Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Haben die H3 35 Watt eine Zulassung

Erstellt von Schweinehund, 01.03.2012, 19:28 Uhr · 14 Antworten · 2.897 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #11
    Hallo Marc,

    selbst wenn die H3 ein Prüfzeichen drauf hat kann man nicht sicher sein ob das echt ist, China ist da fix dabei mit Plagiaten

    Sag mal darfst Du ab März fahren oder erst ab April ?

  2. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #12
    Moin,moin Wolfgang
    ich muss noch einen Monat warten, warum hab ich die 04 und nicht die 03 genommen???
    Werde noch die NSW anbauen und Öl muss auch noch gewechselt werden.
    Und am 01.04, schneit es dann bestimmt.
    Heute war ja schon schönes Wetter.


    Gruß ............

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von ............ Beitrag anzeigen
    Lese hier nun ab und zu etwas von 35Watt H3 Glühlampen.
    Ist ja eine seltene Variante, habe darauf in der "Bucht" geschaut. Aber außer MADE IN GERMANY konnte ich auf dem Sockel der Glühlampe nix erkennen.
    Bau dir doch 55 Watt H3 ein, dann ist alles wieder gut
    vielleicht wurden die 35 Watt Varianten eingeführt um die Lima nicht zu sehr zu belasten und die teilweise doch recht kleinen Lampengehäuse zu überhitzen....
    Außerdem sind moderne 35 Watt Scheinwerfer eh heller als vor 10 Jahren die 55 Watt Varianten.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #14
    Hi
    Da hab' ich mal einen Bekannten bei der LGA gefragt. Er meinte die Leuchtmittel seien schon immer gemeinsam mit den Gehäusen/Scheinwerfern freigegeben worden und die Bezeichnung sollte sicherstellen, dass nur zugelassene Leuchtmittel verwendet werden können. Die H3 sind in IEC 7005-47-1 beschrieben (es gibt ja für alles irgendwelche Vorschriften )
    Das sei ja auch das Problem bei z.B. bei illegalen Xenonbrennern mit H4 Sockeln.
    Eine 35W Version dürfte daher, ebenso wie die 160W Version, vielleicht für "Arbeitsscheinwerfer", "Export" o.Ä. existieren aber für den Strassenverkehr nicht erlaubt sein. Kommentar "Aber wer schraubt freiwillig eine schwächeres Leuchtmittel rein?"
    Jedenfalls fände er nur Unterlagen mit 55W.
    35 W bringen heute zwar mehr Licht als die damaligen 55W, aber das sind dann Xenonbrenner .
    gerd

  5. Momber Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von ............ Beitrag anzeigen
    Schaust du, so ist jede Glühlampe gekennzeichnet, die mitfahren möchte.
    Wahnsinn. Hab' ich noch nie gesehen!
    Vielleicht liegt es daran, dass ich meine Lesebrille normalerweise nicht trage, wenn ich am Moped schraube.

    Mea culpa!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Birne H3 12 V 55 Watt
    Von Engelhardt im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 20:20
  2. 100 watt birnchen
    Von Torsten77 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 08:02
  3. Watt'n datt'n
    Von Dubliner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 08:56
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 12:46
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 01:19