Ergebnis 1 bis 7 von 7

Kupplung trennt nicht

Erstellt von Bento, 30.05.2015, 20:09 Uhr · 6 Antworten · 756 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.05.2015
    Beiträge
    2

    Standard Kupplung trennt nicht

    #1
    Hallo liebe Leute ,
    die Kupplung trennt beim einmaligen ziehen nicht,erst wenn gepumpt(mehrmals ziehen)wird.Das aber auch nur bedingt.
    Ist nun der Kupplungsgeberzylinder defekt? Giebt es einen Repkit?
    Vielen Dank
    Gruß Bento

  2. Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    90

    Standard

    #2
    hatte ich auch
    Kupplungsnehmerzylinder rund 350 Euro Kosten
    Gruß
    Gerhard

  3. Registriert seit
    30.05.2015
    Beiträge
    2

    Standard

    #3
    Vielen Dank,wahrscheinlich neu kaufen und nicht gebraucht.

  4. Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    90

    Standard

    #4
    Der Zylinder kostet rund 80 Euro neu, da aber das Heck fast komplett weggebaut werden muss, entstehen die Kosten.

    Es soll aber auch Künstler geben die das Teil ohne Heckausbau austausschen können.

    Beim Freundlichen ist die ganze Aktion mit rund 320€ hinterlegt.......

    Gruß
    Gerhard

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #5
    Hi
    Übermässig begabt braucht man als Künstler nicht sein wenn man den Nehmerzylinder ohne Heckausbau rausbekommt. Ein gekürzter Innensechskantschlüssel ist Voraussetzung.
    Allerdings kostet ein neuer Zylinder 110 EUR.
    Auch wäre es kein allzu grosser Aufwand den Zylinder wieder "hinzubekommen". Das Problem liegt am integrierten Ausrücklager(chen)
    gerd

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #6
    Wie kommt ihr auf den Nehmerzylinder?
    Wenn Pumpen hilft und keine Flüssigkeit austritt, denke ich eher an den Geberzylinder.

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #7
    Hi
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Wie kommt ihr auf den Nehmerzylinder?
    Wenn Pumpen hilft und keine Flüssigkeit austritt, denke ich eher an den Geberzylinder.
    Es kann keine Flüssigkeit austreten solange der Nehmerzylinder nicht bricht. Seine einzige abgedichtete Stelle weist in's Getriebe und an der Anlagefläche ist sogar eine Dichtung (niemand weiss weshalb!). Wenn überhaupt, dann wird das Volumen (Luft) zum hinteren Wellendichtring der Getriebeingangswelle halb "vollgepumpt". Der WeDi ärgert sich weil er nicht für Bremsflüssigkeit gedacht ist und reagiert auf Dauer sauer und die Brühe läuft dann durch die hohle Welle in Richtung Kupplung.
    Dazu muss man aber sagen, dass der Fahrer ziemlich "resistent" sein muss wenn er derart viel Kupplungsflüssigkeit nachkippt ohne sich Gedanken über die Funktion zu machen.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Kupplung trennt auch nach tausch von Nehmerzylinder nicht
    Von Jacky001 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.05.2015, 22:11
  2. Kupplung trennt nicht
    Von Rotzpippn im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 23:23
  3. Kupplung klebt, bzw. trennt nicht
    Von q-treiberr1200gs im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 13:53
  4. HILFE!!! Kupplung trennt sporadisch nicht, kein Druck im Hydraulik System
    Von tourbiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 11:27
  5. Kupplung trennt nicht mehr
    Von Christian Eckert im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 19:57