Ergebnis 1 bis 4 von 4

GS1200ADV Bj 2009 Tank abbauen

Erstellt von mar1kus, 24.04.2013, 20:56 Uhr · 3 Antworten · 539 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    541

    Standard GS1200ADV Bj 2009 Tank abbauen

    #1
    Hallo,

    hab schon die Suchfunktion bemüht aber nur Treffer zur normalen GS gefunden.
    Kann mir jemand sagen wie ich den Tank runter bekomme?

    Gruß Mar1kus

  2. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #2
    Also,

    Am besten ist`s, wenn Du den Tank vorher schön leer fährst, da andernfalls das Abheben allein zum Kraftakt wird.
    Sitzbank vorn runter, Seitenverkleidungen (die mit Emblem) abbauen, Flaps (Windabweiser) auch(? wirst ja sehen ob`s nötig ist). Tankabdeckungen (3 teilig) abbauen, Luftansaugschnorchel auf rechter Seite herausnehmen, Schnellverschlüsse für Krafstoffleitungen abnehmen (Achtung, hier neigen die Dichtungen bei unsachgemäßer Abnahme/Anbau kaputt zu gehen).
    Dann siehst Du links und rechts je eine größere Schraube (Innensechkant), die den Tank halten, vorn ist er jeweils nur in einer Führung eingehängt. Diese beiden Schrauben lössen und Tank vorerst leicht anheben, um nun - vor dem endgültigen Abnehmen - die Steckerverbindung für die Kraftstoffpunmen lösen zu können. Achte vor dem endgültigen Abnehmen auch auf den Verlauf der Überlaufleitung auf der rechten Seite, um diesen Schlauch beim Anbau auch wieder richtig verlegen zu können.

    Normalerweise sind diese Arbeitsabläufe eine Minutensache.

    Viel Glück,
    Tobias

  3. Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    541

    Standard

    #3
    Danke für die ausführliche Beschreibung. In meinem Fall hat es jetzt gereicht nur die Seitenverkleidungen zu demontieren.

  4. Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    #4
    Hallo Mar1kus

    Wolltest Du auch ein Kabel von vorne zur Batterie versteckt verlegen? Ich hatte mir nämlich die gleichen Gedanken gemacht und dann einfach mal auf einer Seite die diversen Plastik- und Aluteile entfernt. Da habe ich gesehen dass darunter genug "Luft" ist zum bequem das Kabel nach hinten zu führen ohne grosse Demontage.

    Grüsse,
    Tinu


 

Ähnliche Themen

  1. Zum Motoröl wechseln Tank abbauen?
    Von miche187 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 17:14
  2. Tank abbauen bei Batt. Wechsel 1100 GS
    Von Dippel im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 20:13
  3. Sitzbank und Tank abbauen
    Von angkor im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 08:12
  4. Tank abbauen - nur wie?
    Von Highlandbiker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 12:15
  5. 11er GS Tank entleeren und abbauen - wie?
    Von Heinz L. im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 09:40