Ergebnis 1 bis 8 von 8

Was ist das für eine Schelle?

Erstellt von mr.blues, 21.03.2015, 23:58 Uhr · 7 Antworten · 926 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    989

    Frage Was ist das für eine Schelle?

    #1
    Moin!
    Mein Moped hat heute einen neuen Tank bekommen.
    Beim Umbau der Innereien sind mir diese Schellen aufgefallen:







    Die Funktionsweise ist mir beim Aufmachen bewußt geworden; nur
    wieder verschließen ging nicht mehr...

    Stefan

  2. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #2
    Hi Stefan

    Mit ner kleinen Beißzange gehts wieder zu.Ist ein bischen fummlig aber geht.

  3. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #3
    Eigentlich ne "Einweg-Schelle".
    Hab bei meiner 1150er im Tank normale Schellen mit Schraube genommen, musste ich nur richtig positionieren /drehen damit sie passen und noch irgenwo anecken...

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #4
    Hi
    Zitat Zitat von mega_muh Beitrag anzeigen
    Eigentlich ne "Einweg-Schelle".
    Hab bei meiner 1150er im Tank normale Schellen mit Schraube genommen, musste ich nur richtig positionieren /drehen damit sie passen und noch irgenwo anecken...
    So man nicht mit "Haushaltszangen" bastelt bleibt auch nicht viel Anderes übrig. Neue Originalschellen erfordern auch eine spezielle Zange.
    Weitet man den Dingern beim Demontieren nur die "Ohren" mit einem passenden Schraubendreher, dann lassen sie sich mitsamt dem Schlauch abziehen und durch irgendeine vorsichtig angewendete Kneifzange wieder "verengen".
    Erfahrungsgemäss taugen aber auch kleine, mit einer Kabelbinderzange festgezogene Kabelbinder. Nylon ist benzinfest.
    gerd

  5. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi

    Weitet man den Dingern beim Demontieren nur die "Ohren" mit einem passenden Schraubendreher, dann lassen sie sich mitsamt dem Schlauch abziehen und durch irgendeine vorsichtig angewendete Kneifzange wieder "verengen".
    Erfahrungsgemäss taugen aber auch kleine, mit einer Kabelbinderzange festgezogene Kabelbinder. Nylon ist benzinfest.
    gerd
    Das hab ich auch in Erwägung gezogen (die "Ein-Weg-Schellen" liegen im Keller, falls ich mal eine brauche), bin dann aber auf Nummer sicher gegangen, weil auf noch einmal Tank öffnen ink. 'rumkleen mit Benzin ablassen und so hatte ich kein Bock. :- ) (im Falle, wenn etwas schief geht).
    Kabelbinder ist ein guter Tipp, besten danke.

  6. Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    226

    Standard

    #6
    Moin,
    ich nehme bei solchen fällen immer neue "Quetschschellen" aus dem Druckluftbereich.

    Wie die auf dem Bild von RS Components International Art.Nr.: 436-392 gibt es in verschiedenen Größen

    Die kannst mit einer Stumpfen Kneifzange zusammendrücken.

    Gruß
    Bogserfan_1

  7. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #7
    die originalen funktionieren im prinzip genauso und kosten selbst beim freundlichen nur ein paar cent.
    da sind die versandkosten, die bei RS anfallen x mal höher als die paar schellen vom freundlichen...

  8. Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    226

    Standard

    #8
    Moin,
    RS diente nur als Beispiel, da dort ein Bild der Schelle verfügbar ist. Diese Schellen gibt es in jedem gut sortierten Baumarkt oder sonstigen Läden, welche Druckluft- / Hydraulikzubehör verkaufen!

    Bei mir sind solche Teile "Verbrauchmaterial" in meiner privaten Werkstatt und somit immer Vorrätig. Die Teile kosten je nach Größe, die am Mopped benötigt werden zwischen 0,22 und 0,30€. und es wird kein "Spezialwerkzeug" benötigt.

    Die Info diente auch nur als Beispiel und Alternative zur Original Schelle............

    Gruß
    Bogserfan_1


 

Ähnliche Themen

  1. Was ist das für eine Maschine?
    Von THE GHOST_909 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 21:25
  2. Was ist das für ein Anzug??!
    Von kreola76 im Forum Bekleidung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 23:04
  3. Hilfe, was ist das für ein Teil?
    Von moto-jo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 21:11
  4. Was ist das für eine Leitung und wohin gehört sie?
    Von Andras im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 22:41
  5. Was ist das für ein Tier ?
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 19:57