Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

GS springt nur noch an, wenn ich den Lehrlauf einlege !?!

Erstellt von Big Shadow, 10.10.2011, 11:44 Uhr · 21 Antworten · 3.324 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von dirsta Beitrag anzeigen
    cool - fahre auch ne 1100GS und es nervt das sie aufm Seitenständer nicht läuft :-)
    Wie hast du das gemacht mit dem "Umbau"??

    dlzg dirk
    bin zwar nicht Finn...Seitenständerschalter gebrückt...

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

  3. Momber Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    Seitenständerschalter gebrückt...
    Zitat von Gerds Powerboxer-Seite:
    Die Radikalen lösen den Stecker und schliessen das Ding einfach kurz und können dann selbst bei nicht gezogener Kupplung starten (fröhliches Hoppeln; für den TÜV den Rückbau nicht vergessen!).
    Das mit dem TÜV kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Es gibt KEINE Plakette bei gebrücktem (= kurzgeschlossenem) Schalter.

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von dirsta Beitrag anzeigen
    cool - fahre auch ne 1100GS und es nervt das sie aufm Seitenständer nicht läuft :-)
    Wie hast du das gemacht mit dem "Umbau"??

    dlzg dirk
    Moin,

    gab mal so´n Umbau-Kit, wurde reltiv einfach eingebaut. Ist bei mir aber schon gute 6 Jahre her, dass ich das verbaut habe und wird soweit ich weiss nicht mehr angeboten.
    Hab´s vor 2 Jahren schonmal für ´nen Kumpel versucht erneut aufzutreiben - leider vergebens.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #15
    .. da kann man mal sehen wie blind die Tüffies sind...seit 4 Jahren null Problemo...weil er vor lauter Grinsen den Motor immer vorm Seitenständer ausklappen abstellt....

  6. Momber Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    .. da kann man mal sehen wie blind die Tüffies sind...seit 4 Jahren null Problemo...
    Okay, dann gehen wir ALLE in Zukunft bei Deinem TÜV zur HU
    Aber ehrlich... meiner wollte schon Streß machen, weil der Hauptständer (!) nicht in einem Schwung bis ganz oben hin einklappt. Bis ich dem erklärt hab, dass das so gehört... lol!

    TÜV ist so unnötig! Grrrrr.
    Kein Wunder, dass die Franzosen, Holländer, etc. zurzeit gerade auf die Barrikaden gehen, weil sie die doofe EU auch gerne alle zwei Jahre zum Abzocken schicken will.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Okay, dann gehen wir ALLE in Zukunft bei Deinem TÜV zur HU
    Aber ehrlich... meiner wollte schon Streß machen, weil der Hauptständer (!) nicht in einem Schwung bis ganz oben hin einklappt. Bis ich dem erklärt hab, dass das so gehört... lol!

    TÜV ist so unnötig! Grrrrr.
    Kein Wunder, dass die Franzosen, Holländer, etc. zurzeit gerade auf die Barrikaden gehen, weil sie die doofe EU auch gerne alle zwei Jahre zum Abzocken schicken will.
    der Inschinör hat nen Kittel an und fährt mit Posthelm...die können mit so nem modernen Geraffel nicht um.... solange es funzt bleibt es so....ordentlich Garmin aufgerödelt damit die was zum schauen haben und Knöpches drüggen können dann passt das schon...könnt auch am diggen Tank liegen...wenn der voll ist dann ist datt Mopped schon gewaltig...vonne Statur und Gewicht...da möcht man als Tüffie nigs falsch machen..

  8. Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    148

    Standard

    #18
    Hab meine GS ja noch nicht lange, aber mir ist aufgefallen dass die immer anspringt. Gang drin, Gang draussen. Seitenständer drin oder draussen, gang drin und Seitenständer draussen- das ist der Kuh völlig egal, die läuft immer an. Kupplunghabe ich nicht betätigt. Seltsamerweise hat die erst vor kurzem frisch Tüv bekommen.

    Ich würde jetzt vermuten dass die Kuh denkt dass ich immer die Kupplung ziehe, oder? Läuft die Kuh auch mit ausgefahrenem Seitenständer, Gang drin und gezogener Kupplung?

    Mich stört's so auch nicht weiter, aber etwas seltsam ist das ganze schon.

  9. Registriert seit
    11.04.2009
    Beiträge
    95

    Frage

    #19
    Zitat Zitat von derkleine Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,
    da wir sich dein Kupplungschalter am Kupplunghebel verabschiedet haben der deiner Q sagt ist alles ok kannst mit eingelegtem Gang starten der Treiber hat die Kupplunggezogen kann nix passieren.
    Wenn der jetzt kein Signal abgibt dann kannst du halt nur im im Leerlauf starten da die Q ja nicht ahnen kann das du die Kupplung gezogen hast.


    Gruß Jan
    Simmt, der Kupplungschalter ist defekt!

    Was darf der Schalter eigentlich kosten ?
    Bekomme ich den nur beim BMW Händler ?

    Habt Ihr eine gute Ersatzteiladresse ?

    Merci

  10. Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    251

    Standard

    #20
    War diese Woche beim TÜV /Dekra.Keine Probefahrt,kein Bremstest,nichts.Licht,Blinker und Bremslicht,dann noch Co gemessen und fertig.Am längsten hat die Eintragung meiner TT Rasten gedauert.104€ hats gekostet (mit Eintragung).

    Harald


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wenn's für den neuen 6Zylinder noch nicht reicht
    Von Baumbart im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 18:19
  2. Läuft immer noch voll Sprit und springt nicht an
    Von Ömmes im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 07:31
  3. Fährt noch, wenn andere für kleine Tiger müssen
    Von willi.k im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 15:28
  4. Springt nicht mehr an und knattern nur noch
    Von muh-q im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 16:45
  5. Zündaussetzer im Lehrlauf
    Von sukram im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 22:51