).

    So ist es

    Wenn ich noch n Foto finde stelle ich es mal rein.......

  6. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    149

    Standard

    #26
    Hi,

    habe mir jetzt beim Conrad den Schrumpfschlauch bestellt. 527776-62

    Sagt mal, muss man beim schrumpfen was besonderes beachten? Ändert der sich dann auch in der Länge?

  7. Registriert seit
    01.11.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #27
    Hier sind mal zwei Bilder

    Leider nicht ganz aus der Nähe

    Die Handprotektoren mußt du schon abmachen (ich glaube 55er Torx)

    In der Länge sind die Schrumpfschläuche nicht geschrumpft

    Ich habe einen Heißluftföhn genommen...Kein Problem

    Nach ca. einem Monat habe ich nochmal nachgeföhnt

    vielleicht war ich beim erstenmal zu schlampig???
    Oder die haben sich gesetzt???

    Auf jeden Fall halte die jetzt ohne Probleme seit ca. 15000 km
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild1290.jpg   bild1888.jpg  

  8. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    85

    Standard

    #28
    Moin,
    mir waren die Griffe auch immer zu mickerig. Habe dann mit aufgeschnittenem Wasserrohr und Tesa-Gewebeband die Griffe verdickt. Hat ca. 10 min. gedauert. Durchmesser 4,5 bis 5 cm, oval. Sehr angenehmes Griffgefühl. Im Sommer war dann das Klebeband doch manchmal klebrig. Nun habe ich mit Mühe jeweils ein Stück Fahrradschlauch darübergezogen ( nochmal 10 Min. ). Die Heizleistung reicht zwar aus um Wärme spürbar bis an die Finger zu lassen, ist aber nicht vergleichbar mit den "nackten" Griffen. Im Winter fahre ich dann doch lieber ohne "Verdickung" mit Lenkerstulpen.
    Grüsse hebi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pict8397.jpg  

  9. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    149

    Standard

    #29
    Hi,

    habe mir heute den Softgrip-Schrumpfschlauch drauf gemacht. Kann nur sagen Klasse! In 10Min. erledigt, Griff schön dick und griffig Muss jetzt mal fahren, wenn es noch nicht reicht mache ich noch eine Schicht drüber. Und das Design gefällt mir auch


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. größere Kofferdeckel
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 22:44
  2. Twinmax, GS 911 und evtl. größere Motorsschutzplatte
    Von BMW ist klasse im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 14:35
  3. Tip für größere Griffe
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 09:17
  4. größere Rasten für die Dakar
    Von dave4004 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 22:25
  5. Dickere Ansaugrohre-bringt`s was?
    Von XVIPER1303 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 10:39