Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Getriebe Gehäuse gerissen... Tipps fürs Zerlegen (?)

Erstellt von larsonv, 05.03.2015, 14:16 Uhr · 14 Antworten · 2.647 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #11
    Hi Gerd!
    Ich teile normalerweise deine Meinung, aber hier liegst du falsch. Ich habe selbst schon Schwingenhybriden (z.T Honda RC und Kawa ZXR) aus Guss und Zugaluminiumteilen mit TÜV-Segen gesehen und gefahren. Solange es einen Schweissnachweis dazu gibt überhaupt kein Problem. Solte man nur vorher mit dem Prüfinginieur besprechen.

  2. Registriert seit
    28.12.2007
    Beiträge
    76

    Standard

    #12
    Moin,

    erstmal vielen Dank für die Tipps. Schweißen mag ich nicht tun. Da bin ich eher Gerds Meinung. Habe nun ein schwarzes JAR Getriebe erstanden. Leider ist damit der 1. Gang nicht mehr kurz. Aber Preis und Laufleistung (falls echt) sind schwer in Ordnung. Dann kann der Gehäuse Umbau in aller Ruhe erfolgen... Zu der Schwingenlagerung: ohne großartig darüber nachzudenken, nahm ich an, dass es der Optik nach zu urteilen Kugellager sind. Aber nach einem Telefonat mit einem Forenmitglied (Danke nochmal) kam dann die logische Auflösung (Kegelrollenlager) .

  3. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #13
    Bei der 1150er werden nur die Blockmasse der Wellen eingestellt beim Lagerwechsel. Ergo, sind die Gehäuse beliebig gegeneinander tauschbar, solange man die Lager auf den Wellen lässt. Jedenfalls sollte das so sein.

    Die Dichtringe sind in jedem Fall zu erneuern beim öffnen. Das Zerlegen und zusammenbauen ist nicht schwierig, aber ein Werkstatthandbuch sollte man haben, dann geht es. Ohne "try and error" ist die deutlich schlechtere Alternative und führt u.U. zum Verlust des Getriebes.

    Und ein gerissenes Gehäuse ist halt Schrott. Wegwerfen.

  4. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    236

    Standard

    #14

  5. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    66

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    Moin,

    schau mal hier:GETRIEBE 1150 GS GAD
    äm, ja danke das du mein Getriebe verlinkt hast
    nur ist es leider kein ADV Getriebe mit kurzen ersten Gang, sondern eines mit kurzen 6 Gang.

    lg

    Hubert


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Tipp´s für Istrien
    Von Spirkl Werner im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 10:53
  2. Tipps für Schottlandreise ???
    Von teletommy im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 20:26
  3. Brauche Tipps für Anschaffung F 650 GS
    Von KleinAuheimer im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 17:00
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 11:36
  5. Kleiner Tipp für Schottlandreisende
    Von Getriebekiller im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2004, 20:57