Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Fallert Tuning

Erstellt von petercharly, 27.03.2012, 17:47 Uhr · 10 Antworten · 7.131 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    101

    Standard Fallert Tuning

    #1
    Hallo,

    möchte meiner Kuh etwas mehr Drehmoment einhauchen lassen.

    Reicht die Abstimmung mit einem PowerCommander aus ? Habe nur Remus Grand Prix mit Kat verbaut, ansonsten original mit 77.000 km.

    Wer hat Erfahrung mit Motortuning bzw. Motorabstimmung und Umbauten von Fallert ?

    Danke Peter

  2. Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    24

    Standard Tuning 1100er

    #2
    Hallo Petercharly,
    war mit meine 1100er bei Horst Liedke in der Eifel in der Boxergarage.
    Er bietet mehrere Möglichkeiten an,(immer mit Prüfstand). Hab jetzt 90.8 Ps am Hintern, verbrauch 0,6l weniger, kann einen Gang höher dahingleiten,
    wenn es gilt, geht die Post ab!!! Preislich fair.
    Mein GS-Kollege hat es ebenso machen lassen.
    Macht Bock mit der Q.

    Gruß GS-BOY ED

  3. Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    101

    Standard Liedke

    #3
    hallo und danke für die info.

    was hast du genau machen lassen und was kostet es ? wieviel nm hast du nun ? ich möchte drehmoment un keine spitzenleistung.

    danke peter

    kaefercabrio@hotmail.com

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #4
    Moin,

    weitere, aus meiner Sicht gute Adressen sind:

    Andreas Reh

    Rösner & Rose

    Anrufen und fragen!

  5. Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    82

    Standard

    #5
    Hi, ich war auch bei Rösner und Rose, habe mir Kolben, Nockenwelle und nen chip einbauen lassen, ergebnis war okay (100PS und 113Nm aber nicht am Hinterrad!!!. Musst aber damit rechnen,dass du nach so einem Umbau nur noch super + fahren solltes (wegen der erhöhten Verdichtung der Wössner Schmiedekolben!!!!) Umbaukosten: ca 1650€. Mein rat wäre, melde dich doch mal bei Herrn Dietrich bei DZT Tuning, dort wird die ein passenden Power commander eingebaut. Danach wird jeder einzelne Zylinder abgestimmt. Vorteil: viel besseren Motorrundlauf,kein KFR, und der Brennraum wird besser gekühlt(weniger belastung des Motors) und beide Bremmräume werden gleich befüllt von einen perfekt aufbereiteten Benzin/Luftgemisch!!!! resultat, mehr drehmoment und etwas mehr Spitzenleistung und der Motor läuft länger Kosten ca. 1300€ bei fast gleicher Leistungssteigerung! .

    Mein Motor hat nach beiden Umbauphasen eine Leistung von 96.5PS und 108Nm am Hinterrad!

    PS: Würde ich es noch einmal machen wollen würde ich nur die Power Commander abstimmung wählen,hat einfach mehrere Vorteile und der Motor wird geschont und nicht unnötig mehr belastet.

    LG Tom

  6. Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    101

    Standard dzt

    #6
    hallo tom,

    danke für die info. ich war letztes jahr schon bei herr dietrich , dzt, hat mir einen kompetenten eindruck gemacht und wenn ich dich recht verstanden habe seigt das drehmoment wie bei einem größeren motorenumbau. da ich nur einen besseren rundlauf ohne kfr und mehr drehmoment will, wird mir das wohl reichen.

    woher kommst du wenn du bei dzt warst ? ich wohne in deißlingen bei villingen-schwenningen.

    danke und gruß

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #7
    Moin,

    das was DZT kann, machen die von mir genannten Firmen genauso gut.

    Ich würde nach Wohnort und Bauch entscheiden und ob ich ein 'Zusatzgerät' (PC, RapidBike) verbauen möchte oder lieber direkt über das Steuergerät gehe. Für Steuergeräte-Mappings sind u.a. Andreas Reh und auch Fralind Spezis.

  8. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #8
    GS geht ja anders.

    Drehzahl ist dort ja nicht vordergründig das Thema.

    Wer nun nicht über Kolben die Verdichtung erhöhen möchte (Kosten), über PC III, RB oder SW abstimmen will und darüber Verhältnismäßig (Preis/Leistung) wenig NM und PS generiert, sollte über Nockenwellen nachdenken.

    Erst die Verbindung aus beiden, NW und Abstimmung wird ein Schuh draus.

    Ich spreche jetzt nicht über einen Umbau auf 1150 ccm.

  9. Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    82

    Standard

    #9
    Hi, ich wohne bei Göppingen an der B10! das andere Firmen es genau so gut können, sei mal dahin gestellt.

    ABER: Herr Dietrich hat um einiges mehr an Erfahrungen(30Jahre!!) ,außerdem gibt es nur eine Handvoll Firmen,die die spezielle Software von Power Commander zum Prüfstandhaben!!! kostet ein ganzes vermögen, sonst hätte sich herr Dietrich nicht darauf spezialiesiert und fürht beinahe jeden Tag solche abstimmen durch, muss ja auch bezahlt werden,oder?!

    Gruß Tom

  10. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #10
    Was der Herr Dietrich aber nicht kann, den passenden Sw Stand dem Motorrad aufspielen, auf dem dann die Abstimmung basiert.

    Alleine da gibt es Unterschiede in den SW Ständen, die in Zahlen ausgedrückt, beim gleichen Motorrad, 8 PS und 10 Nm ausmachen.





    Passende Sw für die Zusatzgeräte ist nicht das Problem, die bekommt ja jeder beim Kauf eines solchen Zusatzsteuergerätes mit.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. underseatanlage Fallert
    Von schmiedebums im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 11:07
  2. Fallert-Anlage
    Von boxer-steff im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 13:45
  3. Tuning chip vom Inmotion tuning graz?
    Von erthy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 15:02
  4. Fallert Underseat
    Von Herbert L. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 11:21
  5. siebenrock? fallert?
    Von jantu im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 07:44