Seite 20 von 20 ErsteErste ... 10181920
Ergebnis 191 bis 195 von 195

GS Reparatur und 50000 er Service, in aller Ruhe.

Erstellt von Bergler, 15.10.2015, 20:58 Uhr · 194 Antworten · 57.012 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    6.665

    Standard

    Die Ersatzteile sind eingetrudelt...

    Beim Nockenwellen Kettenspan.n.er (linker Zylinder) ist die Feder des Alten Kettenspan.ners 78 mm und die neue Feder 84 mm lang.
    Die alte Feder ist in der Mitte bleibend zusammen gestaucht und somit die 6 mm kürzer.
    Dies könnte die Ursache für das Startgeklappere sein.

    Das Spiel zwichen Span.nerzylinder und Kolben ist beim Alten minimal grösser als beim Neuen.

    Den Kettenspanner hab ich mit den vorgeschriebenen 32 Nm angezogen, der Alte war nur Handfest
    angezogen , trotzdem war da kein Ölverlust.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1574.jpg 
Hits:	150 
Größe:	548,1 KB 
ID:	264333

  2. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    903

    Standard

    Hi Rene

    Mal ne Frage, Der linke KS ist doch hydraulisch, das heißt er hat keine Feder(er speichert den Druck über ein Kugelventil). Der rechte hat ne Feder. Gugsch > Nr. 11,14,16 links / 10,15 / rechts RealOEM.com - BMW Online Ersatzteilkatalog

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    6.665

    Standard

    Zitat Zitat von edelweiß GS Beitrag anzeigen
    Hi Rene

    Mal ne Frage, Der linke KS ist doch hydraulisch, das heißt er hat keine Feder(er speichert den Druck über ein Kugelventil). Der rechte hat ne Feder. Gugsch > Nr. 11,14,16 links / 10,15 / rechts RealOEM.com - BMW Online Ersatzteilkatalog
    Hallo Rainer

    vorgängig, gell wir haben uns schon auf dem Wursthügel getroffen .

    Zu "meinem" linken Nockenwellenkettenspan.ner der GS 1200 TÜ.

    Da ist definitiv eine Feder verbaut.

    Anhang 264459 img_1587.jpg

    Und jetzt vermute ich drauflos ,
    die Feder bringt eine gewisse Grundspannung auf die Kettenspannschiene und Kette, der Öldruck
    hält die Spannung bei allen Betriebszuständen (ausser beim Start) im soll Bereich.

    Wenn jetzt die Feder nicht ausreichend Spannung bringt, klippert es bei den ersten Motorumdrehungen
    nach dem Start.

    Der Öldruck wird durch den Kunststoffpilz, die kleine Bohrung im Kolben und das
    Spiel zwischen Kolben und Zylinder geregelt, an diesen Stellen verliert der Span.ner bei Motor Stop
    halt auch Öl, was bei dieser Konstruktion nicht zu verhindern ist.


    img_1619.jpg img_1597.jpg img_1598.jpg

  4. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    903

    Standard

    Salü Rene

    Hallo Rainer

    vorgängig, gell wir haben uns schon auf dem Wursthügel getroffen . JA

    Zu "meinem" linken Nockenwellenkettenspan.ner der GS 1200 TÜ. ohhh ich war bei ner MÜ , da ist's etwas anderst.

  5. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    6.665

    Standard

    Die Arbeiten schreiten voran .

    Da die Gabelsimmerringe leicht siften, der Rechte ein bisschen mehr, hab ich sie ersetzt
    und gleich auch das Gabelöl gewechsellt, die Füllungen können schon als
    Dauerfüllungen angesehen werden, das Öl war ziemlich sauber, ausser ein bisschen
    grauen Schlamm unten am Gleitrohr Boden...

    Eigentlich erstaunlich das der rechte Simmerring nicht mehr siefte, da wurde bei der
    Montage gemurkst.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1583.jpg 
Hits:	41 
Größe:	550,7 KB 
ID:	264697 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1585.jpg 
Hits:	40 
Größe:	486,2 KB 
ID:	264698 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1589.jpg 
Hits:	41 
Größe:	918,4 KB 
ID:	264699

    Die Gelenke in der oberen Gabelbrücke hatten auch ein bisschen Spiel, also Alte raus
    und Neue rein.
    Bei dieser Gelenkkonstrucktion können die Gabelstandrohre gedreht werden, so lange sie Spielfrei
    sind, sind sie ok.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1591.jpg 
Hits:	39 
Größe:	524,8 KB 
ID:	264700 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1593.jpg 
Hits:	39 
Größe:	614,9 KB 
ID:	264701 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1594.jpg 
Hits:	38 
Größe:	410,5 KB 
ID:	264702

    Sobald die revidierten und angepassten Federbeine bei mir sind, wird
    alles wieder zusammen gebaut.
    Unterdessen werden allerlei Kleinarbeiten erledigt, Gewinde reinigen,Verschraubungen
    kontrollieren u.s.w.


 
Seite 20 von 20 ErsteErste ... 10181920

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS LC Auspuff SC-Project in Carbon für GS LC und GSA LC
    Von Schnubbelmann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2014, 20:40
  2. Gibt es unterschiede in der Bauart der Bremsscheiben gs 1200 und gs 1200 ADV
    Von bikerdriven im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 08:51
  3. Biete R 1100 GS + R 850 GS Givi Koffer und Träger GS 1100 und 1150 evtl 850 er?
    Von Chingachkoog im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2013, 19:01
  4. BMW R 1200 GS Wartung und Reparatur DVD NEU 24€
    Von Eduaklin im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 18:53
  5. F 800 GS Unterschied 2009 und 2010 er Modell?
    Von Wühlmaus im Forum F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 14:09