Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Haben die H3 35 Watt eine Zulassung

Erstellt von Schweinehund, 01.03.2012, 19:28 Uhr · 14 Antworten · 2.895 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard Haben die H3 35 Watt eine Zulassung

    #1
    Moin, moin
    bin gerade dabei meine NSW zu montieren.
    Lese hier nun ab und zu etwas von 35Watt H3 Glühlampen.
    Ist ja eine seltene Variante, habe darauf in der "Bucht" geschaut. Aber außer MADE IN GERMANY konnte ich auf dem Sockel der Glühlampe nix erkennen.
    Hat die Glühlampe ein Prüfzeichen? oder ist die so "legal" das ich mir auch gleich einen HID Satz einbauen könnte?

    Gruß ............

  2. Momber Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von ............ Beitrag anzeigen
    Hat die Glühlampe ein Prüfzeichen?
    Nein, nur das Scheinwerferglas hat ein E-Prüfzeichen.
    H3/35W ist eine gängige Bewaffnung für NSW, da würde ich mir mal keinen Kopp machen.

  3. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Nein, nur das Scheinwerferglas hat ein E-Prüfzeichen.
    H3/35W ist eine gängige Bewaffnung für NSW, da würde ich mir mal keinen Kopp machen.
    Also die Glühlampe benötigt auch ein E-Prüfzeichen um am Straßenverkehr teilnehmen zu dürfen.

    Der Scheinwerfer ist ja geprüft aber das Leuchtmittel selbst braucht ja auch eine Genehmigung, sonst kann ich mir ja auch LED H3 oder 100Watt Flugzeuglampen reinbasteln.

    Meine Frage war ja, was steht auf der H3 35 Watt als Prüfzeichen drauf

    Gruß ............

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #4
    Bastel die Dinger ran und stell sie so ein ,das Niemand geblendet wird und gut....

    was für Gedankengänge manche Leute haben....

  5. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Nein, nur das Scheinwerferglas hat ein E-Prüfzeichen.
    H3/35W ist eine gängige Bewaffnung für NSW, da würde ich mir mal keinen Kopp machen.

    Schaust du, so ist jede Glühlampe gekennzeichnet, die mitfahren möchte.
    In diesen Fall ne H4

    Gruß ............
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken lampe1.jpg   lampe2.jpg  

  6. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #6
    Ser's,

    sagt's amal, ist die Rennleitung bei euch wirklich so weit, die Lampen aus dem Scheinwerfer zu demontieren um zu sehen ob die ein E-Zeichen haben?


    Probleme gibt's

    liebe Grüße

    Wolfgang

  7. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Ser's,

    sagt's amal, ist die Rennleitung bei euch wirklich so weit, die Lampen aus dem Scheinwerfer zu demontieren um zu sehen ob die ein E-Zeichen haben?


    Probleme gibt's

    liebe Grüße

    Wolfgang
    Moin, moin
    ja nachdem hier mit LED Leuchtmitteln rumgefahren wird, lassen Sie sich das auch schon mal zeigen was verbaut ist. Und die Trefferquote ist beachtlich.
    Nebenan in NRW werden am Wochenende verstärkt TUK (Technische Unterwegs Kontrollen) gemacht. Für Rückfragen haben die dann Sachverständige der DEKRA im Schlepptau. Und dann kann es schon mal etwas dauern bevor man weiterfahren kann oder auch nicht.

    Gruß
    ............

  8. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    #8
    Hallo ............,

    vielleicht mache ich es mir da etwas zu einfach, aber da sowohl TT als auch Wunderlich und Bozzo die H3 in ihrer Neblern veräußern, sollte es damit zulassungs-/genehmigungstechnisch etc. doch kein Problem geben, oder?

  9. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Lahmekuh Beitrag anzeigen
    Hallo ............,

    vielleicht mache ich es mir da etwas zu einfach, aber da sowohl TT als auch Wunderlich und Bozzo die H3 in ihrer Neblern veräußern, sollte es damit zulassungs-/genehmigungstechnisch etc. doch kein Problem geben, oder?
    Moin, moin
    ich suche doch nur jemanden der mal eben ins Regal greift seine H3 35Watt Glühlampe mal anschaut und schreibt ob außer MADE IN GREMANY noch ein Prüfzeichen auf dem Sockel steht. Bis jetzt hat dies aber noch keiner gemacht.
    Sorry verkauft wird viel ............
    Also wer hat noch eine Reserve Lampe

    Gruß ............

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #10
    Hi
    Meines Wissens haben die genormten H3-"Lampen" den Sockel PK22s, 12 V, 55 W.
    So erwarte ich das zumindest wenn ich ein H3 Leuchtmittel einkaufe.
    Demnach dürfte es höchstens Leuchtmittel mit 35 W geben die einen "Sockel wie H3" haben.
    Oder ich irre mich.
    Dabei kenne ich Händler die H3 auch mit 160W verkaufen. Ich hatte da mal dazu passende Fernscheinwerfer von einem sehr namhaften Hersteller. Der schrieb im Beiblatt, dass diese Scheinwerfer zwar ein Prüfzeichen haben aber dennoch, auch mit normalen "Leuchtmitteln", nicht für den Gebrauch im öffentlichen Strassenverkehr gedacht sind (Pencil Rallye Beams).
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Birne H3 12 V 55 Watt
    Von Engelhardt im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 20:20
  2. 100 watt birnchen
    Von Torsten77 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 08:02
  3. Watt'n datt'n
    Von Dubliner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 08:56
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 12:46
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 01:19