Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Krümmer....wie krieg ich den auf Vordermann?

Erstellt von Moni70, 10.05.2009, 17:17 Uhr · 19 Antworten · 5.334 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard Krümmer....wie krieg ich den auf Vordermann?

    #1
    Hallo zusammen,

    spezielle Fragen an die Spatzen, die sich auch gern im Dreck wühlen....
    Vor lauter Matschfahren und angebackenem Dreck sehen meine Krümmer total verrunzt aus......

    Frage: wie krieg ich die Dinger wieder auf Vordermann? Sprich ... wie mach ich sie wieder sauber?

    Angeblich krieg ich das nie mehr weg.... andere sagen mit feinstem Schleifpapier geht es weg....

    Habt Ihr noch brauchbare Tipps?

    LG
    Moni

  2. Registriert seit
    22.10.2008
    Beiträge
    21

    Standard

    #2
    Hallo Moni,

    schichtweise Dreck einweichen und mit weichem Lappen bis dicht vors Metall ablösen. Dann Autosol Edelstahl Politur ebenfalls mit weichem Tuch....
    Viel Spaß klaus

  3. Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    158

    Standard Krümmer Reinigung

    #3
    Hi Moni,

    ich mache meine Krümmeranlage immer mit OptiGlanz Edelstahlreiniger von Louis sauber.
    Einfach aufsprühen, kurz einwirken lassen und dann abstrahlen.
    Geht echt einfach und das Ergebniss kann sich sehen lassen!!!

    Habe mir gerade noch deine Bilder angeschaut. Warst beim Stehlin auf dem Gelände und hast dich ausgetobt?!
    Schöne Bilder!!!

  4. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Red Dragon Beitrag anzeigen
    Habe mir gerade noch deine Bilder angeschaut. Warst beim Stehlin auf dem Gelände und hast dich ausgetobt?!
    Schöne Bilder!!!
    hi roter Drache ?? sieh einer an....Du auch mit Deiner Dicken dort....na klar war das Stehlingelände hast selber sehr schöne Bilder auf Deiner HP.

    Das mit dem Reiniger muss ich gleich mal ausprobieren.....geht das wirklich? Hab nämlich das Gefühl, daß die Chromschicht weg ist...geht das?

    Die meisten sagen shitegal.....sieht cooler aus....harhar.....ich fahr nicht im Dreck rum, damit es optisch toll aussieht....

    Am Sa. holte ich sie von der Inspektion und der Macheniker meinte "endlich mal ne Q, die nicht geschniegelt aussieht...Beulen im Tank, verkratzte Ventildeckel, gammlige Krümmer....."

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #5
    Hi
    Mach' Dir keine Gedanken um die eventuell verschwundene Chromschicht. Die ist garantiert nicht verschwunden, sondern war noch nie da . Zumindest nicht bei einer 1150
    Diverses Zeug hinterlässt Kampfspuren in der Krümmeroberfläche: Kratzer, chemische Reaktionen, etc. Also sehen die Dinger "aus". Wenn Du sie mit immer feiner werdendem Schmirgel reinigst machst Du nichts anderes als die Oberfläche abzutragen bis eben wieder glänzendes Metall kommt. Dabei werden auch Luncker, etc. abgetragen (oder besser gesagt das Material drumherum). Also entweder immer "sofort" schniegeln und somit einen gewissen Oberflächenschutz auftragen und die diverse Chemie (z.B. Salz!) gar nicht einwirken lassen ODER dazu stehen
    gerd

  6. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Mach' Dir keine Gedanken um die eventuell verschwundene Chromschicht. Die ist garantiert nicht verschwunden, sondern war noch nie da .
    gerd
    ah...doch kein Chrom....deshalb das Gesicht ....weil ich mir nicht sicher war....
    aber nu weiß ich Bescheid ....weißt ...ich steh schon dazu.... ich wollte nur meiner Kuh was Gutes tun....nach dem ich am Sa. vom Macheniker mir habe sagen lassen, daß sie in die Jahre kommt
    Sie ist doch erst 7 J. alt und hat 74.000 km, optisch ein bisschen verdellt aber immer pünktlich in die Werkstatt gekommen

  7. Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    158

    Standard Abbuzze

    #7
    Hi Moni,
    Ich habe meine Krümmer erst vor kurzem mit einem Polierfließ abgerieben.
    Dadurch sind sie wieder richtig schön geworden. Die Blaue verfärbung ist weg und die Oberfläche ist schön Sataniert. Klar, die Blaufärbung kommt wieder, aber jetzt sieht es echt geil aus.
    Ich putze meine Q zwar recht oft, aber ich halte sie auch Artgerecht und lasse auch mal in den Dreck.

  8. Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    82

    Standard

    #8
    Hi, ich pflege mein Krümmer immer mit Nevrdull, optimal wie ich finde zumindestens bei dem verchromten krümmer meiner 1100er, ob dies auch bei dir zutriff kann ich nicht sagen. LG Tom

  9. supermotorene Gast

    Standard

    #9
    Mahlzeit, bei VA Krümmern: Optiglanz bei wenig Verchmutzung/ leichter Braunfärbung, ansonsten Schleiffließ 240/320er.
    Gruß Rene

  10. Momber Gast

    Standard

    #10
    Geheimtipp von Generationen von Chopper-Fahrern:
    http://www.blue-job.com/

    Tut's auch schon seit Jahren bestens an meiner GS


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist das für ein REMUS Topf und wo Krieg ich die ABE her?
    Von Absolutwig im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2017, 10:25
  2. mahlendes Geräusch - wo kommt's her und wie krieg ich's weg?
    Von rugftras im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 09:15
  3. Reifen platt :-( Wie krieg ich die ADV zum Händler?
    Von Christian RA40XT im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 17:32
  4. Wie krieg ich die Drossel raus?
    Von panda im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 15:03
  5. Ich krieg Übung im Aufstellen der Q
    Von Proton im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 16:46