Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

GS Tankrucksack Karten Fach reparieren?

Erstellt von Windcbx, 06.09.2015, 21:56 Uhr · 13 Antworten · 2.009 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #11
    Die Kartentasche beim GS-TR ist gut geeignet um Scheckkarten sicher unter zu bringen. Oder auch einen zurecht geschnittenen DIN-A4-Ausschnitt einer Karte. Meines Erachtens ist das eine Fehlkonstruktion.

    Ich würde mir eine vernünftig große Kartentasche besorgen (beispielsweise die von TT) und die mit Klettband auf der Original-Tasche befestigen. Kleben mit doppelseitigem Klebeband geht nach eigener Erfahrung nicht, das wird weich wenn's warm wird und löst sich danach wieder ab. Am besten fest nähen oder klammern. Eine dünne Sperrholzplatte in das Originalkartenfach versteift das ganze.

    Oder den Tankrucksack gegen was geeignetes wechseln. Das hab ich letztlich nach zwei Jahren GS-Tankrucksack und nicht befriedigenden Versuchen das Teil dem Zweck entsprechend anzupassen gemacht.

    Gruß Tom

  2. Registriert seit
    03.06.2015
    Beiträge
    857

    Standard

    #12
    Was ist jetzt rausgekommen bei der Tankrucksack Gesichte?
    Reparieren lassen oder was neues gekauft?

  3. Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    420

    Standard

    #13
    Danke der Nachfrage,
    werde voraussichtlich so ne einfache Kartentasche von Polo mit nem Klett auf dem TR befestigen. Bin aber noch nicht dazu gekommen. Viel Arbeit und wenn ich Zeit hatte musste ich leider fahren.
    Sturmi
    P.s. Wenn ichs probiert hab, stell ich ein Foto ein.

    P.SS ich hab ja noch nen 2. TR

  4. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #14
    ich habs so gelöst.
    Bei TT gibt's die großen Karten- Klarsicht- Taschen (2 Breiten einer Karte passen da rein)
    Diese Kartentaschen haben auf der Unterseite bereits sehr breite Klettstreifen vernäht.
    Auf die zu kleine Kartentasche meines TR hab ich das selbstklebende Gegenstück der Klettstreifen geklebt.
    ABER

    damit das Ganze auch bei erhöhten Temperaturen hält, hab ich in die alte Kartentasche
    1. einen weichen Sperrholzstreifen gelegt.
    2. mit einem normalen Papierhefter Klammern durch die Klettstreifen....durch die alte Folie des TR in das Holz eingedrückt,
    3. den Sperrholzstreifen VORSICHTIG gelöst, und per Hand (mit nem Schraubenzieher) dann die Klammern umgebogen.
    HÄLT TOP UND EINWANDFREI

    Leider kann ich kein Foto mehr senden....da ich den TR samt Moped vor 3 Jahren verkauft hab.
    Notfalls könnte ich Skizzen erstellen zur Verdeutlichung


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS Tankrucksack Wunderlich
    Von madfax im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 15:44
  2. F 650 GS, Tankrucksack und Anbausatz f. Topcase
    Von Biting Cock im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 16:14
  3. Original GS Tankrucksack
    Von Antarus im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 23:21
  4. 650 GS Tankrucksack und Sportendtopf
    Von kofra im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 21:39
  5. Original BMW R1200 GS Tankrucksack
    Von GS-Franky im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 16:45