Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Kofferträger Umbau

Erstellt von Kurven-Rider, 14.01.2012, 23:16 Uhr · 16 Antworten · 2.214 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    238

    Standard

    #11
    Muss ja keiner von euch nachmachen

  2. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    284

    Standard

    #12
    Die idee ansich finde ich gut.
    kann mir aber nicht vorstellen dass das ganze mit
    beladenen koffer auf dauer hält.

    so,jetzt hoffe ich dass wenn wir uns mal entgegen kommen,
    ich nicht kurz darauf deine koffer treffe...


  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #13
    Dass die 3 Schrauben nun das Koffergewicht laut Statik halten, glaube ich schon. Allerdings kommen in der Fahrt noch Schwingungen und Vibrationen dazu, die jeweils ein Hebelmoment / Drehmoment auf die oberen Schrauben und Aufnahmen bewirken (wie auch in schräglage) .. Wäre mir zu heikel, das ganze am Bergpass oben zu verlieren Ich befürchte weiterhin, dass es am Auspuff nun ordentlich dagegen klappert ..

  4. Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    238

    Daumen hoch

    #14
    Hallo Leute habe eure Meinungen gelesen und habe daraufhin mal alles was ich so gefunden habe an gewichtige Sachen in die koffer gestopft und bin dann mal eine runde gefahren Kräsch test erst ein Paar mal übern Randstein runter kein Problem nicht einmal gewackelt dann übers Bahngleis mit 140 kein Problem
    und zum Schluss ab in den wald Forstwege Schlaglöcher ohne ende und die Koffer wie Angeschweißt
    nach den fielen negativen Meinungen war ich schon am zweifeln aber nach dieser fahrt weis ich es funktioniert . Alles Bombenfest ihr könnt also beruhigt sein

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #15
    .. keine sorge - so ein Schwingbruch der Halte schrauben kündigt sich die ersten 1000km nicht an

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    .. keine sorge - so ein Schwingbruch der Halte schrauben kündigt sich die ersten 1000km nicht an
    Der Heckrahmen ist doch geschraubt, da kann man problemlos n neuen dranschrauben ohne gleich das ganze Mopped wegzuschmeißen

  7. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard

    #17
    Die Idee ist gut, aber deswegen den Träger so ..........?
    Ich laß ihn so wie er ist, wenn ich ihn ab haben will muß ich halt 6 Schrauben mehr losmachen. Ist ja nicht mehrmals täglich...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Adventure Kofferträger Umbau
    Von Kurven-Rider im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 21:21
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Kofferträger
    Von andiaufderq im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 19:57
  3. Biete F 800 GS H+B Kofferträger
    Von Müllermilch im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 18:13
  4. Umbau Hepco&Becker Kofferträger für Gobi an R1200GS
    Von HP110 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 18:26
  5. Kofferträger
    Von ASPIS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 18:44