Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Erfahrungen mit nachgerüsteten Schaltassistent "Pro" gesucht.

Erstellt von Macbeth*, 29.12.2014, 18:03 Uhr · 21 Antworten · 4.703 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #11
    Wen es interessiert!

    da mein Händler keinen leistungsprüfstand hat, arbeitet er mit einer Tuningwerkstatt in Isselburg am Niederrhein zusammen. Dort angerufen, wurde mir mitgeteilt das bei meinem Modell (09) ein Quickshifter über die Zündung gesteuert werden kann. es funktioniert, aber der Tuner und andere Werkstätten raten mir davon ab weil es keine optimale Motoreneinstellung verspricht und es dadurch zu einem erhöhten Verschleiß am Getriebe bis hin zu einem Schaden führen kann.

    Er rät mir den Einbau eines Power Comander in Verbindung mit einem Quickshifter. Er hat mit BMW Boxermotoren Erfahrungen und verspricht ein optimales Maping mit einer Leistungssteigerung. Natürlich auch mit dem Vorteil das beim Hochschalten die Kupplungshand Urlaub hat.

    Komplette Kosten für Material, Montage, Einstellung und Leistungsprüfstand: ca. 850,- €

  2. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    458

    Standard

    #12
    ich habe mir den persönlichen manuellen Schaltassistent antrainiert. Geht bei mir zwischen Gang 2-6 hoch und runter ohne Probleme und Klang oder Klongs. Bei meiner alten 05er GS (12er) sahen die Innereien des Getriebes bei knapp 70tkm einwandfrei aus, trotz der kaum bedienten Kupplung.

    schalten ohne kuppeln

    Gruss

    ULF

  3. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    440

    Standard

    #13
    ja nur geht das nicht unter vollast und daher am thema vorbei

    kupplungslos kann ja jeder schalten am moped, ist ja keine Hexerei.

    der schmäh beim SA ist ja, dass du voll am gas bleibst und schaltest. da hilft dir dein manueller SA rein gar nix

  4. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    458

    Standard

    #14
    ok da hast du recht

    wer's braucht

  5. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Macbeth* Beitrag anzeigen
    Wen es interessiert!

    da mein Händler keinen leistungsprüfstand hat, arbeitet er mit einer Tuningwerkstatt in Isselburg am Niederrhein zusammen. Dort angerufen, wurde mir mitgeteilt das bei meinem Modell (09) ein Quickshifter über die Zündung gesteuert werden kann. es funktioniert, aber der Tuner und andere Werkstätten raten mir davon ab weil es keine optimale Motoreneinstellung verspricht und es dadurch zu einem erhöhten Verschleiß am Getriebe bis hin zu einem Schaden führen kann.

    Er rät mir den Einbau eines Power Comander in Verbindung mit einem Quickshifter. Er hat mit BMW Boxermotoren Erfahrungen und verspricht ein optimales Maping mit einer Leistungssteigerung. Natürlich auch mit dem Vorteil das beim Hochschalten die Kupplungshand Urlaub hat.

    Komplette Kosten für Material, Montage, Einstellung und Leistungsprüfstand: ca. 850,- €
    wäre doch ein gutes angebot!

  6. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    806

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    ich habe mir den persönlichen manuellen Schaltassistent antrainiert. Geht bei mir zwischen Gang 2-6 hoch und runter ohne Probleme und Klang oder Klongs. Bei meiner alten 05er GS (12er) sahen die Innereien des Getriebes bei knapp 70tkm einwandfrei aus, trotz der kaum bedienten Kupplung.

    schalten ohne kuppeln

    Gruss

    ULF
    Wo ist der Vorteil? Was soll das bringen?

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #17
    Warum das denn, werden sich einige Fragen, darum weil es eine Möglichkeit des Fahrens darstellt die es uns erlaubt wesentlich ermüdungsfreier voran zu kommen, und zwar die Technik ohne Betätigung der Kupplung (..nur beim Motorrad..) zu schalten und dabei keinen Mehrverschleiß des Getriebes und definitiv einen geringeren Verschleiß der Kupplung zu haben.
    zweiter absatz in dem besagten link.
    hast du da gar nicht reingelesen?

  8. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    806

    Standard

    #18
    Ich habe meine Fragen nicht auf einen Schaltassistenten bezogen, sondern auf das, was ich zitiert habe.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #19
    um das was du zitiert hast geht es doch in dem link ... schalten ohne kuppeln.

    vom schaltassi ist da keine rede.

  10. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    806

    Standard

    #20
    OK, bleiben nach wie vor meine Fragen. ich kann den Vorteil nicht wirklich nachvollziehen. Die meisten Biker werden damit nicht zurecht kommen, sondern eher Schäden am Mopped produzieren. Davon nehme ich mich natürlich nicht aus.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 12:13
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 17:55
  3. Erfahrungen mit Fuß + Schienenbeinschutz von Wunderlich gesucht
    Von markite im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 20:39
  4. Wer hat Erfahrungen mit Stadler Airgate Pro?
    Von Rwy im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 21:48
  5. Erfahrungen mit Gabelumbau G/S auf GS Gabel gesucht
    Von crusty78 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 17:04