Ergebnis 1 bis 9 von 9

Federbein

Erstellt von ackibu, 28.02.2014, 18:09 Uhr · 8 Antworten · 1.090 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard Federbein

    #1
    Hallo Gemeinde,

    ich habe zwei Fragen:
    1. Meine 1100 GS hat 80 tkm gelaufen. Würdet Ihr die Federbeine tauschen?
    2. Ich dachte wenn an gebrauchte Federbeine, Öhlins und Co sind mir einfach zu teuer. Im Netz werden immer wieder Originalfederbeine mit weitaus geringeren Laufleistungen angeboten. Passen die Federbeine der 1150er und der 1200er auch an die 1100er, oder jeweils nur zu einem Modell?

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    kannst vorn ein Whitpower aus ner 07er 12er einbauen ... passen 1:1 unf gibts bei Ebay .... leider nur für vorn anwendbar ... der Unterschied ist wie Tag und Nacht ... für hinten passt leider nichts

  3. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard

    #3
    Hallo Tom,

    das klingt ja schon mal gut. Passen alle Dämpfer 1:1 oder nur die WhitePower? Was würdest Du für hinten empfehlen?

  4. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #4

  5. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard

    #5
    Hallo Rainer,

    das klingt gut. Bei dem WP habe ich zugeschlagen. Für hinten muss ich noch gucken.

  6. Registriert seit
    26.10.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    #6
    Hi Achim,

    ich habe bei meiner auch das WP aus ner 12er vorne verbaut. Das war schon mal ein extremer Unterschied. Meine hat ja auch schon 120000 runter. Beim hinteren Federbein habe ich für eine Überholung bei Franzracing entschieden, da mir alles Andere auch zu kostspielig war. Erfahrung steht noch aus, da ich das Federbein erst Mitte März zurück bekomme.

    Gruß Frank

  7. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard

    #7
    Hallo,

    wie oben schon geschrieben, habe ich beim WhitePower aus der 12er GS zugeschlagen. Franzracing und hh-racetech bieten beide den Service zum fast gleichen Preis an. Ich werde mich am kommenden Wochenende auf der Messe in Dortmund mal mit dem Thema beschäftigen. Ich denke, dass da der eine oder andere Anbieter zugegen sein wird, vielleicht ja auch mit Messerabatt

  8. Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    780

    Standard

    #8
    Hallo,

    ich hab das GS 1200 WP und das hintere Orginal Federbein bei HH Racetech komplett überholen und auf mein Gewicht abstimmen lassen. Inkl. neuer Feder hat der Spaß 512 € gekostet. Das war es mir wert, fährt wie ein anderes Motorrad.

    Gruß

    Jochen

  9. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard

    #9
    Hallo nochmal,

    ich habe mich entschieden, das hintere Federbein durch ein neues von hh-racetech zu ersetzen. Es wird in den nächsten Tagen geliefert. Wenn ich es eingebaut und gefahren habe, melde ich mich noch einmal. Eines aber schon vorweg: Was die Abwicklung angeht, kann ich die Firma hh-racetech nur empfehlen. Kompetente und freundliche Beratung, ohne einem etwas aufzuschwatzen.


 

Ähnliche Themen

  1. Federbein mal schnell wechseln??
    Von Peter im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2005, 18:13
  2. Original-Federbeine R 1200 GS
    Von ride4fun im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 15:28
  3. Einstellung der Federbeine
    Von Kuldoban im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 08:16
  4. WIWO- Bremsscheibe WP-Federbein
    Von Hans-Grete im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 21:04
  5. Suche : ÖHLINS-Federbein für BMW R 80 G/S oder ähnlich?!
    Von Linus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 16:59