Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Kastenanhänger für Motorräder umbauen?

Erstellt von meles, 29.08.2014, 23:45 Uhr · 32 Antworten · 8.361 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    50

    Standard

    #21
    Mein Anhänger ist ein alter Hund, hat den Vorteil, daß die Ladefläche sehr tief ist. Bei der Breite kann ich dir nichts sagen aber meine Ladefläche ist 2,50 m lang was die Q fast ausnützt, 2,10 m sind schon knapp. Ich habe vorn eine Wippe in der die Q alleine stehen bleibt.

    dscn0256.jpg

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #22
    Hi
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    was wir auch gelernt haben: wenn man in die Federn zieht, auch wenns etwas fester ist, das Möppi federt schon mal trotzdem noch weiter ein und schon kann sich mal der Gurt aushängen, wenn er nicht durch Karabinerhaken oder eben mit Kabelbindern (Einfach aber doch wirkungsvoll) vorm Aushängen gesichert ist
    Sorry, weder mir noch einem meiner Bekannten ist das in den letzten 42 Jahren passiert und ich halte es für absolut unwahrscheinlich.
    Ich kenne abgerissene Gurte, aufgebogene Haken, etc. nicht aber ausgehängte Gurte.
    Man muss die Maschine zwar nicht bis zum Anschlag in die Federn ziehen (halte ich als Franke für "debberd"), aber ein bisschen Spannung ist schon notwendig.
    gerd

  3. Registriert seit
    01.10.2010
    Beiträge
    95

    Standard

    #23
    @ Bobo: Bei zwei Mopeds wie auf dem Bild, kannst du da den empfohlenen Mindestabstand von 70cm der Abspanngurte einhalten? Oder ist das vom Hersteller etwas übervorsichtig empfohlen. Das Tyrefix System würde mir gut gefallen, aber ich komm auf max. ca. 60cm.

  4. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi

    Sorry, weder mir noch einem meiner Bekannten ist das in den letzten 42 Jahren passiert und ich halte es für absolut unwahrscheinlich.
    Ich kenne abgerissene Gurte, aufgebogene Haken, etc. nicht aber ausgehängte Gurte.
    Man muss die Maschine zwar nicht bis zum Anschlag in die Federn ziehen (halte ich als Franke für "debberd"), aber ein bisschen Spannung ist schon notwendig.
    gerd
    Sorry, - ich eben schon,
    wenns zu wenig gezurrt ist, dann kannst passieren, oder wenn die Q sich doch noch ein bischen Freiraum verschaffen kann,
    war auch gut gezurrt, aber eben nicht so, daß sich der Hacken aufbog (da passiert sowas wohl eher nicht),

    und drum eben zukünftig sicherheitshalber noch nen Kabelbinder drum - passt (auch wenns mit dem Wissen wohl nicht mehr passiert, weil man eh noch mehr auf die Spannung achtet... nur mal so einfach als Tip

    aber du hast natürlich recht, sowas sollte nicht passieren, aber...
    und wenn richtig verzurrt wird, dann reichen wenige Gurte und wenn man sieht, welche "Flechtwerke" da manchmal fabriziert werden...

  5. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    17

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von meles Beitrag anzeigen
    @ Bobo: Bei zwei Mopeds wie auf dem Bild, kannst du da den empfohlenen Mindestabstand von 70cm der Abspanngurte einhalten? Oder ist das vom Hersteller etwas übervorsichtig empfohlen. Das Tyrefix System würde mir gut gefallen, aber ich komm auf max. ca. 60cm.
    Hi meles,

    ich habe aber den Abstand nicht nachgemessen aber wenn ich mir das Bild so ansehe sind es keine 70 cm. Ich denke bei den System geht es nicht so sehr um seitliche Absicherung vielmehr soll das Bike nach unten fixiert werden, die beiden haben sich nicht ein cm mehr bewegt. Bei den 70 cm geht es wohl darum das der Riemen nicht am Bike scheuert deshalb habe ich ein paar Lappen drunter gelegt

  6. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    aber du hast natürlich recht, sowas sollte nicht passieren, aber...
    und wenn richtig verzurrt wird, dann reichen wenige Gurte und wenn man sieht, welche "Flechtwerke" da manchmal fabriziert werden...
    Falls das "Flechtwerk" auf mein Foto im Beitrag #5 bezogen ist, dann guck mal genau hin. Die Moppeds werden durch die schwarzen Automatik-Gurte gehalten. Die beiden blauen sind nur das "Backup", damit falls ein Gurt reißt das entsprechende Mopped auf keinen Fall nach außen kippt........macht -mir- einfach 'n sichereres Gefühl.

  7. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #27
    Hallo Finn,

    war nicht auf dich bezogen - aber....wer sich betroffen fühlt

    eben dieses "sichere Gefühl", sonst brauchts auch keinen "Backup" Gurt,
    denn wenn man so fest zurrt, daß man das Gefühl hat, der Gurt könnte reissen,
    oder der Gurt schon so malade ist, daß man das Gefühl hat, er könnte reissen,
    oder der Gurt über Ecken und Kanten gezogen ist, wo er aufscheuern könnte
    dann sollte man anders zurren oder anderes Material verwenden, oder?

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #28
    Hi
    Zitat Zitat von gstommy68 Beitrag anzeigen
    mich würde mal ein Beitrag von dir über das sachgemäße abspannen des Mopped interessieren. Ich denke, da bin ich nicht der einzige.
    Danke im voraus.
    Das hab' ich jetzt mal umgesetzt.
    gerd

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi

    Das hab' ich jetzt mal umgesetzt.
    gerd
    zeig mal, bitte

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #30


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW-Versicherung für Motorräder >98PS
    Von HP2Sascha im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 09:11
  2. PKW-Anhänger für Motorräder
    Von Charls22 im Forum Zubehör
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 17:31
  3. PKW-Anhänger für Motorräder
    Von Charls22 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 14:21
  4. AU für Motorräder
    Von Biting Cock im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 20:12