Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 69

Hat jemand Erfahrungen mit EBC-Sinter Bremsbelägen?

Erstellt von Q-lenker, 04.01.2012, 10:58 Uhr · 68 Antworten · 7.979 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Lt. ist die einseitige Abnutzung normal, was mir nicht so ganz einleuchtet. Hab diese Erfahrung bisher nicht gemacht
    Links innen, meine auch, scheint üblich. Vertauschen tu ich sie natürlich trotzdem nicht.

  2. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    PS: Falls jemand mal neue BMW Klötze zur Hand hat: Kannst Du bitte mal die Belagstärke "neu" messen?
    Haben die Neuen nicht schon von vornherein unterschiedliche Belagstärken ?

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Links innen, meine auch, scheint üblich. Vertauschen tu ich sie natürlich trotzdem nicht.
    Warum nicht? Nach ein paar km haben sich Scheibe und Klötze aneinander gewöhnt sprich eingeschliffen. Der Verschleiß ist bei einem Teil momentan etwas höher, dafür ist die Betriebsleistung nahezu doppelt so lang. Wie schon erwähnt, waren das bei den ersten Klötzen ca. 50% Verlust. Da ist mir ehrlich gesagt etwas zuuuviiiel

  4. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Haben die Neuen nicht schon von vornherein unterschiedliche Belagstärken ?
    Vorne sind sie gleich, hinten unterschiedlich, um wohl dieser einseitigen Abnutzung vorzubeugen. Vorne kann man sie halt gut drehen, was hinten wegen der Formgebung nicht möglich ist.

  5. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #55

  6. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    Stimmt, habe gerade geforscht.
    ......
    Hast Du gedacht, ich erzähl was vom Pferd

    Aber vielen Danke für die Bestätigung

  7. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Warum nicht? Nach ein paar km haben sich Scheibe und Klötze aneinander gewöhnt sprich eingeschliffen. Der Verschleiß ist bei einem Teil momentan etwas höher, dafür ist die Betriebsleistung nahezu doppelt so lang. Wie schon erwähnt, waren das bei den ersten Klötzen ca. 50% Verlust. Da ist mir ehrlich gesagt etwas zuuuviiiel
    Dass die dann "doppelt so lange" halten denke ich bei 1 mm unterschiedlicher Abnutzung zu 4 mm neu ? nicht, zumal sie schon mal 0,1-0,5 mm brauchen, bis die sich unter erhöhtem Verschleiß auf die alten riefigen Scheiben angeglichen haben und wieder bremsen wie vorher.
    Bei neuwertigen Scheiben die noch plan sind, mag es stimmen.
    Aber richtig, probieren würde ichs auch aber meine verschleißen vorne gleich.
    Also Kolben immer schön gängig halten, dann sollte es nicht so grob unterschiedlich werden.
    Wenn die EBC HH doch schon ein gutes Drittel länger halten als die origanalen, halte ich das für etwas na ja. Wenn einem Schrauben Spass macht ok.
    Andere fahren gerne die roten Brembo mit halber Laufleistung der Originalen. Und dann noch schnellerer Scheibenverschleiß- alles ist relativ.
    Gut ich kann gut reden, ich hab ja genug im Lager.

  8. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #58
    Ich probiers mit den roten Brembo einfach mal aus. Das Versuchsergebnis wird dann mitgeteilt.

    Schaun mer mal, dann wern mers scho sehn

  9. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #59
    Hallo zusammen,

    benötige auch neue Klötze ~40Tsd. Km mit O-Belägen und mochte evtl. auf die 07BB26 CC sollten ja besser als die O-Beläge aber nicht so Agressiv wie roten Brembos ?
    Wie ist Eure Erfahrung?
    Danke.
    Gruß
    Marcus

  10. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #60
    Hallo. Ich habe die Braking vom Vorgänger übernommen und dann EBC reingemacht. Ich finde kaum einen Unterschied, und nach Test sin sie in den meisten Belangen den Originalen überlegen und verschleißen die Scheiben zb nur halb so stark wie die Brembo oder gar Braking. Der Belagverschleiß ist auch geringer.
    Einzig die Kaltdosierung ist vl am Anfang etwas stumpfer wie die Braking, Aber wer will bei der ersten Bremsung schon über den Lenker? dafür sind die EBC die Fading Könige.
    Das ist für mich Aussage genug, sie dir zu empfehlen, wenn noch überlegst.


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt den jemand? Erfahrungen?
    Von sommer00 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 10:53
  2. Hat jemand England Erfahrungen ???
    Von eulbot im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 21:39
  3. welche Erfahrungen mit Bremsbelägen ???
    Von GSfrie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 00:30
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 13:35
  5. Erfahrungen mit Bremsbelägen??
    Von Getriebekiller im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2004, 20:00