Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 77

Frage zu Linksausdreher/Schraubenausdreher

Erstellt von C-Treiber, 27.02.2015, 21:14 Uhr · 76 Antworten · 8.029 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    mach mal ein video, wenn du den linksausdreher abreisst

    die 6mm schraube mit 5mm schaft ist abgerissen ... warum sollte dein linksausdreher mit vielleicht 3mm nicht abreissen?
    der ist zwar härter (so dass man ihn dann nicht mehr ausbohren kann), aber auch weniger zäh.
    @-Larsi-
    Ich sag Dir jetzt mal nen Spruch, aus meinem Bereich. Ich will Lösungen, die Probleme kenne ich.

    Ich weiß nicht, warum die Schraube abgerissen ist, und ehrlich gesagt, es interessiert mich auch nicht.

    Ich habe:

    Hartmetallbohrer aller erdenklich Größen.
    Bohrmaschinen von Dremmel bis Standbohrmaschiene, inkl. Vorsatzwellen.
    Linksausdreher.
    Abgerissene Schrauben (M5 oder M6)

    Meine Frage (und das ist nicht die, ob Linksausdreher hart sind oder abreiißen können oder die Chancen schlecht stehen oder wer wieviele Würste möchte)

    Welcher Bohrerdurchmesser und welche Bohrtiefe? (4 und 10 sind falsch)

    Alles andere ist mein Problem.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #22
    ok, hast gewonnen.
    ich bereue schon wieder, dass ich dir überhaupt geantwortet habe.
    lohnt wie immer nicht.

  3. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #23
    Und lass dir bei der Aktion nicht von deinem komischen Schildernachbarn zuschauen.
    Der platzt sonst vor Schadenfreude.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #24
    Hio
    Ich schliesse mich Larsi in jeder Beziehung an.
    Vergiss nicht die neuen Schrauben auch wieder mit CU-Paste zu behandeln. Andernfalls gammeln die sonst nicht fest.
    gerd

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hio
    Ich schliesse mich Larsi in jeder Beziehung an.
    Vergiss nicht die neuen Schrauben auch wieder mit CU-Paste zu behandeln. Andernfalls gammeln die sonst nicht fest.
    gerd
    Ganz schick, die waren eben mit nichts behandelt und sind wohl dann in knapp 3 Monaten und 2400km festgegammelt.


    Klasse hier:

    -Larsi- beantwortet zwar die Frage nicht, spielt dafür aber beleidigte Leberwurst, wenn ich das, was ich schon weiß, nicht noch mal in allen erdenklichen Formen wieder vorgebetet bekommen will (man kann Linksausdreher abreissen und sie sind härter als Schrauben, ganz neue Erkenntnis)

    gerd hat vorsichtshalber gar nicht erst gelesen oder verstanden, das die Schrauben ohne Behandlung mit Kupferpaste oder sonstigem sich festgefressen haben. Ich vertrau da einfach mal dem Meister meines Schraubers, der meinte, Kupferpaste hilft. Die Schrauben müssen sowieso alle 10Tkm rausgedreht werden, sprich, spätestens alle halbe Jahre.

    Wäre also fürchterlich nett, wenn ich statt diverser, wahrschinlich gut gemeinter, Ratschläge zuhören bekomme, einfach nur jemand meine Frage beantworten könnte.

    Welcher Bohrer-Durchmesser und wie tief rein?

  6. Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    473

    Standard

    #26
    wenn ich etwas nicht verstanden habe, muss ich das auch noch zig-mal hinterfragen, oder?

    Gunter

  7. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #27
    Du brauchst einen Linksausdreher für Gewinde M3 bis M6, der hat ca. 1,7mm an der Spitze.
    1 Schraubenausdreher CV-Stahl Gr. 1 M3-M6-4763P 10T1

    Dann solltest Du ein Loch mit 3mm Durchmesser bohren, die notwendige Tiefe kannst Du ja selbst am Linksausdreher messen, dass die Spitze nicht unten anstehen sollte ist klar, oder?

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #28
    Und eine Videokamera mitlaufen lassen. Wir wollen doch was lernen. . .

  9. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    #29
    Moin Thorsten,

    wolltest Du nicht mit Nina an die Schleuse?
    Wer den Schaden hat .....
    Ich drücke Dir die Daumen für Dein Schraubenrest entfernen!!

  10. Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    473

    Standard

    #30
    Und bitte, bitte, bitte .... mit Ton!

    vielleicht kann man daraus eine Serie machen,

    eine deutsche "Hört mal wer da hämmert!..."

    .. das wäre sehr lehrreich!

    Gunter


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Heizgriffen
    Von Bekehrter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 08:59
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 14:24
  3. Frage zu TouraTech Rallye-Kotflügel BMW R 850/1100 GS
    Von Pepo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 17:26
  4. Frage zu Garmin 2610
    Von Stef im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 12:14
  5. Frage zu Air Charger / GS 1150 Adv.
    Von MusiConsult im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 14:16