Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Kupplung leichter bedienbar machen

Erstellt von MarioD, 05.03.2013, 21:28 Uhr · 29 Antworten · 6.447 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    161

    Frage Kupplung leichter bedienbar machen

    #1
    Hallo in die Runde,

    für meine Frau möchte ich ein neues Motorrad kaufen. In der Auswahl steht auch eine F650GS oder eine F700GS. Aufgrund einer Fingeroperation hat sie nun das Problem das bei fast allen Motorrädern die Kupplung sich für sie zu schwer bedienen läßt.

    Gibt es da irgendwelche Tricks oder Zusatzteile (Kraftverstärker oder so) wie die Handbedienkräfte herabgesetzt werden können?

    Für hilfreiche Tips bedanke ich mich im Voraus.

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #3
    servus Mario
    ich hab hier (mußt bischen runterscrollen) meinen Umbau vorgestellt, ist leicht in der Garage machbar und kostet fast nix.
    PowerBoxer-Forum • Thema anzeigen - Ampis Bastelfred
    einfach den Hebel verlängert reduziert die Handkraft enorm

  4. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #4
    Vielen Dank, das sind ja erstmal Ansätze. Wobei mir die Umlenkrolle noch nicht einleuchtet. Die Änderung des Hebels ist mir klar und sicher auch einen Versuch wert. Es scheint auch eine Lösung von MAGURA zu geben mit einer Umrüstung auf hydraulische Betätigung. Bin noch am Suchen.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #5
    die Magura heißt Hymec...

  6. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #6
    Wobei mir die Umlenkrolle noch nicht einleuchtet.

    Physik Klasse 7 glaub ich, sowas mit Flaschenzug.
    Na dämmerts?

    mfg Bernd

  7. Baumbart Gast

    Standard Kupplung leichter bedienbar machen

    #7
    Übrigens gibts inzwischen auch eine kleine Auswahl an Moppeds ohne Kupplung, für gehandicapte Hände könnte das die dauerhaftere Lösung sein.

  8. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    121

    Standard

    #8
    Hallo,
    ich frage mich gerade wie Ihr die Kraft verringern wollt?
    Das geht doch nur zu Lasten des Weges und der ist physikalisch begrenzt.
    Selbst wenn man auf eine hydraulische Betätigung wechselt ändert sich nichts an diesem Prinzip,
    nur die inneren Reibungsverluste sind geringer.

    klugscheißer Modus aus

    Markus

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von M_N_on_Tour Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich frage mich gerade wie Ihr die Kraft verringern wollt?
    Das geht doch nur zu Lasten des Weges und der ist physikalisch begrenzt.
    Selbst wenn man auf eine hydraulische Betätigung wechselt ändert sich nichts an diesem Prinzip,
    nur die inneren Reibungsverluste sind geringer.

    klugscheißer Modus aus

    Markus
    Aber scheinbar ausreichend

    Gruß
    Berthold

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von M_N_on_Tour Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich frage mich gerade wie Ihr die Kraft verringern wollt?
    Das geht doch nur zu Lasten des Weges und der ist physikalisch begrenzt.
    Selbst wenn man auf eine hydraulische Betätigung wechselt ändert sich nichts an diesem Prinzip,
    nur die inneren Reibungsverluste sind geringer.

    klugscheißer Modus aus

    Markus
    klug .......... war das nicht, aber zu kurz gedacht. ich hab z.b. den Hebel an meiner Kupplung verlängert, was die nötige Handkraft deutlich spürbar verringert. Möglich ist das, weil du mit Ziehen der Kupplung im Original deutlich mehr Weg unten am Hebel zurücklegst, als eigentl. nötig. Ein bischen von diesem Weg gebe ich durch die Verlängerung auf, zugunsten eines leichteres ziehens. Es ist immer noch genügend Weg vorhanden, dass ich durch ziehen zwischen voll eingerückt und voll ausgerückt kuppeln kann.
    war das verständlich?


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1100 GS - wie leichter machen?!
    Von Lassie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 20:17
  2. Leichter Ölverlust
    Von stoschi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 09:05
  3. Könntet ihr es mir leichter machen?
    Von Lino1908 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 19:04
  4. Leichter Endurostiefel?
    Von AndiP im Forum Bekleidung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 14:56
  5. leichter Kühlflüssigkeitsverlust
    Von Plautzer im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 16:51