Ergebnis 1 bis 9 von 9

Endantrieb - länger übersetzen

Erstellt von slap, 05.05.2014, 21:55 Uhr · 8 Antworten · 798 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.07.2013
    Beiträge
    3

    Standard Endantrieb - länger übersetzen

    #1
    Hallo,
    ich möchte meine 1200 GS Bj. 2010 (Sondermodell 30 Jahre GS ) länger übersetzen,
    habe gehört es gibt die Möglichkeit über den Endantrieb ...
    weiss da jemand Bescheid ?
    Kosten, Aufwand, Alternativen ...

    Grüße
    Christoph

  2. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #2
    Willkommen Slapslap - nur bist Du hier in der Vorstellungsrunde- technische Tipps gibt es eine Hausnummer weiter!

    Gérard

  3. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.951

    Standard

    #3
    Hallo und Willkommen erstmal!

  4. Registriert seit
    08.08.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    #4
    Herzlich willkommen bei uns und viel Spaß!

  5. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #5
    so jetzt ist das Thema dank Mijo am richtigen Platz

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #6
    Wenn Du über den Endantrieb gehst, ist natürlich auch der 1. Gang länger übersetzt. Ich finde den manchmal jetzt schon etwas lang übersetzt.

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #7
    Da kann ich nur zustimmen, der 1. Gang der GS ist verflucht lang übersetzt für langsame Pistenfahrten, das geht zwangsweise auf die Kupplung!

  8. Registriert seit
    18.07.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    #8
    Hallo !
    Griaß Eich alle miteinand' ! 😀
    Sorry für die falsche Platzierung und Danke für's zurechtrücken !!!
    Mit dem ersten Gang habt's eh Recht, aber eigentlich ging's mir eh mehr um " a lange 6te " !
    Bin halt nach 4 Jahren noch immer der niedrigeren Drehzahl der 1150er im 6ten ( E ) am hinterhertrauern !
    Nur den 6ten ? - geht das was übers Getriebe ?
    " So Long " Christoph

  9. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #9
    Es wird mit einem länger HAG, das von der S oder einer Hp 2 S, keine ABS Funktion mehr geben. Die eingefrästen Inkrementen sind von der Teilung anders.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche endantrieb R 1100 GS
    Von Psycho11 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 11:57
  2. Mahlgeräusche vom Endantrieb.....
    Von Sveno im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 16:31
  3. Endantrieb
    Von baumschubser im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 12:46
  4. Suche Endantrieb/Hinterachsgetriebe/HAG
    Von bogsercom im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 13:40
  5. Getriebe und Endantrieb Ölwechsel
    Von Getriebekiller im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 20:36