Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Ein Spielzeuch für den Frosch

Erstellt von Frosch'n, 05.10.2014, 20:06 Uhr · 10 Antworten · 1.576 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard Ein Spielzeuch für den Frosch

    #1
    Moin mal,

    es geht voran

    Totgesagte leben ewig und ich bekomme richtig Lust .... auch wenn ich als Zwerg mal grade eben mit den Fußspitzen unten ankomme und mir schon mal Gedanken mache ob ich Plateausohlen besorgen soll, Abpolstern, oder andere Anlenkungen für den Umlenker Federbein hinten besorgen soll (die sind Schweineteuer




  2. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #2
    Tach Tom,
    dass Du Dir eine AT aufbauen und Deinen Donnervogel verkaufen willst, habe ich in einem anderen posting schon gelesen. Aber kannst Du wirklich ohne GS? Ich dachte, Du hättest da noch ein bisschen was vor...

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #3
    Hmmm, fehlen da nicht noch ein paar Dinge zur Erhaltung der Funktionsfähigkeit?

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #4
    haha, ich hab noch mehere Kisten mit allem möglichen liegen ...

    yes I can ..... die Q hat mich so geärgert das ich entnervt aufgebe ....

    man sollte wissen wann man den Sack zumacht bevor ein "Groschengrab" entsteht .... hab zwar noch Kistenweise Teile liegen es bleibt aber eine alte Möhre mit 230.000 auf der Uhr.
    Der Grund ist gewesen, das ich nach dem Treffen beim MRT schon wieder undefinierbare Fehler im Fehlerspeicher hatte.
    Der Verbrauch lag volll aufgerödelt bei 5,2 Liter und ich hab mich richtich gefreut das sie so gut lief ..... dann der Fehler im Speicher (Luftsensor) der definitiv heil ist.
    Es bleibt nur der Kabelbaum der falsche Werte an die Motronik sendet wegen hoher Übergangswerte im Kabelbaum (Stecker) .... man könnte den Baum wechseln ..... trotzdem bleibt es ein Möpp mit 230.000 ..... ein wenig Trauer ist schon da .... ich werd das Drehmoment und den Donnerhall vermissen .... aber ne Figarol klingt auch nicht schlecht.
    Seitdem ich bei Svendura lese kommt bei mir der Wunsch auf Minimalistik und Offroadwandern auf ....ich brauch keine 80 PS mehr da man sich auch mit 50 PS locker Tickets fangen kann.

  5. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #5
    Ich glaub, das ist eine gute Entscheidung. Ich denk auch ab und zu drüber nach. Die AT ist denke ich die bessere Konstruktion.

    P.S.: Svendura kenn ich, ist genial die Frau/der Mann. Die KLX250 ist übrigens ein geniales Motorrad, hatte selbst lange eine KLX250E. Das beste Motorrad, dass ich bisher hatte ..

    Was ist das für ne Basis, die du hast? KM, Motorzustand, BJ?

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #6
    AfrikaTwin 71.000 Bj.91 .... der Motor ist auch gut für locker 300.000 - ist also noch nicht mal eingefahren

    was ich saugut finde .... die hat 3 Jahre in der Kiste verbracht und die Teile haben dementsprechend Patina angesetzt .... ich brauch nur ein Fitzelchen NeverDull hin zu halten und alles erstrahlt in neuem Glanz .... nich so wie bei BMW, wo du nach 3 Wochen Rostansatz hast auf neuen Schrauben die auch noch Schweineteuer sind.

  7. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #7
    Ja Tom,
    die AT mit dem unkapputbaren 52°-V2 hat was. Ich bin selbst 10 Jahre Honda mit 'nem V4-Motor (VFR750F, RC24) gefahren und lasse darauf nix kommen, weil die einfach gut war, durch 1a-Qualität, hohe Wertigkeit und Problemlosigkeit gekennzeichnet.
    Schade finde ich persönlich, dass Du künftig mutmaßlich und völlig verständlich Dich dem Thema GS und diesem Forum hier nicht mehr in wertgeschätztem Umfang wie bislang wirst widmen können...

    VG Marco

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #8
    wer sagt denn das ich hier abhaue .... irgend jemand muß doch dem Transenreiter beistehen ..... grins .... nein, dazu lese ich hier viel zu gerne die Reiseberichte und wenn ich helfen kann tue ich das natürlich weiterhin .... keine Angst ich bleib

  9. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #9
    Na wollen wirs hoffen, wie soll ich sonst meinen Haufen fertig bekommen? :-D

  10. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    AfrikaTwin 71.000 Bj.91 .... der Motor ist auch gut für locker 300.000 - ist also noch nicht mal eingefahren
    dann müsst das so eine sein, wie ich sie auch hatte.
    Meine war Bj. 90 ,



    mit der bin ich im März ´93 zum Freundlichen gefahren , von meiner runter und auf die neue ´93er Vorführ-AT drauf.
    Ein Unterschied wie Tag+Nacht betreffend Schwerpunkt + Handlichkeit !


    Bis ich zu dir aufgeschlossen habe, muss ich aber erst noch die nächsten 115.000km mit meiner braven Q hinter mich bringen , dann seh´mer weiter .....

    Grüße
    T2


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es eine abschließbare Halterung für den Navigator V
    Von Adventurerider im Forum Navigation
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.06.2015, 21:15
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 13:16
  3. Muss der Spritzschutz für den Tüv montiert bleiben?
    Von Neuboxer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 12:54
  4. Ein neuer aus den Altmühltal
    Von Zasster im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 19:45
  5. Was für ein Auspuff für eine GS Adv. mit Adventure Koffer?
    Von Carsten im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 12:44