Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Halter für USB-Steckdose

Erstellt von elw_1, 09.03.2015, 10:27 Uhr · 35 Antworten · 2.385 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    471

    Standard Halter für USB-Steckdose

    #1
    Hallo zusammen.
    Ich hab folgendes Problem.
    Ich hab an meiner Maschine dies USB-Steckdose verbaut

    Duo USB Steckdose Motorrad, 12-24V, für 22mm / 25,4mm Lenker - Stromversorgung - GPS-Zubehör - Navigation | Touratech AG

    Jetzt ist mir allerdings die Halterung direkt neben der Dose geborchen. Ist ja leider nur aus Kunststoff und die Kappe hält extrem fest.
    Ich bin der Meinung ich hätte irgendwo mal die gleiche doch Dose gesehen, allerdings mit einer Metalhalterung.
    Ich kann es nur nicht mehr finden.

    Weiß von euch jemand wo man diese USB-Dose mit Metalhalterung bekommt?

    Danke für die Hilfe

  2. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #2
    Versuch es mal bei Conrad.

  3. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    471

    Standard

    #3
    Bei Conrad bekomme ich auch nur die Dose angezeigt die ich schon habe.
    Aber nichts mit Metalhalter.

  4. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #4
    Hast Du die Möglichkeit, Dir so einen Blechwinkel zu biegen?
    Den unteren Teil der Befestigung könntest Du ja weiterverwenden.

  5. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    471

    Standard

    #5
    Der Winkel ist sicher nicht das Problem.
    Den könnte ich ja im Baumarkt kaufen.
    Ein 28mm Loch rein zu machen ist das größere Probleme.
    Solche Bohrer hat schließlich nicht jeder einfach mal so rum liegen.

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.266

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von elw_1 Beitrag anzeigen
    Der Winkel ist sicher nicht das Problem.
    Den könnte ich ja im Baumarkt kaufen.
    Ein 28mm Loch rein zu machen ist das größere Probleme.
    Solche Bohrer hat schließlich nicht jeder einfach mal so rum liegen.
    Hallo
    es gibt auch noch gute Rund- und Halbrundfeilen die man benutzen kann.
    Ich sehe das aber nicht so als wenn der vordere und hintere Teil geschraubt ist.
    Gruß

  7. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    471

    Standard

    #7
    Bei mir ist die Kunststoffhalterung gebrochen. Etwa 5mm neben der runden Öffnung wo die USB-Dose drin steckt geht der Bruch komplett durch. Von oben bis unten. Ich würde das teil zwar neu bekommen, aber da es dann wieder nur aus Kunststoff ist, hätte ich gerne was stabileres. Und wie schon erwähnt war ich der Meinung ich hätte schonmal so eine Halterung aus Metal gesehen. Ich finde sie nur nicht mehr im Internet.

    Schon klar. Aber ein 28mm Loch mit einer Feile ausfeilen.....

  8. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #8
    image.jpg image.jpg
    Ist es das was Du suchst? Hab ich hier noch unbenutzt rumliegen.

  9. Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    68

    Standard

    #9
    Hallo, mit einem Kegelbohrer ist so ein Loch gar kein Problem.

  10. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    471

    Standard

    #10
    Ja genau sowas suche ich. Bekommt man die schon montierte dose wieder raus und wo groß ist das Loch?


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Adventure 12V-Anschluß für Doppel-USB-Steckdose
    Von Rasmus im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 22:34
  2. USB-Steckdose für iPad
    Von hellermaxe im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 19:58
  3. Neuer Halter für Garmin 2610 auf R1200GS
    Von Dietmar im Forum Navigation
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 14:19
  4. Halter für Alu-Koffer zu Verkaufen
    Von Die Wolkersdorfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 23:45
  5. Serienkoffer mit halter für GS Adventure/ wunderlich beifahr
    Von gsklaus im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2006, 16:06