Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Hebel eintragsfrei?

Erstellt von MBj, 15.09.2008, 12:20 Uhr · 33 Antworten · 4.480 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    184

    Standard

    #11
    Hallo Ampertiger,

    ja, diese Debatten kenne ich. Aber immer wieder führt es zum Gleichen: wenn man nicht selbst derlei Situationen erlebt hat, spricht man nur von Dingen die man gehört hat.

    Und ich bin mehr als einmal mit dem Thema konfrontiert worden. Somit kann ich ruhigen Gewissens behaupten, dass eine Versicherung NICHT haftet.

    Sie zahlt evtl, ja - da hast du Recht. Aber sie ist eben aus der Haftung.

    Und was die BE angeht: Frage bei den zust. Behörden nach, was passiert. Wir hatten bereits mehr als einen Fall, bei dem die Polizei kam und die Plakette abgekratzt hat.

    Grüße
    Sascha

  2. mind Gast

    Standard Aus einem anderen Forum.....

    #12
    ...ein Textauszug!

    "...so dass ich mich heute für die blau-silbernen Variolever Hebelchen entschieden habe.
    Habe sie heute bei Louis telefonisch bestellt,
    und der Verkäufer sagte mir , dass man definitiv weder eine ABE noch ein Teilegutachten dafür benötigt,
    und diese gäbe es bei keinem Hebel, und auch nicht bei Hebeln aus dem Zubehör."

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von SaschaS Beitrag anzeigen
    ja, diese Debatten kenne ich. Aber immer wieder führt es zum Gleichen: wenn man nicht selbst derlei Situationen erlebt hat, spricht man nur von Dingen die man gehört hat.
    nenn doch Roß und Reiter, sonst bleibst auch du nur jemand der mal gehört hat, dass.....
    Nenne das Vergehen (z.b. Anbau von ....und die Strafe) und das jahr wann das war.
    und bei mir kannst sicher sein, dass ich nicht nur davon gehört habe.

    Welche Versicherung hat warum die Zahlung oder Haftung verweigert?
    Bitte um konkrete Ansagen.
    Tiger

  4. Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    184

    Standard

    #14
    Lieber Ampertiger,

    mir liegt es fern, eine Endlosdiskussion zu führen. Dazu einfach kurz der Verweis auf §19 ff. der Stvzo.

    Desweiteren werde ich sicherlich keine Romane darüber zum Besten geben, welche Art von behördlichen Maßnahmen, die ich erleben durfte, meine "Erfahrungen" rechtfertigen.

    Das langweilt und ist Privatsache. Wenn du daraus ziehst, dass man dann auch keine Ahnung hat - bitte.

    Aber es hilft niemandem, pauschal zu verkünden, dass die BE nie und nimmer erlischt und man weiter am Straßenverkehr teilnehmen kann (inklusive Deckungszusage der Versicherung).

    Soviel dazu von meiner Seite.

    Sascha

  5. Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    184

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...ein Textauszug!

    "...so dass ich mich heute für die blau-silbernen Variolever Hebelchen entschieden habe.
    Habe sie heute bei Louis telefonisch bestellt,
    und der Verkäufer sagte mir , dass man definitiv weder eine ABE noch ein Teilegutachten dafür benötigt,
    und diese gäbe es bei keinem Hebel, und auch nicht bei Hebeln aus dem Zubehör."
    Na, und das ist doch mal eine Aussage (sofern der Verkäufer auch weiß, was er sagt).

  6. MBj
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    236

    Standard

    #16
    Naja, der Verkäufer will verkaufen, das liegt in seiner Natur
    Ich werde mich mal beim TÜV erkundigen.

  7. Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    184

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von MBj Beitrag anzeigen
    Naja, der Verkäufer will verkaufen, das liegt in seiner Natur
    Ich werde mich mal beim TÜV erkundigen.
    Das ist die richtige Entscheidung.

    Denn auf Theorien (auch von mir) kannst du nicht bauen!

    Grüße und viel Glück

    Sascha

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von SaschaS Beitrag anzeigen
    Lieber Ampertiger,
    mir liegt es fern, eine Endlosdiskussion zu führen. Dazu einfach kurz der Verweis auf §19 ff. der Stvzo.
    Desweiteren werde ich sicherlich keine Romane darüber zum Besten geben, welche Art von behördlichen Maßnahmen, die ich erleben durfte, meine "Erfahrungen" rechtfertigen.
    War klar.....

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #19
    Hi
    Wie sagte unser Physik Prof doch immer? Wenn einer sagt "wie sich leicht beweisen lässt" dann hat er zumeist keine Ahnung wie es funktioniert.
    "Ich weiss dass die Versicherung nicht zahlen muss" ist eine Analogie.
    Probieren wird sie's, das ist ziemlich sicher. Doch ob sie Recht bekommt ist eine ganz andere Sache.
    gerd

  10. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    313

    Standard Deutschland.....

    #20
    Zitat Zitat von Mikey Beitrag anzeigen
    Besorg dir das Gutachten von der 800er, und dann geh zur nächsten Prüfstelle und frag die Herren, ob sie da was machen können, wegen baugleich und so.
    Hi,

    ist es nicht toll worüber wir uns hier den Kopf zerbrechen .

    Das man ein Gutachten für ein in Form gebrachtes Stück Alu braucht das, Hilfe , gleich aussieht, gleich geformt ist und sogar seinen Zweck erfüllt.

    Ist das nicht aberwitzig? Wie weit werden wir uns eigentlich noch in den Regulierungswahnsinn jagen lassen.

    Ein Kollege hier im Forum hat da einen schönen Satz, den hab ich mir gemerkt:

    Endurofahren ist nicht immer legal , entweder man macht es oder man lässt es bleiben !


    Ich glaube, ich halte es in Zukunft noch mit ein paar anderen Dingen so.




 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges MFW Spiegelarm + Synto Hebel
    Von sk1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 13:02
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Hebel für R1200GS und ADV
    Von matte im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 10:49
  3. Andere Hebel für die Xchallenge
    Von Crespo im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 22:41
  4. Hebel Drehzahlanhebung
    Von 084ergolding im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 08:20
  5. Verkaufe Hebel+Züge für R 100 GS (+80 GS)
    Von simon-markus im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 07:27