Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Frage an die Elektriker

Erstellt von Friedberger, 18.03.2012, 19:40 Uhr · 16 Antworten · 1.158 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.562

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Friedberger Beitrag anzeigen
    Ja klar.
    Neu, voll, in Ordnung und auch richtig angeschlossen.
    hast Du die Permanentmagnete ausgebaut und wieder eingesetzt?

  2. Friedberger Gast

    Standard

    #12
    Ja, auch die Lagerung sowie die "Getriebeteile" sind leichtgängig.

  3. Friedberger Gast

    Standard

    #13
    "hast Du die Permanentmagnete ausgebaut und wieder eingesetzt?"
    Nein, hab´ ich nicht. Die saßen fest im Feldgehäuse (soweit ich weiß, sind die doch geklebt).
    Also auch nicht verdreht wieder eingebaut.

  4. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.562

    Standard

    #14
    Hallo Friedberger,
    ich empfehle als nächstes eine Autobatterie über ein Starthilfekabel parrallel anzuschließen und dann mehrfach zu testen.
    Damit möchte ich Korrosionen an elektrischen Verbindungen und/oder Massefehler ausschließen. Besteht mit 2. Batterie das gleiche Fehlerbild, mal Masseverbindung Batterie - Rahmen kontrollieren.
    Besteht der Fehler so nicht mehr, ist die neue Batterie vieleicht auch defekt. Selten aber nicht unmöglich. Ein Anruf in der Technik in München könnte auch hilfreich sein. Mindestens könnten die Dir den Spitzenstrom eines Anlassers mitteilen. Viel Glück pietch1

  5. Friedberger Gast

    Standard

    #15
    Danke für deine Bemühungen.
    Mit der Autobatterie könnte ich ja wirklich mal prüfen.

    Grüße
    Friedberger

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #16
    Hi
    Hat der BOSCH-Dienst mit einer Strromzange oder mit einem Oszilloskop gemessen? Eine nur mit dem Oszi gemessene kurze Spitze ist belanglos.
    Interessant ist nur der Dauerstrom
    gerd

  7. Friedberger Gast

    Standard

    #17
    Hallo Gerd,

    der Boschmann hat eine Zange ans Pluskabel der Batterie geklemmt.
    Die Anzeige war an einem großen Oszilloskop-Monitor.
    Die 350 A "blitzten" nur ganz kurz als Spitze auf.
    Allerdings sprang dort der warme Motor auch sofort an.

    Grüße
    Friedberger


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Elektriker gesucht !!??
    Von MadMaex im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 20:01
  2. Frage zur DWA
    Von Kuhl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 21:35
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:33
  4. Elektriker - Potenzial auf Blinkerrückstellerleitung?
    Von Q-Charly im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 21:30
  5. Öl-Frage
    Von Boxer Ralf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 17:57