Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Kennzeichenleuchte durch Widerstand ersetzen..

Erstellt von mind, 12.03.2010, 17:27 Uhr · 37 Antworten · 5.831 Aufrufe

  1. mind Gast

    Standard Hi...

    #31
    Zitat Zitat von Kustom Beitrag anzeigen
    du hast nen 68ohm widerstand dazwischen gehangen? hab mal kurz im kopf überschlagen, das 5w leuchtmittel hat rund 29ohm widerstand. klemm doch ein bauteil dazwischen welches die selben werte bzw annähernde werte hat. also nen 30ohm widerstand zB. ich glaub knappe 70ohm sind dem steuergerät zu viel

    "kommt nicht genug strom durch, ich schalt mal die fehler-lampe an"

    only my 2 cents

    ...gerechnet hatte ich 28,8 Ohm...betrifft aber nur die separate KZ-Beleuchtung!

    Das eigentliche Problem scheint die Rückleuchte zu sein.

    Vorher: 5/25 Watt

    Jetzt: 0,36/1,56 Watt LED

    Auch wenn ich die orig. KZ-Leuchte drin habe gibt es hier ne Fehlermeldung....

  2. Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    538

    Standard

    #32
    Alles wird Gut. Mach erst einmal Urlaub!

    Chris

  3. mind Gast

    Standard Na dann!

    #33
    Zitat Zitat von Chris13 Beitrag anzeigen
    Alles wird Gut. Mach erst einmal Urlaub!

    Chris
    Dank Dir!

  4. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #34
    du hast die gesamte beleuchtung auf led umgebaut ohne einen widerstand einzusetzen?

    moment, muss nochmal den gesamten thread lesen

    edit: du hast ne fehlermeldung die besagt "kennzeichenleuchte defekt" oder ist nur ne gelbe lampe an sagt "leuchte kaputt"? wenn ersteres zutrifft: wusste gar nicht, dass die kennzeichenleuchte überwacht wird...son schwachsinn lassen die sich einfallen?! sorry dann weiss ich auch nicht weiter

    beim zwoten: ich würde versuchen, die differenzleistung zwischen orginal und led licht zu verbraten. dh entsprechende widerstände parallel zu den leds zu löten.

    also du musst beim rücklicht 4,64W verbraten also nen widerstand von 30,8 ohm parallel zuschalten, beim bremslicht musst du 19,44W vernichten das macht nach adamriese sowie ohmsche gesetzt nen widerstand von 7 ohm

  5. mind Gast

    Standard Nachdem....

    #35
    Zitat Zitat von Kustom Beitrag anzeigen
    du hast die gesamte beleuchtung auf led umgebaut ohne einen widerstand einzusetzen?

    moment, muss nochmal den gesamten thread lesen

    edit: du hast ne fehlermeldung die besagt "kennzeichenleuchte defekt" oder ist nur ne gelbe lampe an sagt "leuchte kaputt"? wenn ersteres zutrifft: wusste gar nicht, dass die kennzeichenleuchte überwacht wird...son schwachsinn lassen die sich einfallen?! sorry dann weiss ich auch nicht weiter

    beim zwoten: ich würde versuchen, die differenzleistung zwischen orginal und led licht zu verbraten. dh entsprechende widerstände parallel zu den leds zu löten.

    also du musst beim rücklicht 4,64W verbraten also nen widerstand von 30,8 ohm parallel zuschalten, beim bremslicht musst du 19,44W vernichten das macht nach adamriese sowie ohmsche gesetzt nen widerstand von 7 ohm

    ...ich nun wirklich die unterschiedlichsten Varianten versucht hatte, Stammkunde bei Conrad geworden bin und nicht zum Erfolg kam, habe ich mich geschlagen gegeben!

    Ein junger Mechatronik-Spezialist, der, im Gegensatz zu mir, absolut "up to date" ist, hat das Problem gelöst!

    Dazu ist zu sagen, daß das Problem nicht einfach mal mit nem Widerstand, gerechnet nach dem ollen Herrn Ohm, zu lösen war!

    Was soll ich sagen......habe eben nen Anruf bekommen.....18:40 Uhr.....es geht, die Fehlermeldung erscheint nicht mehr!

    Werde weiter berichten!

  6. HP2Sascha Gast

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...Werde weiter berichten!
    Modell Flitzebogen!!! Hatta PeZeh angesteckt?

  7. mind Gast

    Standard Nö...

    #37
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Modell Flitzebogen!!! Hatta PeZeh angesteckt?

    ..Spezl aus`m Tornado-Programm hinzugezogen...

  8. HP2Sascha Gast

    Standard

    #38
    Lösung bitte nicht vergessen!


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Widerstand beim drehen am Hinterrad
    Von Fachi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 13:20
  2. Widerstand Zündkabel??
    Von GS Jupp im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 10:35
  3. Widerstand für LED Rücklicht
    Von boomer1964 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 11:36
  4. LED Blinker mit Widerstand
    Von BMW ist klasse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 19:58
  5. Wie Bougierrohr ersetzen?
    Von schon50 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 10:57