Ergebnis 1 bis 10 von 10

Federbeine Wilbers

Erstellt von Schorsch, 21.11.2008, 09:55 Uhr · 9 Antworten · 1.681 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard Federbeine Wilbers

    #1
    Hi,
    habe die Wilbers Beinchen mit externer Federvorspannung und externem Ausgleichbehälter.

    Kann man die Schrauben der Schläuche am Federbein lösen, damit sie (die Schläuche) in einem anderen Winkel stehen? Oder kommt dann Luft ins System?

  2. Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    129

    Standard

    #2
    ei gude schorsch,

    ruf doch mal an

    Wilbers: +49 (0) 5921-727170

    die mädels und jungs haben richtig ahnung.

  3. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    192

    Standard

    #3
    ah! zu kurze schläuche!

    bei wilbers anrufen bringt da wenig, denn die antwort hätte ich mir selber geben können: "das hören wir jetzt aber zum ersten mal"

    also, ich hab das damals ja versucht, die schäuche um 90° zu drehen, denn so hätte es genau gepasst. einfach spiegelverkehrt als von wilbers vorgesehen. dumm ist nur, dass das system ja unter druck steht ....... wenn du weisst, was ich meine!

    das federbein ist nun zwar so montiert wie von wilbers geplant, allerdings sitzt der ausgleichsbehälter an einem anderen ort. 2cm längerer schlauch und alles wäre gut gewesen!

    fröhliches pröbeln!

    gruss

  4. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #4
    Zu kurz sind sie eigentlich nicht aber der Schlauch von der Vorspannung geht im 90° Winkel vom Federbein ab (nach hinten). Nur ist da jetzt der Spritzschutz von Wunderlich "etwas" im Weg und der Schlauch muß in ziemlich engen Radien gebogen werden.

  5. Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    59

    Standard

    #5
    Hallo Schorsch,
    habe auch den Innenkotflügel von Wunderlich verbaut. Mein Federbein wird gerade bei Wilbers gefertigt und der Schlauch für die Federvorspannung könnte noch verändert werden. Was für ein Winkel nach hinten ist ideal?
    Gruß Michael

  6. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #6
    Guck mal hier:
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Wenn Deine Feder nicht linear ist dann ist sie keine Wilbers.

    So sehen die Wilbers aus:

    @Peter
    ich hoffe ich darf das hier rein zitieren

    Der Winkel (schätze 45°) dürfte o.k. sein. Bei mir geht der Anschluß waagerecht raus

  7. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #7
    Wenn die Feder nicht vorgespannt ist, steht da nichts unter Druck und die Verschraubung kann leicht gelöst werden.

    Kein Problem.

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    Schorsch, aber natuerlich

    (Schoen siehts aus, so richtig neu)

  9. Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    59

    Standard

    #9
    Hallo Jens,
    ich habe mich bei der Fa. Ludwig erkundigt. Die Leitung steht immer unter Druck.
    Gruß Michael

  10. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Idee

    #10
    wnn du sie löst, tritt öl aus und der druck kann verloren gehen, also vorsicht. besser wilbers macht das in der druckkammer, da werden die teile auch fefüllt. gruß axel


 

Ähnliche Themen

  1. Wilbers Federbeine
    Von tomnatz im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 12:20
  2. Wilbers Federbeine
    Von q_gelb im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 08:40
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Federbeine Wilbers Fahrwerk
    Von Sigi1956 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 16:29
  4. Wilbers Federbeine
    Von Fischkopf im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 10:01
  5. Wilbers-Federbeine für R1100GS
    Von Motoduo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 09:59