Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Gel-Batterie für R 1100 GS

Erstellt von a-woe, 02.06.2015, 22:20 Uhr · 13 Antworten · 1.892 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.04.2014
    Beiträge
    6

    Standard Gel-Batterie für R 1100 GS

    #1
    Hallo Allerseits,
    solangsam gibt meine Battrie auf. Die ABS- Initialisierung ist reine Glückssache.
    Ich hab da nun bei https://www.autobatterienbilliger.de...FScHwwodU28A9Q eine Intakt GEL-51913 12V/21AH G19 gefunden, und weiß nicht 100 %, ob die in meine GS 1100 Bj. 99 passt.

    Hat jemand Erfahrungen oder aber eine Zuordnungsliste?

    Gruß aus Berlin

    wöbbel

  2. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #2
    Hi nach Berlin

    Hier Intact GEL Batterie 51913 BMW R 1100 GS ABS | eBay Nur zum Vergleich

  3. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #3
    Moin Nachbar, die hier geht gut:

    FIAMM FGH21803 12V 18Ah BleiVlies Akku / Bleiakku 12FGH65

    Gruß

    Andreas

  4. Registriert seit
    02.12.2004
    Beiträge
    480

    Standard

    #4
    Hallo AWOE,kauf dir lieber gleich was gescheites,sonst kaufst du es zweimal.Habe mir gestern eine Varta Funstart schicken lassen,für nicht mal 100.-,mit Pfand,kriegst du zurück,wenn du die alte Batterie abgibst.
    https://www.online-batterien.de/shop...-519901017A512
    Gruss Rainer

  5. Registriert seit
    09.05.2015
    Beiträge
    431

    Standard

    #5
    Die Gel-Batterien halten bei mir nie lange, so ca. max. 1-2 Jahre. Ich nehme nur die günstigen Säure Batterien für so um die 40 €. Die halten bei mir bis zu 6-8 Jahren. Aber meine GS hat auch kein ABS.

  6. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #6
    Blei-Vlies z.B. Kung-Long oder Effekta - um die 40 Eus -trotz schändlicher Pflege (nur Abklemmnen, vor Saison kurz nachladen) nicht mal ausbauen, funzen die in meinen 2V seit 5 .. 7 Jahren absolut problemlos!
    Also warum sollten die bei den 4V nicht gehen??

    Andreas

  7. Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    32

    Standard

    #7
    Kung Long, ist auch meine Empfehlung!
    Hast in der Passenden Abmessung auch 18, 20 oder 22 AH zur Auswahl, soweit ich weiß...

  8. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #8
    Hi,

    meine preiswerte Fiamm läuft nun die 6. Saison!
    Und ich halte es wie mein Namensvetter, vor Saisonstart ans Ladegerät und den Rest des Jahres vergessen, 4V mit ABS.

  9. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von AndreasH Beitrag anzeigen
    Blei-Vlies z.B. Kung-Long oder Effekta - um die 40 Eus -trotz schändlicher Pflege (nur Abklemmnen, vor Saison kurz nachladen) nicht mal ausbauen, funzen die in meinen 2V seit 5 .. 7 Jahren absolut problemlos!
    Also warum sollten die bei den 4V nicht gehen??

    Andreas
    weil die 4 V eine Spannungserkennung beim Start haben, die lustig blinkt, und das ABS ggf nicht dazuschaltet, wenn die Spannung beim Start zu gering ist.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #10
    Hi
    Zitat Zitat von ARWIS65 Beitrag anzeigen
    Die Gel-Batterien halten bei mir nie lange, so ca. max. 1-2 Jahre. Ich nehme nur die günstigen Säure Batterien für so um die 40 €. Die halten bei mir bis zu 6-8 Jahren. Aber meine GS hat auch kein ABS.
    Dafür gibt es aber überhaupt keine logische Erklärung.
    Zumal eine GEL-Batterie nix anderes ist als eine Säurebatterie in die man Kieselgur gekippt hat um den Elektrolyten einzudicken. Soziemlich alle Eigenheiten die man GEL-Batterien andichtet sind Unsinn, aber schlechter als eine Säurebatterie können sie vom Funktionsprinzip her gar nicht sein. Bei Einzelfällen kann natürlich ein Fehler bestehen.
    KungLong o.Ä. kommt mir nicht in's Haus. Nicht weil sie schlechter wären (weiss ich nicht), aber weil ich keinen Hersteller unterstützen möchte der seinen Abfall in den nächsten Fluss kippt o.Ä..
    Auch wenn viele Markenprodukte wahrscheinlich aus der gleichen Gegend stammen, achten die Namensgeber darauf, dass das Abwasser wenigstens durch ein Sieb fliesst bevor es in den Fluss gelangt (Mindeststandards eben).
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gel Batterie für R 1200 GS
    Von thomas im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 17:10
  2. Varta Gel-Batterie für R1200 GS Adv.
    Von Ojo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 19:21
  3. Gel-Batterie für 1100 GS mit ABS
    Von pio im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 21:43
  4. Tankrucksack für R 1100 GS
    Von Maddin im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 17:33
  5. Suche:gut erhaltene Corbin Fahrersitzank für R 1100 GS
    Von Yato im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2005, 15:45