Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Felgen lackieren oder pulvern

Erstellt von Roter Oktober, 08.01.2013, 22:01 Uhr · 12 Antworten · 1.419 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #11
    [QUOTE=qtreiber;1108822]Die Original-S-Felgen meiner R sind lackiert. Beschädigung lassen sich einfacher ausbessern ... und für mich war bisher das Lackieren günstiger.


    Lack lässt sich ja vielleicht einfacher ausbessern,dafür hast du bei pulverbeschichteten Felgen viel viel seltener eine Beschädigung.

    @RO Pulvern ist nicht viel teurer als lackieren 180€ + - 20€ je nach vorarbeit deiner seits.

  2. Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    279

    Standard

    #12
    Pulvern 100€ hab ich vor kurzem auch gemacht!
    Radlager mussten aber raus, hab dann gleich zwei neue verbaut!

  3. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #13
    Ein fuer mich grosses nachteil von das pulverbeschichten ist das wenn da ein beschaedigung ist und da kommt oxidation an der felge (und das kommt sicher) muss das beschichten (und strahlen) ganz neu gemacht werden weil anders die oxidation weiter frisst unterhalb die pulverbeschichtung. Ich hab das schon oefter gesehen an stahlteile die einfach auseinander gefallen sind weil man die korrosion einfach nicht gesehen hatt.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Felgen pulvern
    Von bogoman im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 00:57
  2. R 1200 GS Aluseitenteile lackieren/pulvern?
    Von Smile im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 00:54
  3. Zylinderdeckel Pulvern oder lackieren
    Von norbert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 21:08
  4. Felgen pulvern
    Von eR1200GeeS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 07:34
  5. Lackieren oder Pulvern
    Von qudo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 22:45