Ergebnis 1 bis 6 von 6

Fahrwerk: höher und härter

Erstellt von Ghandi, 04.09.2013, 16:06 Uhr · 5 Antworten · 903 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    105

    Standard Fahrwerk: höher und härter

    #1
    Hallo Zusammen,

    ich suche ein neues Fahrwerk für meine R1200GS Bj'06 da ich lange Strecken mit Sozius und mehr als voll beladen fahren werde. Ausserdem ist der Auspuff zugunsten größerer Koffer unter die Sitzbank gewandert. Welche Möglchkeiten könnt Ihr mir da empehlen?

    Ich dachte an das Öhlins S46DR1S mit einer 160er Federhärte...
    Weiss jemand dazu eine Möglichkeit dem Moped mehr Federweg zu spendieren?
    Oder den Federweg zu begrenzen wobei mir höher lieber wäre?

    Danke
    Stefan

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.113

    Standard

    #2
    Ich würde bei Wilbers oder Zupin anrufen Grund ; die wissen von was Sie reden....!

    oder wechsel auf die ADV.

  3. Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    105

    Standard

    #3
    Na ein neues Motorrad ist nicht die Lösung... Die Fa. Wilbers hat mir eine tolle Lösung angeboten die ich auch schon bestellt habe. Jetzt muss ich nur warten bis ich das Fahrwerk bekomme und einbaue...

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #4
    Hi
    So der Auspuff unter den Sitz gewandert ist müsste das neue Fahrwerk gewaltig höher kommen um den Restfederweg wieder anzuheben. Natürlich kann man den Federweg auch begrenzen oder knallharte Federn einbauen. Dann geht es eben auf Kosten des Fahrwerks und des Komforts. Und auf den Knickwinkel des Kardans. Das widerspricht der Offroad (=Schlechtwege)logik.
    M.Martin, ziemlich weit unterwegs, hat zumindest den Auspuff noch nie verlegt und lieber den Federweg belassen.
    gerd

  5. Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    105

    Standard

    #5
    Wilbers bastelt mir ein Fahrwerk das deutlich härter ist, auch wegen der Beladung. Vorn und hinten 25mm länger und dem Auspuff passend begrenzt. Mit dem Fallert Auspuff haben sie schon Erfahrung bzw. mir gesagt sie wissen was zu tun ist... Bestellt ist es ich warte jetzt darauf es zu bekommen!

  6. Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    105

    Standard

    #6
    Sooo, die Stoßdämpfer sind verbaut. Ging alles easy, hinten hat es eine, vorne eher drei Stunden gedauert. Problematisch war der Sturzbügel von Touratech. Mit den 25mm mehr Federweg setzt die Federung beim ausfedern auf dem Sturzbügel auf weshalb ich mich dazu entschieden habe diesen durch zu sägen und neu zu schweißen.

    dsc_7400-large-.jpg

    Da die Federhärt auf Soziusbetrieb mit sehr viel Gepäck ausgelegt ist fährt sie sich jetzt im Solobetrieb schon knackig hart, aber hilft ja nix...


 

Ähnliche Themen

  1. 650 Twin: wer hat Fahrwerk höher/härter?
    Von Bonsai im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 11:59
  2. Wilbers WESA Fahrwerk für GS ADV -50mm (Showa Fahrwerk)
    Von MAC66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 09:48
  3. Wie setzt man Fußbremse höher?
    Von Lilli im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 13:57
  4. BMW-Fahrer härter???
    Von topgun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 20:22
  5. Hinten höher?
    Von Peter im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 09:58