Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

Krümmer - Zaubermittel gesucht

Erstellt von Hans BHV, 05.06.2011, 14:45 Uhr · 60 Antworten · 13.119 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #51
    Hi
    Also ich denke wenn jemand nen VA (nicht vercromt)
    100% sauber bringen will dann hilft nur eins.
    Abbauen,abbeizen und polieren alles andere ist ABM

    Gruß Jo

  2. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #52
    Ich nehm INOX-Clean. Da ich auch einer der "Faulen" bin, gehrt das bei mir so:

    Mit einem Pinsel auftragen - Motor an, bis es dampft - mit Wasser abspülen

    Gruß Rainer

  3. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Geohero Beitrag anzeigen
    Ich nehm INOX-Clean. Da ich auch einer der "Faulen" bin, gehrt das bei mir so:

    Mit einem Pinsel auftragen - Motor an, bis es dampft - mit Wasser abspülen

    Gruß Rainer
    verbrennt das Zeug nicht am Krümmer?
    Hast Du Erfahrungen wie es sich auf Crom auswirkt b.z.w. ob es ihn angreift?
    Weil ich wollte es schon mal kaufen hatte aber dann Bedenken.

    Gruß Jo

  4. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #54
    Nach solange soll es nicht erhitzt werden. Nur angewämt

    Sent from my MB525 using Tapatalk

  5. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #55
    Ich erlaube mir mal, dieses olle Thema aus der Versenkung zu holen - ist ja eigentlich immer aktuell.

    Heute hab ich mal Autosol Metallglanz ausprobiert, das Interferenzrohr ist damit wieder richtig schön geworden. Auch das Hitzeschutzblech hinterm Kat gefällt mir jetzt wieder

    Zuerst hatte ich es mit Watte und Handbetrieb versucht, später fand ich in einer Kruschtelkiste eine Polierscheibe (!), die auf einem Akkuschrauber sehr gute Dienste leistete.



    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscf2483.jpg   dscf2484.jpg  

  6. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #56
    Na prima!
    Frage: wie lange hält´s?
    Wenn nicht ewig, dann kann man´s ja gleich verchromen.
    Dann kann man, wenn Dreck dran ist, das Ganze einfach abspülen...oder?
    Aber im Grunde muß doch eine GS verdreckt sein...

    Grüßle vom Walterle

  7. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #57
    Hi
    Naja ab und zu finde ich sollte mal alles richtig sauber gemacht,
    und diverse Stellen gefettet werden.
    Ausserdem sieht man so eventuell diverse Schäden frühzeitig.
    und wenn ich ehrlich bin wenn sie mal richtig sauber ist freut mich das auch

  8. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #58
    die edelstahl krümmer sehen bei vielen motorrad marken "rost braun gebeizt" aus -- beim wunderlich gibts diesen "optiglanz" reiniger dafür OptiGlanz Edelstahlreiniger, 250 ml

  9. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    die edelstahl krümmer sehen bei vielen motorrad marken "rost braun gebeizt" aus -- beim wunderlich gibts diesen "optiglanz" reiniger dafür OptiGlanz Edelstahlreiniger, 250 ml
    Hi
    Aber vor lauter Putzen aber net vergessen
    es gibt auch vercromte Edelstahlanlagen.
    Vermute mal der Reiniger taugt dafür net wirklich ...oder?

  10. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Jo46 Beitrag anzeigen
    Hi
    Aber vor lauter Putzen aber net vergessen
    es gibt auch vercromte Edelstahlanlagen.
    Vermute mal der Reiniger taugt dafür net wirklich ...oder?
    dieser optiglanz ist eher eine starke säure, die den belag "runterfrisst" ..

    edelstahl ist ein stahl mit "veredelungs elementen" - ohne beschichtung

    chrom ist eine "beschichtung" - meist auf weniger edlen elementen, um diese vor oxidation zu schützen

    chrom beschichtung auf edelstahl ist für den schutz des edelstahl somit eigentlich blödsinn (dient nur der optik) - entsprechende substanzen lassen das chrom auch ganz schnell wieder "verschwinden" (entchromen) http://www.helpster.de/chromschicht-...#zur-anleitung - deshalb hier besser spezielle chrom polituren verwenden

    vor dem "verchromen" wird normal (bei unedeln metallen) noch "vernickelt" http://de.wikipedia.org/wiki/Chromelektrolyte , auf "edelstahl" kann man chrom direkt beschichten


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krümmer MM
    Von golo im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 11:06
  2. Krümmer
    Von taylordurden im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 20:31
  3. Suche RS / RT Krümmer
    Von lumpi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 21:50
  4. krümmer top
    Von dieter444 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 12:21
  5. Krümmer
    Von MICA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 21:16