Ergebnis 1 bis 9 von 9

Folie statt Lack

Erstellt von Manfred S., 26.11.2008, 00:45 Uhr · 8 Antworten · 2.557 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    100

    Standard Folie statt Lack

    #1
    Hi,

    heute Abend habe ich eine Doku gesehen, in der gezeigt wurde, wie ein VW Beetle und ein alter BMW innerhalb eines Tages die Farbe gewechselt haben. Beetle von blau in weiss - BMW von weiss in orange.
    Taxen kennen das ja auch....
    Hat das schon mal wer am Mopped eingesetzt ?

    VG, Manfred

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    160

    Standard Folie statt Lack

    #3
    Hey!

    ich ging damals auch zu meinem Lackierer (der auch Folien bespannt), mit diesem Wunsch. (Gut, ich wollte ein leuchtendes Orange, welche Farbe dir im Sinn steht, weiss ich nicht.)

    Seine Einwände gegen Folie waren (nicht wortwörtlich):

    1) bei "kleinen Fahrzeug" rechnet sich das nicht. (ausser du machst es selbst.)
    2) Risse sind unschön und teurer zu beheben.
    3) Die Farb-Folie kann in Sachen Brillianz mit Lack nicht mithalten.
    4) Nach einiger Zeit verliert die Folie and Elastizität
    5) Die Polizei macht das, damit die Autos später wieder verkauft werden können.

    Was nun davon wirklich stimmt, kann ich Dir nicht sagen. Ich habs dann lackieren lassen und bin sehr zufrieden.

    Grüße
    P.

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    145

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Manfred S. Beitrag anzeigen
    Hi,

    heute Abend habe ich eine Doku gesehen, in der gezeigt wurde, wie ein VW Beetle und ein alter BMW innerhalb eines Tages die Farbe gewechselt haben. Beetle von blau in weiss - BMW von weiss in orange.
    Taxen kennen das ja auch....
    Hat das schon mal wer am Mopped eingesetzt ?

    VG, Manfred

    Hi Manfred,

    ich denke mir, du meinst so etwas:

    http://www.cktonline.com/pages/products.html

    Grüße

    Dirk

  5. Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    108

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Manfred S. Beitrag anzeigen
    Hi,

    heute Abend habe ich eine Doku gesehen, in der gezeigt wurde, wie ein VW Beetle und ein alter BMW innerhalb eines Tages die Farbe gewechselt haben. Beetle von blau in weiss - BMW von weiss in orange.
    Taxen kennen das ja auch....
    Hat das schon mal wer am Mopped eingesetzt ?

    VG, Manfred
    Habe an meiner GS solche Folie (transparent) z.T. angebracht,allerdings nur zum Schutz vor Kratzern und um "Scheuerstellen" vorzubeugen.
    Mein TRIM-LINE Mensch (beklebte mir die Tankoberseite mit transparenter Folie) hat derartige Folien im Angebot,aber billig ist der Spass nicht.
    Von ihm wollte ich mir auch die Scheibe tönen lassen,ein aussichtsloses Unternehmen.
    Falten über Falten wären die Folge gewesen,deswegen Abbruch des Vorhabens.
    Ein Kumpel hat seinen Transporter komplett bekleben lassen,aber schaut man genau hin,sieht man Falten,kleine Blasen und sich an den Rändern hebende Folie.
    Außerdem wirkt die Folie nach ein paar Monaten stumpf und sieht dann SCH...aus.
    Rundungen wie am Tank,Schnabel usw bekommen selbst die Spezialisten nicht hin,weil die Folie sich nicht überall anpassen lässt.
    Solltest Du den Wunsch verspüren Deine Karre in einem anderen Farbton sehen zu wollen,lass sie lackieren,sieht einfach besser aus!

    Gruß Olaf

  6. supermotorene Gast

    Standard

    #6
    Mahlzeit, habe auch mal bei einem Folienbekleber angefragt, hat seine VFR mal testweise kompl.bezogen.Laut eigener Aussage viel Aufwand ,sieht dazu noch eher besch....... aus, besonders der Tank.
    Gruß Rene

  7. Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    100

    Standard

    #7
    Hi,

    also gut, ich lass es. Ich werde mir aber mal Folie besorgen um mir wenigstens selbst zu beweisen, dass das nix ist. Sollte es so weit sein, stelle ich mal 1-2 Bilder ein.

    Vielen Dank für Eure Antworten und Hinweise.

    Aber die Ergebnisse von Red Dragon finde ich Affengeil .

    VG. Manfred

  8. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #8
    Hallo,

    entgegen aller Zweifel gibt es schon Produkte, die sich auf gekrümmter Oberfläche verarbeiten lassen wie z.B. gegossene Folien von AVERY.
    Gibts im Grafikgrosshandel als Meterware von der Rolle in allen Farbnuancen incl. Metalliceffekte.
    Die Haltbarkeit entspricht der üblicher Lacke.

    http://www.europe.averygraphics.de/m...=45&ProdID=322


    Gruss aus Köln





    .

  9. Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    158

    Standard

    #9
    Hi @ all
    Wie ihr ja schon mitbekommen habt, habe ich mich jetzt auch mal mit Folien beschäftigt!!! Also ich bin der Meinung das sich Rundungen ( auch 3D!!! ) gut bekleben lassen. Es kommt eben auch darauf an ob man eine Folie nimmt die Thermisch formbar ist oder nicht!!! Die Folie die ich verwendet habe kommt von der Firma 3M und mit den Produkten war ich bisher immer zufrieden.
    Ich werde mich weiter versuchen und die nächste Saison wird zeigen wie lange die Folie hebt bzw gut ausschaut?!
    Ich halte euch auf dem Laufenden.
    Gruß an alle!!!


 

Ähnliche Themen

  1. Folie statt Lack
    Von agustagerd im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 07:28
  2. Folie anstatt Lack?
    Von GSWolf1150 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 11:14
  3. Dekor-Folie
    Von Red Dragon im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 07:10
  4. Lackschutz Folie?
    Von cooli im Forum Zubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 20:03
  5. Folie für Seitendeckel
    Von heesq im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 17:32