Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Handprotektoren anbohren?

Erstellt von yamadori, 18.09.2011, 11:45 Uhr · 23 Antworten · 2.050 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    139

    Standard

    #11
    @ moto:

    Stell Dir folgende Situation vor: Du bist mit Deinem Kumpel unterwegs, der dummerweise keine Protektoren an seiner Maschine hat. Ihr habt eine Panne mindestens 1000 Meter vom nächsten Ort entfernt, also quasi mitten in der Wüste, und nur eine Flasche Bier dabei, mit der ihr nun so richtig euren Frust wegspülen wollt. Du willst aber nicht mit ihm aus der Flasche trinken, weil er gerade Schnupfen hat. Nun schlägt die Stunde deiner beiden, hoffentlich nicht angebohrten Handprotektoren !!!!!!

    Also das ist doch eine Situation, wie sie jedem von uns tagtäglich passieren kann!!!!!!


    @ yama: Sorry, dass wir Dein Thema so missbrauchen, aber es ist Sonntag, kalt und schifft wie `ne Sau. Mein Moped soll nicht schmutzig werden und ich will keinen Schnupfen!

    Schönen Restsonntag, ich schalte ab und guck mal, was die Familie so treibt. Uwe

  2. Registriert seit
    08.05.2010
    Beiträge
    95

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von uwe1150 Beitrag anzeigen
    Stell Dir folgende Situation vor: Du bist mit Deinem Kumpel unterwegs, der dummerweise keine Protektoren an seiner Maschine hat. Ihr habt eine Panne mindestens 1000 Meter vom nächsten Ort entfernt, also quasi mitten in der Wüste, und nur eine Flasche Bier dabei, mit der ihr nun so richtig euren Frust wegspülen wollt. Du willst aber nicht mit ihm aus der Flasche trinken, weil er gerade Schnupfen hat. Nun schlägt die Stunde deiner beiden, hoffentlich nicht angebohrten Handprotektoren !!!!!!
    Damit hast du mir vor lauter Lachen den langweiligen Nachmittag gerettet
    danke dafür!

    und wenn mir mal danach ist, auf meinen Protektoren Tango zu tanzen, werd ich ganz sicher die daraus resultierenden Ergebnisse bezüglich der Haltbarkeit von Handprotektoren euch als erstes mitteilen

  3. Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    139

    Standard

    #13
    Na, das freut mich ja.

    Und auf das Ergebnis Deines Tänzchens bin ich sehr gespannt.

    @ moto: ich glaube, Du hast die Herkunft der Handprotektoren eindeutig geklärt!!!

    So, nu` is aber wirklich Schluss.

    Tschöhö

  4. moto Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von uwe1150 Beitrag anzeigen
    So, nu` is aber wirklich Schluss.
    Im nächsten Leben vielleicht.

    Gut, nun sind wir also am *rsch der Welt liegen geblieben, nur eine Pulle Bier und die und die Protektoren haben keine Löcher. Ich stelle das Motorrad auf den Hauptständer, den Lenker in Geradeausstellung, schlage den Flaschenhals am Bordstein ab und teile den Inhalt der Flasche gerecht in beiden Protektoren auf.

    Frage: wie läuft den beiden auf dem Rücken unter dem Motorrad liegenden Typen das Bier jetzt in den sperrangelweit geöffneten Mund?

  5. Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    139

    Standard

    #15
    Hmmmm.....das gäbe natürlich eine riesen Sauerei...aber mit jeweils einem Loch in jedem Protektor...kein Problem!!!

    Genial!!! Ich werde sofort meine Hp`s anbohren und euch beide für die BMW-Entwicklungsabteilung vorschlagen. Wahrscheinlich kann man dann in ein paar Jahren mit BMWs Getränkeabfüllen, Rasenmähen und Brötchenbacken- und BMW heißt dann YAMAMOTO--oh Gott!!!!!

    Eine gute Woche und Grüße Uwe

  6. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von uwe1150 Beitrag anzeigen
    Nun schlägt die Stunde deiner beiden, hoffentlich nicht angebohrten Handprotektoren !!!!!!
    Nicht schlecht - Herr Schpecht! Ich würde nur den linken anbohren - somit ist das Dilemma mit der Wassersammlung bei aktivem Lenkradschloß weg und trotzdem kann ich den rechten noch als Trinkgefäß für die Hälfte der halsabgeschlagenen Bierflasche verwenden ... nur so meine Gedanken dazu..

    Übrigens - bei uns regnet es seit 2 Stunden NICHT mehr und es ist traumhaftes Herbstwetter ....

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #17
    Ich hab immer noch nicht verstanden wo das Problem ist wenn Wasser im Protektor steht. Plastikrost oder was?

  8. Spätzünder Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Ich hab immer noch nicht verstanden wo das Problem ist wenn Wasser im Protektor steht. Plastikrost oder was?
    Wenn Du dann nach dem Regen auf den Bock steigst und den Lenker gerade machst haste entweder nasse Pfoten oder bei ganz viel Pech ne nasse Hose

    Bohr an der tiefsten Stelle im Protektor, erkennbar am noch verhandenen Wasserrand, einfach ca. 3 mm kleine Löcher und Ruhe is...

    Gruß

    Stefan

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Spätzünder Beitrag anzeigen
    Wenn Du dann nach dem Regen auf den Bock steigst und den Lenker gerade machst haste entweder nasse Pfoten oder bei ganz viel Pech ne nasse Hose
    Ist mir noch nie passiert - oder ich hab's schlicht nicht bemerkt.

  10. moto Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Spätzünder Beitrag anzeigen
    Bohr an der tiefsten Stelle im Protektor, erkennbar am noch verhandenen Wasserrand, einfach ca. 3 mm kleine Löcher
    Was ist das denn für eine dilettantische Lösung????? Ich bin einigermassen enttäuscht!

    Wenn man jetzt in das gebohrte Loch von oben eine Hülse stecken würde, so daß das Wasser/Bier durch diese nach unten abfließen könnte, dann könnte man auf den außen freiliegenden Teil der Hülse einen Schlauch aufstecken, welchen man über ein T-Stück an den Ansaugtrakt anschließt. Das eventuell im Protektor stehende Wasser würde somit astrein abgesaugt werden. Den Abfluß könnte man dann direkt über den Kühlrippen anbringen, so daß das Wasser auf dem Zylinder spektakulär wegzischt.
    Der Schlauch muß allerdings flexibel sein, so daß man sich im Falle von biergefüllten Protektoren unter das Bike legen kann, um sich bei laufendem Boxer druck-betanken zu lassen.

    Ich arbeite das aus.
    Liest hier jemand von Wunderlich mit? Dann ist genau hier SCHLUSS für die- oder denjenigen. Das ist MEIN Patent!


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Handprotektoren
    Von balu069 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 11:14
  2. Suche Handprotektoren
    Von DerThomas im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 22:05
  3. Handprotektoren
    Von Powerboggser im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 18:58
  4. Suche Handprotektoren 650 GS
    Von inga1426 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 21:18
  5. Handprotektoren für CB 500
    Von touband im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 11:28