Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Gummi lackieren?

Erstellt von Hondi1100, 29.02.2012, 16:22 Uhr · 10 Antworten · 4.904 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    165

    Standard Gummi lackieren?

    #1
    Hallo,

    ich beabsichtige einige Gummiteile (Dichtungen von Nebelscheinwerfern etc.) zu lackieren. Diese sind bunt und ich möchte diese schwarz lackieren.
    Welche Farbe bzw. Primer nehme ich damit die Farbe nicht wieder abplatzt?

  2. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #2
    Das hält genau bis zur ersten Bewegung im Gummi. Dann bekommt der Lack Risse und das Ablösen vom Untergrund beginnt.

    LG, Gis

  3. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    165

    Standard re

    #3
    Also die Gummis die ich Lackieren will werden nicht bewegt. Sie sind solche an den Endkappen der Nebelscheinwerfer etc. Hitze entsteht allerdings...

  4. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #4
    Tu es einfach! Jeder hat das Recht aus seinen eigenen Fehlern zu lernen und spannender ist es allemal.

    LG, Gis

  5. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    165

    Standard re

    #5
    Wie siehts mit gummieren aus?
    Wäre Plast Dip - flüssiger Gummilack eine Alternative?

  6. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #6
    Hab ich noch nicht ausprobiert. ganz allgemein ist Gummi ein sehr undankbarer Untergrund, um etwas daran oder darauf zu befestigen (von kleben und vulkanisieren mal abgesehen).

    LG, Gis

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.578

    Standard

    #7
    lackieren ist nicht gut .. ich würde wenn, dann was zurechtschneiden und draufkleben - ähnlich schrumpfschlauch oder kabelisolation - ansonsten schwarze schuhcreme oder sowas ..

  8. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #8
    Egal was du machst, es wird rissig. Gummi hat die eigenschaft die enthaltenen Zusatzstoffe auszudunsten. Somit wird alles was du darauf machst rissig oder löst sich.
    Einzige Alternative ist das Gummi selber in der passenden Farbe zu machen.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #9
    warum nicht einen Edding nehmen und nachschwärzen...

  10. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #10
    Ich würds mit dem Plastidip probieren... erscheint mir am erfolgsversprechendsten.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gummi-Fußrasteneinsätze
    Von ChiemgauQtreiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 20:34
  2. Gummi und Krümmer
    Von Andreas0815 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 04:46
  3. Gummi für den Bremshebel
    Von Moped im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 13:41
  4. Flüssiger Gummi
    Von vernagt im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 15:42
  5. Gummi als Tankschutz
    Von Marcus Diete im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 12:46