Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 69 von 69

Hat jemand Erfahrungen mit EBC-Sinter Bremsbelägen?

Erstellt von Q-lenker, 04.01.2012, 10:58 Uhr · 68 Antworten · 7.982 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #61
    hallo teileklaus,

    Danke für deine Einschätzung!

    Gruß

  2. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #62
    Hallo zusammen,

    so was gibt es nun für Erfahrungen und Empfehlungen zu den Belägen, es ist einige Zeit vergangen!?
    Orginal doch besser oder was?
    Wichtig ist auch der Bremsscheibenverschleiß
    Brauche neue ^^
    Gruß
    Asterix

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #63
    Hallo Asterix,

    hab beste Erfahrung mit Brembo rot und best price findest Du hier:

    Produktpalette KS-Parts (clicky)

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #64
    HaJü, wenn er auf wenig Scheibenverschleiß Wert legt würde ich die agressiven Roten nicht empfehlen.
    Genausowenig wie die Braking Sinter.

    - - - Aktualisiert - - -

    HaJü, wenn er auf wenig Scheibenverschleiß Wert legt würde ich die agressiven Roten nicht empfehlen.
    Genausowenig wie die Braking Sinter.

    Andreas-SIN



    Registriert seit11.08.2011OrtSingaporeBeiträge328ModellR1200 GSA (2010)



    [COLOR=#737373 !important]28.09.2012, [COLOR=#737373 !important]02:31[/COLOR][/COLOR]
    #41


    War falscher Alarm. Der Freundliche wollte nur Kohle machen. Sie hatten noch 3+ mm und haben 10500 km gehalten. Waren jetzt aber wirklich fertig und habe sie am Sonntag gewechselt. Verschleiss ist deutlich hoeher als bei den Originalen aber bremsen dafuer auch super. Habe den Handbremshebel auf kurz gestellt und nutze nur 2 Finger.

  5. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #65
    Man kann nicht alles haben. Gute Bremsleistung bzw. Sinter und kein Verschleiß geht nur im Blümchenpflückermodus.

    Ok, wir kennen Asterixs Fahrstil nicht, vielleicht halten die Bremsen bei ihm länger. Nach meiner bisherigen Erfahrung dürften die 4,5mm-Scheiben 3 Satz Sinter aushalten und die wiederum halten bei mir 25-30tkm. Das ist m.E. i.O.

    Aber wie bei allen Verschleißteilen ist die Haltbarkeit eine sehr individuellen Sache

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #66
    Glaube ich, wenn einer aber schreibt; wenig Scheibenverschleiß wenig Belagberschleiß, dann bietet sich der BMW Belag an, oder wenn der Preis nicht passt eben zB EBC, basierend auf dem Bremsentest MOTORAD, wo EBC gemessen und hochgerechnet auf die Belagdicke den geringsten Belag- und Scheibenverschleiß damals zeigte, dazu ein günstiger Preis.
    Ich würde sagen: ausprobieren.
    Wer die 2- 3 Finger Bremse lieber noch schärfer hat 20 000 km ein Satz Beläge OK ist, mag es machen.
    70- 100 000 auf einer Scheibe ist auch mir OK. Stimme ich dir zu. Individuell zum Bremsverhalten.
    Deswegen wurde zum BMW Belag verglichen und nicht der Sportfahrer zum Blümchenpflücker.
    Ich hab auch von Leuten im Boxer Speed Forum gelesen, die zunächt die Roten voll Begeisterung wegen der 2 Fingerwirkung gelobt hatten und hernach als die blaue Aileen Scheibe rubbelte, wieder davon weggingen. Deswegen Vorsicht mit dem Allein seligmachenden roten Belag, Wenn ich lese 10 ooo km gehalten nun da würde ich gerne wissen wie lange da die Vorgänger drin waren.
    Ich hab die EBC reingemacht und bins zufrieden, wenn ich mehr und agressivere Bremsleistung will, baue ich mir SBS Sinter rein. Dazu aber dann andere Scheiben als die Braking.

  7. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #67
    Danke Euch beiden für die schnelle Antwort!

    Das sollte doch was für mich sein? EBC Brakes - Herstellerseite ONLINESHOP fr Bremsteile | Bremsscheiben | Bremsbelge | Sportbremsscheiben | Sportbremsbelge
    oder Orginal - TEUER!

    - - - Aktualisiert - - -

    So nun sind die ROTEN (Brembo) 2x vorne 1x hinten geordert für ~90€ mal sehen

  8. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    .....
    Ich würde sagen: ausprobieren.
    .....
    Hallo Klaus,

    so isses!

    Ferndiagnosen, Fernbeurteilungen, Empfehlungen - dies sind Dinge, die mit Vorsicht zu genießen sind. Deswegen schrieb ich auch:

    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    .....
    Ok, wir kennen Asterixs Fahrstil nicht.....
    Aber wie bei allen Verschleißteilen ist die Haltbarkeit eine sehr individuelle Sache
    Wie ich gesehen habe, hat Asterix die Brembo bestellt. Finde ich gut, ich bin seit dem ersten Einsatz voll begeistert. Zusätzlich ist es ja so, daß man die Bremsen nicht ständig ausreizen muß, aber wenn man mal 2...3 Zacken zulegt, hat man eben auch Reserve. Ich bevorzuge gute Qualität mit Reserven, die auch ruhig etwas mehr kosten darf (was die Brembo in diesem Fall nicht tun), anstatt aus falscher Sparsamkeit am Qualitätslimit rumzukrebsen

  9. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    575

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Wie ich gesehen habe, hat Asterix die Brembo bestellt. Finde ich gut, ich bin seit dem ersten Einsatz voll begeistert. Zusätzlich ist es ja so, daß man die Bremsen nicht ständig ausreizen muß, aber wenn man mal 2...3 Zacken zulegt, hat man eben auch Reserve. Ich bevorzuge gute Qualität mit Reserven, die auch ruhig etwas mehr kosten darf (was die Brembo in diesem Fall nicht tun), anstatt aus falscher Sparsamkeit am Qualitätslimit rumzukrebsen
    Das war auch irgendwie der Grund für meine Entscheidung

    So nun müssen die noch kommen und dann schauen wir mal was an Runden noch geht - der Echte Test wird aber erst im April Mai in den Bergen von???? kommen.
    Da ist das nächste zu planen - wieder Sardinien oder Kroatien oder .......


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Kennt den jemand? Erfahrungen?
    Von sommer00 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 10:53
  2. Hat jemand England Erfahrungen ???
    Von eulbot im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 21:39
  3. welche Erfahrungen mit Bremsbelägen ???
    Von GSfrie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 00:30
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 13:35
  5. Erfahrungen mit Bremsbelägen??
    Von Getriebekiller im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2004, 20:00