Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Kofferhalter stabiler machen?

Erstellt von andreashe, 18.04.2016, 13:18 Uhr · 34 Antworten · 3.060 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    #21
    Guckst Du hier: Mindestausstattung für Schotterstrassen (Ligurischer Grenzpass)

    Bodenwelle auf der LGKS und der Variokoffer war ab und hat sich zwischen Hinterrad und Heck verkeilt.

  2. Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #22
    Vielleicht kann man die Kräfte beim Sturz auf den Koffer besser verteilen, wenn man eine Querstrebe, wie sie an den TT und ähnlichen Kofferhaltern verbaut ist, zwischen die Variokoffer setzt.
    Man könnte an den hinteren unteren Ecken an die Standfüße der Koffer (dort ist viel Material) und dort eine Strebe von links nach rechts einhängen & sichern.
    Ich hab das nicht genau vor Augen, weil keine Variokoffer mehr, hatte mir das aber dereinst mal so überlegt. Die Strebe müsste am Hinterrad vorbei kommen. Sie sollte auch nicht verschraubt werden, sondern in einen Schlitz oder ein Loch eingehängt und mit einem Stift oder Splint gesichert werden, damit es praktikabel bleibt.
    Wenn man das vernünftig gestaltet, sollte man beim Sturz den Kofferhalter doch ausreichend entlasten können, was meint ihr? Ist das Quatsch oder kann das funktionieren?

    Gruß
    Martin

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.986

    Standard

    #23
    Das helbelt gen gegneüberliegenden Koffer auch an diese Stelle weg (längster Hebel auf den Kofferhalter)

    Wenn die Gesamtkräfte, die da auftreten, nicht sehr dezent sind, dürftne dann beide Halter im Sack sein.

    Das Rohrgestell der Alus hat ja auch diese Strebe, aber da sind die Befestigungspunkte und die ganzen Rohrhalter auch einen Tacken stabiler.

    Und die Plastikhalter hat halt nur einen Bruchteil der Festigkeit des Rohrgestells.

  4. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #24
    Ich hatte mir überlegt zwischen Koffer und Rahmen, hinter dem Halter einen Hartgummi mit 3 cm Dicke einzuklemmen.

    Dann sollte der Druck auch da hinein gehen und etwas mehr auf dem Rahmen, statt auf den Halter. Bei Drehkräften auf den Halter bringt das aber nichts. Und ich glaube der Koffer schlägt zuerst unten auf - wohin da die Kräfte gehen, ist mir nicht so ganz offensichtlich.

    Am besten wäre schon so was wie von Wunderlich, dass am Rahmen dran ist und dann vor dem Koffer aufschlägt. Ist mir aber viel zu teuer.

  5. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #25
    Airbags?
    Gibts inzwischen auch in mini für Radfahrer!
    Brauchst halt zwei. Oder Du machst ne statistische Erhebung, welche Seite von Dir prozentual bevorzugt wird, beim Werfen. Dann reicht - je nach Wahrscheinlichkeitsberechnung - auch ein einzelner.

  6. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von andreashe Beitrag anzeigen
    Jetzt ist mir schon wieder mein Kofferhalter gebrochen (das Dreieck Teil). Meistens nach 2 mal Umkippen bricht das Plastik Ding, weil die ganze Kraft auf die eine Stelle geht.

    Habe eine 2011er 12er GS.

    Kennt ihr das Problem und hat da jemand mal was gebaut, damit der Schlag beim Umfallen gemindert wird oder die Kraft halt besser abgefangen wird?
    Haste mal´n Foto? Plastik? Wo?

  7. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #27
    Hier ein Bild von meinem vorherigem Bruch. Diesmal war es aber an dem Ende (hier links). Das Plastik ist halt nicht so stabil.

    imag0029.jpg

  8. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #28
    Hmm, verstehe. Gibt´s die Kofferhalter evtl. in Alu? Schwierig, so´n Plastikkram robuster zu machen Ist halt kein Krupp-Stahl
    Du kannst versuchen, die Stelle mit ´nem Blech zu verstärken aber ob das langfristig halten wird, ist schwer vorauszusagen.

    Gruss;
    Stefan.

  9. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #29
    Habs mir angeschaut, geht wohl nicht mit Blech, weil die Form so "ungerade" ist. Im Moment suche ich eben nach Abstandshaltern von Koffer zu Rahmen, um den Träger zu entlasten. Zu hart dürfen sie nicht sein, damit die Kraft schon etwas abgefedert wird.

    Bei der Adventure ist der Kofferhalter übrigens rechts mit links verbunden und die Kraft verteilt sich auf beide Seiten.

  10. Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    178

    Standard

    #30
    vielleicht noch zum Preis, weil sie dir beim Freundlichen zu teuer sind...
    Im Netz geht das Pärchen Halter normal für 60,- weg. wenn damit 4 mal fallen kannst (2mal links, 2mal rechts) reicht das für 16 Monate....Geht doch oder?


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Kofferhalter selber machen
    Von GS Q im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 23:32
  2. @juniorbear - Was machen die Mandeln ??
    Von ppeta im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 12:26
  3. GS ADV winterfest machen
    Von Kelle im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 11:57
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2004, 22:53