Ergebnis 1 bis 8 von 8

Einbau des ABS Steuergerätes - Frage dazu

Erstellt von joreku, 12.07.2016, 18:01 Uhr · 7 Antworten · 783 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    267

    Standard Einbau des ABS Steuergerätes - Frage dazu

    #1
    Hallo zusammen,

    aufgrund eines Defektes des ABS-Steuergerätes meiner R1150GS hatte ich das Gerät zur Reparatur eingeschickt und heute zurückbekommen. D.h. der Einbau steht an.

    Einem "Beipackzettel" der Rep.firma ist zu entnehmen, dass die Dichtungen der Bremsleitungen und die zugehörigen Halteklammern unbedingt zu erneuern sind (Herstellervorgabe). Soweit so gut. Die Dichtungen und die Halteklammern habe ich gleich mit geordert.

    Nun stellt sich mir allerdings die Frage, wie ich die alten Dichtungen heraus und die neuen Dichtungen hineinbekomme, da die Teile ziemlich tief im Anschluß für die Bremsleitungen stecken. Das Reparaturhandbuch macht dazu leider keine Aussage (wie übrigens zu dem ganzen Rest auch nur spärlich - über das I-ABS steht rein garnix drin).

    Hat jemand von euch den Austausch schon einmal gemacht bzw. kann mir eine Quelle nennen, wo diese Arbeit beschrieben ist ?

    Im voraus schon ´mal herzlichen Dank!

    Viele Grüße
    Jo

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.225

    Standard

    #2
    Hast PN.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.225

    Standard

    #3
    Sind denn die alten Dichtungen noch drin nach der Reparatur?
    Draht umbiegen und angeln geht nicht?

    Ich verstehe im Moment das Problem nicht.

  4. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    841

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Hast PN.
    Hi Larsi, warum so g´schamig und geheimnisvoll? Wir wollen doch auch alle lernen!

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.225

    Standard

    #5
    das war nix zum lernen

  6. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    267

    Standard

    #6
    Ja, die alten Dichtungen sind noch drin. Lt. BMW-Rep.handbuch gibt's ein Spezialwerkzeug um diese herauszubekommen 😡

    Mit einem gebogenen Draht komme ich nicht dran.

  7. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    267

    Standard

    #7
    Bevor der weitere Reparatuverlauf scheitert, habe ich mein Problem meinem vorgetragen: Gegen eine kleine Spende in die Kaffeekasse konnte ich auf den Dichtungswechsel warten


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  8. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    267

    Standard

    #8
    So, I-ABS Steuergerät nach Rep. Wieder eingebaut und die ziemlich aufwändige Entlüftungsprozedur 3 mal durchgeführt. Nun funktioniert alles wieder so wie es soll.
    Außer: Tankanzeige geht nicht mehr. Ich hatte die Gelegenheit genutzt und gleich den Kraftstoffilter erneuert. Nach dem Zusammenbau zeigte es erst nur 2 Balken (bei halbvollem Tank an - dann war nach kurzer Zeit ganz Feierabend). Mal schauen wie ich das Problem angehen werde


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


 

Ähnliche Themen

  1. ABS-Steuergerät BMW 1150 GS
    Von bmwbiker1150GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 18:39
  2. Probleme mit ABS Steuergerät/Hydromodul
    Von Gerd2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 15:59
  3. ABS Steuergerät Druckmodulator
    Von jonnygas im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 09:05
  4. vbgooglemap Member Edition: Frage dazu
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 17:32
  5. ABS Steuergerät Druckmodulator
    Von Cocoon68 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 16:58