Ergebnis 1 bis 2 von 2

Getriebe R1100S

Erstellt von Pfalzkurt, 31.08.2008, 08:54 Uhr · 1 Antwort · 912 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    1

    Standard Getriebe R1100S

    #1
    Hallo zusammen, wer kann mir bei der Lösung meines Getriebeproblems helfen?
    Auslöser: Wellendichtring kupplungsseitig undicht, Kupplung verölt.
    Reparatur, Dichtring erneuert, neue Reibscheibe eingebaut.
    Nach 100 km Fahrt Wellendichtringe Abtriebswelle zum Kardan, Dichtring der Schaltwalze zur Ganganzeige und Dichtring zum Kupplungsgeberzylinder undicht.
    Erneute Rep., alle Dichtringe erneuert. Getriebe befüllt, undicht im ausgebauten Zustand ( Abtriebswelle zum Kardan).
    Wo liegt das Problem? Wer kann mir helfen?

    Pfalzkurt

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #2
    Hi
    Entweder sind die zu dichtenden Wellen "verhaut" (riefig) und arbeiten die Dichtringe auf oder beim Einbau der Wellendichtringe wurde etwas verkehrt gemacht.
    Wenn ein Ring lange hält kann er ja mal undicht werden. Wenn dann aber ein neuer Ring sofort stirbt tippe ich auf Pfusch beim Einbau. Eine riefige Welle hätte der Einbauende ja auch bemerken sollen.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges R1100S Boxer-Cup '04
    Von renn-q-treiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 16:43
  2. 1100GS - 6-Gang Getriebe von r1100s??
    Von thommy66 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 15:15
  3. R1100s
    Von Flooster im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 07:19
  4. Suche Originalkoffer für R1100S
    Von BMW-Wurz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 09:54
  5. Teile R1100S
    Von von sassnitz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 20:49