Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Hall-Geber selbst reparieren bzw. austauschen ??

Erstellt von die_kleine_q, 27.04.2009, 21:10 Uhr · 16 Antworten · 15.391 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard Hall-Geber selbst reparieren bzw. austauschen ??

    #1
    Hallo zusammen,
    nach langer und problemloser Zeit hat mir meine Q am vergangenen Samstag nachmittag durch diverse Aussetzer, Drehzahlnadelhüpfer und Motorstillstände unmißverständlich nahegelegt, die Hallsensoren mal etwas näher zu betrachten .

    Nun will der einen Batzen Geld für die Reparatur (hab von um die 350 Teuro gehört, wohingegen die Materialkosten für einen Hall-Sensor nur ca.20 Euro betragen ) und weil Ende April die ganzen Schönwetterfahrer seine Werkstatt verstopfen, käme er auch erst frühestens nächste Woche zum Reparieren.

    Nun will ich die Sache selbst in die Hand nehmen und den defekten Sensor durch einen neuen ersetzen.
    Hat hier jemand solch einen Austausch (nur den defekten Hallgeber, nicht die ganze Platte !) schon mal durchgeführt? Muß ich -zusätzlich zu den Beschreibungen auf Gerd's Powerboxer-Seite- weitere Dinge beachten?

    Danke schon mal für eure Hilfe

  2. Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    134

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von die_kleine_q Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    nach langer und problemloser Zeit hat mir meine Q am vergangenen Samstag nachmittag durch diverse Aussetzer, Drehzahlnadelhüpfer und Motorstillstände unmißverständlich nahegelegt, die Hallsensoren mal etwas näher zu betrachten .

    Nun will der einen Batzen Geld für die Reparatur (hab von um die 350 Teuro gehört, wohingegen die Materialkosten für einen Hall-Sensor nur ca.20 Euro betragen ) und weil Ende April die ganzen Schönwetterfahrer seine Werkstatt verstopfen, käme er auch erst frühestens nächste Woche zum Reparieren.

    Nun will ich die Sache selbst in die Hand nehmen und den defekten Sensor durch einen neuen ersetzen.
    Hat hier jemand solch einen Austausch (nur den defekten Hallgeber, nicht die ganze Platte !) schon mal durchgeführt? Muß ich -zusätzlich zu den Beschreibungen auf Gerd's Powerboxer-Seite- weitere Dinge beachten?

    Danke schon mal für eure Hilfe
    hallo,
    bekommst du den hallgeber einzeln? im "flyingbrick-forum" gabs da mal eine sammelbestellung, da einzeln nicht so einfach zu bekommen. ansonsten ist da nicht viel dabei. alten rausbohren, soviel ich weis, ist der auf die platine genietet.

  3. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    49

    Standard

    #3
    Hallo und moin, bei ebay bekommst du gute gebrauchte für kleines Geld.
    Gruß von der Küste

  4. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von herbert_r Beitrag anzeigen
    hallo,
    bekommst du den hallgeber einzeln? im "flyingbrick-forum" gabs da mal eine sammelbestellung, da einzeln nicht so einfach zu bekommen. ansonsten ist da nicht viel dabei. alten rausbohren, soviel ich weis, ist der auf die platine genietet.
    Hallo Herbert,
    Ja, die gibt's einzeln. Habe eine Bezugsquelle in Berlin, sehr nett, hilfsbereit und offenbar auch schnell. Heute morgen angerufen und bestellt, heute nachmittag versendet.
    Werd demnächst mehr dazu sagen können.
    Ich will die Reparatur so machen, wie du schreibst: alten rausbohren, neuen einnieten. Und das mit den Kabeln und dem Stecker krieg ich auch geregelt...

    Muß ich den Fehlerspeicher löschen oder noch an andere Dinge denken, welche ich bisher nicht weiß?

    Gruß

  5. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von oldbmwga Beitrag anzeigen
    Hallo und moin, bei ebay bekommst du gute gebrauchte für kleines Geld.
    Gruß von der Küste
    Wenn ich mir da sicher sein könnte, das die Ebay-Sachen wirklich i.O. sind, wär das eine feine Sache. Leider fehlt mir das Vertrauen in die Ehrlichkeit der Verkäufer...

    Bayerische Grüße zurück in den hohen Norden

  6. Registriert seit
    05.03.2006
    Beiträge
    46

    Standard

    #6
    Hallo Bernd,

    ich hatte vor kurzem das gleiche Problem. Die GS ging während der Fahrt ohne Vorwarnung aus. Der Drehzahlmesser zeigte auch nicht die immer beschriebenen Symptome. Km-Stand: 92.000

    Ich habe anschliessend den Hallgeber ausgebaut und nach der Anleitung von www.powerboxer.de durchgemessen. Die Messung zeigte, dass die Sensoren defekt waren.

    Ich habe mir die Sensoren einzeln (2 Stk.) bestellt. Der Preis liegt incl. Verpackung und Versandkosten bei 33.- Euro für 2 Stk. Bei Bedarf kann ich die Homepage der Firma raussuchen. Sind sehr nett und hilfsbereit.

    Ich habe die Nieten der 2 alten Sensoren allerdings nicht "rausgebohrt" sondern bei einer kleineren Metallbaufirma abfräsen lassen. War überhaupt kein Problem. Beim ausbohren musst du aufpassen, dass die Löcher nicht versehentlich zu groß werden. Die Verkabelung und der anschl. Einbau nach Anleitung und schon lief sie wieder.

  7. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Maddin Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,

    ich hatte vor kurzem das gleiche Problem. Die GS ging während der Fahrt ohne Vorwarnung aus. Der Drehzahlmesser zeigte auch nicht die immer beschriebenen Symptome. Km-Stand: 92.000

    Ich habe anschliessend den Hallgeber ausgebaut und nach der Anleitung von www.powerboxer.de durchgemessen. Die Messung zeigte, dass die Sensoren defekt waren.

    Ich habe mir die Sensoren einzeln (2 Stk.) bestellt. Der Preis liegt incl. Verpackung und Versandkosten bei 33.- Euro für 2 Stk. Bei Bedarf kann ich die Homepage der Firma raussuchen. Sind sehr nett und hilfsbereit.

    Ich habe die Nieten der 2 alten Sensoren allerdings nicht "rausgebohrt" sondern bei einer kleineren Metallbaufirma abfräsen lassen. War überhaupt kein Problem. Beim ausbohren musst du aufpassen, dass die Löcher nicht versehentlich zu groß werden. Die Verkabelung und der anschl. Einbau nach Anleitung und schon lief sie wieder.
    Hallo Martin,
    Danke für deine Rückmeldung. Ich werd die Sensoren vorsichtig ausbohren und dann die neuen einnieten. Hast du anschliessend die Geber auf den OT eingestellt bzw. einstellen lassen oder mit Markierungen auf der Grundplatte und dem Motorgehäuse gearbeitet?
    Viele Grüße

  8. Registriert seit
    05.03.2006
    Beiträge
    46

    Standard

    #8
    Hallo Bernd,

    ich habe vor dem Ausbau der Hallgeberplatte Mrkierungen angebracht und anschl. wieder genauso eingebaut. Ich bin in der Zwischenzeit bestimmt wieder 1000km gefahren und sie läuft einwandfrei.

    Hie die Fa., wo ich bestellt habe: http://www.hallsensors.de/DE_Hall-Vane.htm

    Du brauchst die Sensoren CYHME 56.

    Die Firma hat Ihren Sitz in der Nähe von München.

  9. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Maddin Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,

    ich habe vor dem Ausbau der Hallgeberplatte Mrkierungen angebracht und anschl. wieder genauso eingebaut. Ich bin in der Zwischenzeit bestimmt wieder 1000km gefahren und sie läuft einwandfrei.

    Hie die Fa., wo ich bestellt habe: http://www.hallsensors.de/DE_Hall-Vane.htm

    Du brauchst die Sensoren CYHME 56.

    Die Firma hat Ihren Sitz in der Nähe von München.
    Hallo Martin,
    Die von dir genannte Firma ist 7km von meinem Wohnort entfernt .
    Hab gestern auf deren Homepage etwas geblättert und dann gesehen, dass die da was von einem Widerstand schreiben, der für die Hallsensoren benötigt wird. Da ich nicht das Elektrogenie bin (und kein Freund von Made in China), hab ich lieber die (original?) Honeywell-Sensoren bestellt. Da kosten 2 Stück mit Versand und Paypal-Gebühren knappe 46 Euro. Die Firma sitzt im Münchener Süden, der Vertriebspartner für Privatkunden in Berlin.
    Grüße

  10. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #10
    Hallo Bernd
    Kannst du die Adresse mal bekannt geben wo du die Originalen Honeywell Hallsensoren bestellt hast.
    Gruß GS Runner


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Öleinfüllgewinde austauschen
    Von rollerboller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2013, 07:54
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 19:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 12:28
  4. Fußrasten an MM austauschen
    Von Boxer-Olli im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 22:25
  5. Fußrasten austauschen
    Von Python im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 07:11