Ergebnis 1 bis 2 von 2

Helm lackieren?!

Erstellt von Nordlicht, 12.05.2009, 09:10 Uhr · 1 Antwort · 1.402 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Helm lackieren?!

    #1
    Hoi zäme!

    Ich bin an sich stolzer besitzer eines BMW Enduro.
    Abgesehen vom Preis hat dies gute Stück nue einen einzigen nachteil. Die matte Lackierung. Dieser Kauf war einer der wenigen Momente, wo ich beim Töfffahren auf die Optik geschaut habe - es sieht ja schon verd. cool aus mit diesem matten Schwarz.
    Aber es ist nix für mich! jeder kurze Bodycheck mit dem Türrahmen oder dem Rauhputz an der hauswand (wenn der Helm am Arm getragen wird!!!) hinterlässt Spuren. Das schadet nichts, ist aber einfach unschön.
    Fazit: Nach n ur einem jahr einen neuen helm kaufen - vergiss es! Die Schale muss also lackiert werden.
    Wenn ich es airbrushen lasse, muss ich vermutlich mit so einem ätzenden Streetfightergrinser rechnen. Oder schlimmer
    Also bleibt ne normale Lackierung inkl. Klarlack. Technisch kein Risiko, da meine Kappe ja ein Duroplast ist.
    Aber meine Fähigkeiten reichen nicht aus. Also: Kennt jemend jemand anders, der weiss wer sowas machen würde?
    Natürlich, wenn sich ein Airbrusher daran austoben möchte und mir Vorschläge macht zu einem Motiv, was ich vorgeben würde
    Danke für Tips

  2. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    326

    Standard

    #2
    Bis vor 5 Minuten war ich fest davon überzeugt, dass man auch 2-K Helme nicht Lackieren dürfe. Bis ich bei meinem Helmhersteller dies las:

    1. Ist es erlaubt Arai Helme zu lackieren oder zu bekleben?
    Das Lackieren eines Arai Helmes ist grundsätzlich erlaubt (lesen Sie dazu bitte auch die Anmerkungen in der Bedienungsanleitung). Vor dem Lackieren entfernen Sie bitte alle Kunststoffteile. Entfernen Sie NIEMALS die Gummieinfassungen des Helmes, die vernieteten Kinnriemen und die Innenschale des Helmes. Decken Sie sorgfältig alle inneren Teile und Öffnungen gegen das Eindringen von aggressiven Farbnebeln ab. Selbstklebende Aufkleber können ebenfalls bedenkenlos verwendet werden.

    Bereite den Helm doch einfach vor und bring ihn dann zu nem Lackierer. Je nach dem, was der gerade für Aufträge hat, kann er deinen Hut vielleicht einfach mit machen.


 

Ähnliche Themen

  1. Helm lackieren lassen
    Von MacDubh im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 08:19
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 13:59
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 13:25
  4. Helm Lackieren
    Von BF598 im Forum Bekleidung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 21:21
  5. Helm mit Motiv lackieren - Empfehlungen?
    Von einarn im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 21:43