Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Kickstarter

Erstellt von ulixem, 14.01.2009, 09:15 Uhr · 30 Antworten · 3.827 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    ich denke auch, dass es egal ist, ob es ein Ein- oder Vierzylinder ist. Man kickt ja immer nur gegen die Kompression eines Zylinders an. Anders mag das bei Paralleltwins sein

  2. Chefe Gast

    Standard So blöde

    #12
    find' ich die Idee gar nicht. Als Winterfahrer musst Du mal bei lang anhaltende unter -15°C-Temperaturen versuchen, immer und überall die Karre mit dem E-Starter in Gang zu bekommen... bei den mickrigen Batterien nicht immer erfolgreich (ich hab' jetzt Überbrückungskabel dabei )
    So manches Mal wünschte ich mir - trotz der Erinnerungen an einige "Rückschläge" - einen Kickstarter...

  3. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #13
    Moin,

    wenn ich daran denke, wie ich vor Urzeiten des Öfteren versucht habe, die R 90 eines Kumpel per Kickstarter zum Leben zu erwecken...Nee.laß man stecken !
    Egal ob bei kaltem oder warmen Motor - wenn man nicht gerade 2 Zentner auf den Rippen hatte, war`s einfach nur eine Asterei. Dabei war die R 90 immer Pikobello eingestellt ( Besitzer war Maschinenbau-Ing). Die Verdichtung der 12er ist höher als bei der R 90 - also wäre die Kickerei noch heftiger.
    Da lobe ich mir den Knopf an meiner GS.


    Caschi

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #14
    moinsen,

    die kompression ist gar nicht das allergrösste problem.

    viel mehr ist es die geringe schwungmasse heutiger motoren, die nicht in der lage sind, den motor nach dem kicken kurzzeitung in schwung zu halten.
    schon bei den zweiventilern wurde im laufe der zeit die schwungmasse geringer und das ankicken immer schwerer.
    sollte dann versucht werden, ein mopped mit schlechter batterie (und daher auch schwachem zündfunken) anzukicken, würde ich mir das gerne ansehen

    selbst aktuelle sportenduros verzichten immer häufiger auf den kickstarter.

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #15
    Zu machen ist alles, auch etwa ein Kickstartermechanismus mit Dekrompressionsmechanik. Die Frage ist nur wer das bezahlen wollte.

    Fuer den kleinen Markt derer die bei solchen Temperaturen regelmaessig Motorrad fahren wollen lohnt es sich vielleicht einfach alle zwei oder drei Jahre eine neue Batterie zukaufen, auch wenn die alte noch nicht abgelutscht ist.

  6. Chefe Gast

    Standard

    #16
    ... mach ich schon, ist aber auch nicht das Gelbe vom Ei...

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #17
    Ideen gibt es! Will sich irgend jemand vorstellen, am Straßenrand zu stehen und eine R 1200 GS Bj 2009 per Kickstarter anzutreten (zu versuchen)?! Manche Leute schrecken auch vor nix zurück
    allein die Handyfilme die dann durch's Netz schwirren, kickstartender BMW-Fahrer, dem bei jedem Tritt die Kklappe vom Helm auf die Nase fällt Habt Ihr denn kein bisschen Selbstachtung
    außerdem glaube ich tatsächlich nicht das es geht, wenn nicht genug Saft für den Anlasser da ist (und der muss dank Einspritz- und Zündelektronik nur ganz wenige Umdrehungen schaffen), geht sie auch auf der einen Umdrehung die man mit dem Kickstarter schaffen würde nicht an. Versuch mal sie mit leerer Batterie anzuschieben!

  8. ulixem Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Ideen gibt es! Will sich irgend jemand vorstellen, am Straßenrand zu stehen und eine R 1200 GS Bj 2009 per Kickstarter anzutreten (zu versuchen)?! Manche Leute schrecken auch vor nix zurück
    allein die Handyfilme die dann durch's Netz schwirren, kickstartender BMW-Fahrer, dem bei jedem Tritt die Kklappe vom Helm auf die Nase fällt Habt Ihr denn kein bisschen Selbstachtung
    außerdem glaube ich tatsächlich nicht das es geht, wenn nicht genug Saft für den Anlasser da ist (und der muss dank Einspritz- und Zündelektronik nur ganz wenige Umdrehungen schaffen), geht sie auch auf der einen Umdrehung die man mit dem Kickstarter schaffen würde nicht an. Versuch mal sie mit leerer Batterie anzuschieben!
    Okay dann oute ich mich mal.
    Ich HABE die ADV auf schön schmieriger Strasse angeschoben, das Ergebnis war der Kauf eines neuen Ladegerätes.Meine R 80 G/S PD konnte ich bei so nem Wetter wenigstens einigermaßen würdevoll auf dem Hauptständer ankicken.
    Deshalb meine Frage.
    Also gehe ich mal davon aus, dass der nötige Kurbelwellenzugang bei der 1200 fehlt.

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #19
    Ich HABE die ADV auf schön schmieriger Strasse angeschoben,
    dies interessiert mich ernsthaft, ging es wenn ja wie?! Nicht das ich das auch mal machen will aber man weiß ja nie...

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    ... mach ich schon, ist aber auch nicht das Gelbe vom Ei...
    0W-30 bei diesen Klima? Natuerlich im Fruehjahr ablassen.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche R80GS Kickstarter
    Von DieterSpeckmann im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 22:02
  2. Kickstarter 80 GS
    Von bauerkmx im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 21:58
  3. Kickstarter steht ab ...
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 13:08
  4. R 80 G/S: Kickstarter Zusatzausstattung ?
    Von Kaz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 19:43
  5. Kickstarter
    Von Augustiner im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 18:49