Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55

Hilfe! Maschine mit 7 Jahre alter Bremsflüssigkeit gekauft!!!

Erstellt von m.a.d., 02.12.2011, 20:19 Uhr · 54 Antworten · 7.791 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    was bekommst du noch für die alte?
    wie wäre es mit verkauf in teilen.
    das ABS kannst dann behalten, passt soweit ich weiss auch in der 1150er.

    Die alte ist Sckeckheftgepflegt. Nach dem Sturz ist nur der Lenker etwas krumm und der Motorschutz links hat sich verabschiedet. Ist ein 97er Baujahr und die 90.000er steht an. Ich fahre aktuell mit ihr. Wollte Sie eigentlich am Stück verkaufen. Aber das mit dem Verkauf in Teilen ist keine schlechte Idee

    Habe 2100€ von der Versicherung bekommen und mir überlegt, was drauf zu legen und ne 1150er zu kaufen.

    Gruß
    Andreas

  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    185

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    . wenigstens vom tüv / dekra auf schwerwiegende mängel prüfen lassen (was man sonst eigentlich "vor" dem kauf macht...)



    Das Mopped sieht doch gut aus, Und wegen der Bremsflüssigkeit, keine Panik, einfach wechseln. Was meinst du wie viel alte Autos (und Moppeds?) damit rum fahren. Die Bremsflüssigkeit ist hygroskopisch, d.h. sie zieht Wasser an, dadurch sinkt der Siedepunkt, und dann können sich halt Bläschen bilden, wenn es heiß her geht. Ich habe aber noch nie von ner Bremsanlage gehört, die nur durch alte Bremsflüssigkeit Schaden genommen hat.

  3. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    211

    Standard

    #23
    Wieso Hilfe - war doch deine eigene Entscheidung.

    Wenn bei der Probefahrt alles ok war würde ich einfach alle erforderlichen Inspektionsarbeiten machen (oder machen lassen) und gut ist. Der Bremsflüssigkeitswechsel bei der 1150er ohne BKV ist ohne Weiteres in Eigenregie zu machen, dann wird halt ein wenig mehr durchgespült.

    Bezüglich des Preisgefüges finde ich die meisten 1150er zu hoch angesetzt - glücklicherweise steht eine in der Garage und die wird hoffentlich mit jedem Jahr im Wert steigen.

    Statt einer weiteren 1150er - die andere gehört meiner Frau - habe ich angesichst der hohen Preise mit etwas Mehraufwand eine 1200er ...

    Es muss halt jeder entscheiden was ihm ein Motorrad wert ist.

  4. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von GSBernd Beitrag anzeigen
    Statt einer weiteren 1150er - die andere gehört meiner Frau - habe ich angesichst der hohen Preise mit etwas Mehraufwand eine 1200er ...
    Bevor ich statt ner 1150er ne 1200er GS nehme, kaufe ich lieber ein richtiges Motorrad.

  5. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    211

    Standard

    #25
    Das habe ich schon lange - und werde es auch behalten

  6. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #26
    Hallo Andreas,

    kauf die 1150er.
    Das ABS hat bei der Probefahrt keine Probleme gemacht, die Bremse ist dicht.
    Preis vielleicht etwas stramm, aber wie viele 1150er mit original 20.000 km
    gibt es noch, an die Du rankommst????

    Gruß
    Christian

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #27
    Mich würde die langfristige Erfahrung mit diesem Motorrad sehr interessieren.

  8. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Eigendynamik ist ja gut und schön; aber wo stand was von "Standuhr"?

    Ich habe lediglich am Anfang kurz danach gefragt.

    Von madkorez kam dazu kein Hinweis.

    Ähhhh...1150 er GS von 2000 ....keine 20.000km runter....das lässt auf ein Langstrecken Fahrzeug schließen........

    Aber kaufen .....ja...warum nicht...es muss dann zwar noch etwas investiert werden....Arbeit und Geld... aber wenn der Preis gut ist ( 5600 ist nicht gut ) bekommt man ein recht zuverlässiges Moped...

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von madkorez Beitrag anzeigen

    Der Grund warum ich eine Neue Suche:

    Die 1100er hat schon den größeren Standschaden als die 1150er....
    Verkauf sie, bevor sie gänzlich eingewachsen ist.

    Über die 1150er solltest du aber auch noch etwas Gras wachsen lassen.
    Sie ist zu teuer! 350,-€ für den KD sollten auf jeden Fall noch weg gehen.
    Ansonsten: tolles Moped!

    Gruß Peter

  10. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    #30
    Hallo Allerseits,

    ich habe mich entschieden, die Maschine nicht zu nehmen. Habe heute einen Termin um eine andere zu besichtigen.

    Ich berichte dann später.

    Gruß
    Andreas


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wer kennt diese Maschine?? brauche eure Hilfe
    Von WEPE im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 22:04
  2. Maschine stottert??
    Von Jensen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 19:47
  3. Habe diese Maschine neu gekauft und wollte mal fragen ob sie jemand kennt.
    Von DerBöörnie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 13:09
  4. Was ist das für eine Maschine?
    Von THE GHOST_909 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 21:25
  5. tolle maschine!!!
    Von patrick-p im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 12:06