Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 59

Hebebühne aus der Bucht

Erstellt von Gs-Dani, 18.12.2011, 16:46 Uhr · 58 Antworten · 9.804 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.266

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Meine Moppeds sind auf der Bühne (wenn es nach oben geht) immer angezurrt
    Hi,
    warum, haben die angst?
    Der "Vorderradschraubstock" reicht völlig aus wen man mal heftig daran rumzerren muß.
    Sonst müßte ich das MR ja auch anschnallen wenn ich die Koffer montiere.
    Gruß

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Was ist der Grund, warst du mit der Bühne nicht zufrieden?
    Gruß
    Dirk
    Habe nur noch die Megamoto ...mit Seitenständer ..das geht nicht
    die wird jetzt mit einer Elektrischen Seilwinde hochgehangen

    Die Bühne ist ok......brauche sie aber nicht mehr , weilich kaum noch schraube.....

  3. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #13
    Danke für die vielen antworten.

    Gruss Dani

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #14
    Hallo 2plus4 hast du die Bühne noch ?

    Gruss Dani

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von börndy Beitrag anzeigen
    MoinDani.
    Ich habe so eine ähnliche auch.
    Reicht für den "Hausgebrauch" aus, ist aber fast etwas kurz. Wenn du die GS auf den Hauptständer stellst, steht sie recht weit hinten. Ich habe mir die Bühne nach vorn hin verlängert, dann steht sie besser.
    Bei mir wird vor dem Hochpumpen übrigens immer mit Gurten gesichert.

    Hallo ich hatte auch schon mal überlegt eine Bühne anzuschaffen, aber aus Platzgründen dann wieder verworfen.
    Was stehen denn für Anforderungen im Lastenheft?, nein nicht ob sie 300 oder 420 kostet..
    für mich
    -Stabil, Ist im Berech des Mittel Ständers/ Motor das Blech nicht zu nachgiebig
    steht sie breit und drücken mir die Schrauben nicht die Platten kaputt?
    - ist die Radauffahr Rampe leicht abzubauen, damit ich nicht drum herum muss, weil störend
    -ist die Klappe Hinterrad an der gebrauchten Stelle und lang genug oder gar hinten offen
    - bekomme ich Ersatzteile wenn die Hydraulik mal tropft.
    - ist die VR Klemmung leicht verstellbar und gehen die Backen von beiden Seiten ran, oder eine Wippe, die leicht abzumachen geht, wenn ich vorne raus muss
    - sind gnügend Ösen oder längsverstellbare Halterungen für Gurte

    Wem fallen noch sinnvolle Merkmale ein, was ist die ausreichende Länge

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von 2plus4 Beitrag anzeigen
    Habe nur noch die Megamoto ...mit Seitenständer ..das geht nicht
    die wird jetzt mit einer Elektrischen Seilwinde hochgehangen

    Die Bühne ist ok......brauche sie aber nicht mehr , weilich kaum noch schraube.....
    Hallo, nachdem ich einen Heber für unter den Rahmen (Bereich "Motorölwanne" ) für die schweren H-D Radwechsel gekauft hatte, nun noch eine el. Seilzugwinde, die ich an einen Garagenbalken montiere.
    Ich hoffe das das nun einiges mehr abdeckt.
    Was nimmst du an Bändern zum Anbinden? die 3 cm Gurte scheinen mir etwas dünn?

  7. Momber Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    Hallo, nachdem ich einen Heber für unter den Rahmen (Bereich "Motorölwanne" ) für die schweren H-D Radwechsel gekauft hatte
    Genau. Die reicht mir eigentlich auch, wie man in meinem Signaturbild sehen kann. Für die Ölwechsel hat meine GS ja noch den Hauptständer
    Ich wüsste gar nicht, wo ich so eine riesige Hebebühne aufstellen sollte... speziell wenn sie nicht (wie meistens) gebraucht wird.

  8. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #18
    baue mir gerade selber eine ...
    habe mir mal eine zusenden lassen, abfotografiert, wieder fein verpackt und zurück gesendet. Die Bilder dienen aber mehr als Anregung, die Dimensionierung des Stahl´s ist grundsätzlich größer und Spaß an der Arbeit habe ich auch noch ...

    Das meiste Material habe ich mir für lau organisiert und ein gues Argument ein anständiges Schweißgerät zu kaufen war auch plötzlich da ...

    werde demnächst mal die ersten Bilder hierzu posten ...

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #19
    ne gute anleitung gibbet auch hier.

    so eine bühne hab ich.

  10. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ne gute anleitung gibbet auch hier.

    so eine bühne hab ich.

    im großen und ganzen wird meine bühne der sehr ähnlich werden ... schein sich bewehrt zu haben ....


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hebebühne
    Von klempus im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 13.03.2016, 17:39
  2. Suche KFZ Hebebühne
    Von Dieziege im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 18:22
  3. MR Hebebühne für 399
    Von juekl im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 00:46
  4. Hebebühne
    Von Boris S. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 11:12
  5. PKW Hebebühne 2,5t
    Von Adventure-Doc im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 14:08