Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Frage an die Elektriker unter Euch wg. Schalter für Navi-Stromversorgung

Erstellt von yello, 03.02.2013, 13:02 Uhr · 24 Antworten · 1.999 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar nicht vom Fach, würde aber behaupten:
    Der Schalter ist bis 240 Volt isoliert - darf aber nur 5 Ampere schalten
    Natürlich, wenn du da 100 A drüberjagst, steht das Ding innerhalb 1 sec in Flammen.

  2. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard Frage an die Elektriker unter Euch wg. Schalter für Navi-Stromversorgung

    #22
    Mal die Frage an den Treadersteller, kannst du noch folgen???!

  3. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.553

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von thomka.ch Beitrag anzeigen
    Mal die Frage an den Treadersteller, kannst du noch folgen???!
    Du etwa nicht

    Der Bernd muss es schließlich wissen,

    er ist nämlich im strom-forum

    duckunweg

  4. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.103

    Standard

    #24
    Hallo,

    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Ausschlaggebend für den Schalter ist die Leistung, die über den Schalter fließen kann. Der Schalter ist für 5 Ampere bei 240V ausgelegt, das sind über den Daumen 1200W oder bei 12V 100A.
    So kann man auf keinen Fall rechnen: Die Grenzen nennt das Datenblatt des Bauteils. Es ist zwar oft (aber nicht immer) so, dass bei kleineren Spannungen höhere Ströme erlaubt sind, ein Hochrechnen anhand der Leistung ist aber falsch.

    Zitat Zitat von pässefahrer Beitrag anzeigen
    Hoffentlich ist das Moped versichert.
    Im Fall eines Schadens wird eine Versicherung möglicherweise mit der Regulierung zögern, wenn sich aus Berichten von Polizei und/oder Feuerwehr Anhaltspunkte ergeben, dass womöglich nicht nach den Regeln der Technik gearbeitet wurde. Große Gefahren lauern vor allem dort, wo Zubehör direkt an die Batterie angeschlossen wird.
    Ergo: Keine Ahnung --> Finger weg !

    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Nur weil der Schalter "ausreichend" dimensioniert ist droht doch keine Gefahr, die Beschränkung des maximalen Stroms übernehmen normalerweise die Sicherungen oder bei den GSen halt die Strombegrenzung der ZFE (zentrale Fahrzeugelektrik).
    Mit der ZFE ist man da gut dran, weil da automatische Sicherungen integriert sind. Deren Vorzüge durfte ich unfreiwillig mal erleben, als auf einer Reise ein Kurzschluss innerhalb meines Navi-Halters entstand (hat wohl den stundenlangen Regengüssen nicht standgehalten) und die ZFE doch relativ folgenlos die Versorgung gekappt hatte, ohne dass andere Stromkreise beeinträchtigt wurden.

    Eckart

  5. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von thomka.ch Beitrag anzeigen
    Mal die Frage an den Treadersteller, kannst du noch folgen???!
    ...der Fredsteller kann NOCH folgen- keine Angst
    ich machs jetzt folgendermaßen.... dann erübrigt sich der Schalter:
    1. ich hol mir wie ursprünglich von Touratech empfohlen den Strom vom Standlicht.
    Also kein Schalter mehr nötig, da wenn das Moped ohne eingeschaltetes Standlicht abgestellt ist- auch kein Strom am Navihalter anliegt.
    Ergo die Batterie nicht ausgesaugt werden kann.
    2. um die abschließbare Halterung bei Bedarf abnehmen zu können, verbau ich noch zusätzlich eine wasserdichte Steckverbindung
    guckst Du > http://www.luedeke-elektronic.de/advanced_search_result.php?keywords=Superseal%20Ge h%E4use%202-p&


    Vielen Dank für die rege Beteiligung

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Eckart Beitrag anzeigen
    Aber - wie andere Mitleser schon schrieben - ist der Schalter überflüssig, wenn man das Navi an einen geschalteten Stromkreis hängt. So jedenfalls habe ich es bei meiner F800GS gemacht.

    Eckart
    ...und so mach ich es nun auch


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Netzwerkprofis unter euch
    Von Saruman im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 19:06
  2. Frage an die Elektriker
    Von Friedberger im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 17:11
  3. Ein Frage an die Racer unter Euch - TOPSPEED
    Von CapitainC im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 19:09
  4. Noch ein 50er unter euch
    Von schon50 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 17:37
  5. An die Schweizer unter Euch
    Von Emu 1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 18:41