Ergebnis 1 bis 8 von 8

K75 GS Umbau bzw. Selbstbau

Erstellt von motorfan7, 13.04.2014, 11:20 Uhr · 7 Antworten · 3.650 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    3

    Standard K75 GS Umbau bzw. Selbstbau

    #1
    Moin Zusammen
    Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht ein Motorrad selbst zu bauen auf Basis des K75 Motors. Dieser Motor soll nun in einen passenden Rahmen usw.
    Ich weiß was manche davon denken:
    - das wird teuer
    usw.
    Nur so am Rande ich will es nicht zu morgen schaffen sondern über Jahre verteilt daran schrauben.
    Ich will einen Moto Guzzi Rahmen der V65 oder der Qouta benutzen. Denn wie der Thementitel schon vermutet will ich eine GSX bauen. Das heißt eine Strasentaugliche Enduro

    Nun zu meinen Fragen:
    Welche Erfahrungen habt ihr mit Selbstbauten?
    Welche Tipps habt ihr vor Beginn eines Selbstbaues?
    Meint ihr der Rehmen reicht aus?
    Und weitere Anregungen.
    Nicht gewollt ist das Herrumnörgeln an dem Aufwand und des Preises eines solchen Versuches.
    MfG
    Niels

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #2
    da bist du nicht der erste, dem diese Idee kommt, da hab ich schonmal ein Thema hier dazu eingestellt, suche nach K 75GS und der Rainer Bracht hier im Forum fährt genau so eine K 75 GS und ist sehr zufrieden.

    http://www.tagesbruch.de/gal_3/k75gs.html

    BMW GS 750

    Darf ich hier mit machen ? K75GS

  3. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    #3
    Ich kenne diese Variante der K75 auch so schon, bloß ich bin 19 Jahre alt und würde gern eine moderne Interpretation zusammenbasteln.
    Klar ich habe bisher nicht die finanziellen Mittel doch ich will ja auch nicht morgen fertig sein sondern schritt für schritt daran arbeiten.

  4. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    324

    Standard

    #4
    Damit Du Dein Traummopped auf die Straße bringst, brauchst Du ne Einzelabnahme vom TÜV!
    Knüpf deshalb schon mal Kontakte zu einem zuständigen (und wohlwollenden) TÜV-Prüfer und unterhalt Dich mit dem über Deine Umbaupläne.
    Der kann Dir dann genau sagen, auf was Du achten musst!

    Viel Spaß und Erfolg
    Gunnar

  5. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    #5
    Ok das war eine sehr hilfreiche antwort
    DAnkeschön

  6. Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    207

    Standard

    #6
    Rainer, die linke Hand zum Gruss. Die beiden sind noch bei mir im Stall, gibt es noch das K- Treffen in Blankenheim ??.


    Robert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc_4598.jpg   dsc_5016.jpg  

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.162

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von el gu Beitrag anzeigen
    Damit Du Dein Traummopped auf die Straße bringst, brauchst Du ne Einzelabnahme vom TÜV!
    Knüpf deshalb schon mal Kontakte zu einem zuständigen (und wohlwollenden) TÜV-Prüfer und unterhalt Dich mit dem über Deine Umbaupläne.
    Der kann Dir dann genau sagen, auf was Du achten musst!

    Viel Spaß und Erfolg
    Gunnar
    und ganz wichtig!

    der TÜV-Mann sollte noch jung sein!

    Nicht, dass er in ein paar Jahren in Pension geht....

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #8
    Hi
    Wenn Du einen Rahmen nimmst der schon mal einen Motor mit ähnlicher Leistung wie der der K75 bewältigen musste bist Du auf einem nicht aussichtslosen Weg.
    Einen TÜVie von vorn herein in's Boot zu nehmen ist tatsächlich sehr sinnvoll.
    Insgesamt solltest Du allerdings irgendeine Fachkenntnis haben, also wenigstens KFZler, Maschinenbauer o.Ä. sein.
    Wenn nur der Wunsch besteht aber keine sonstigen Voraussetzungen gegeben sind, wird der TÜVie skeptisch sein und für jedes Detailchen eine Berechnung fordern. Ebenso geht es mit eventuellen Schweissarbeiten am Rahmen. Hast Du keinerlei nachgewiesene Sachkenntnis ("Schweissschein", grundlegende Materialkenntnisse), dann brauchst Du gar nicht anfangen.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 16:31
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Diverse Teile aus 1200 GS Umbau zu verkaufen
    Von joerdy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 07:10
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Satz 17 Zoll Felgen aus R1200 R für GS-Umbau + Kardan
    Von 1200-RIDER im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 10:47
  4. 2-Vent. GS Umbau auf 17" Vorderrad
    Von GSfrie im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 07:55
  5. r 100 gs umbau fahrwerk
    Von s-kouh-treiber im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 01:17