Ergebnis 1 bis 3 von 3

Kupplungshebel leckt

Erstellt von Frrrosch, 15.06.2010, 21:17 Uhr · 2 Antworten · 698 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2005
    Beiträge
    149

    Standard Kupplungshebel leckt

    #1
    Guten Abend!

    Letztens hab ich nach einer Tour ein paar ölige Spritzflecken auf meiner linken Tankverkleidung bemerkt. Bin den Spuren nachgegangen und wurde an der Unterseite des Kupplungshebels fündig: Dort haben sich dunkle Tropfen gesammelt. Aha, Hydraulikflüssigkeit. Am kleinen Behälter war nichts zu sehen, also muss der Schmodder aus der Kupplungsarmatur selbst kommen. Alles saubergewischt, wieder gefahren, gleiches Problem.

    Jetzt war ich heute beim Händler, um der Sache auf den Grund zu gehen. Kann ja so nicht bleiben. Aussage: Die Armatur ist undicht, muss komplett getauscht werden da es keinen Reparatursatz gibt, und kostet um die 250 EUR. Ist aber nicht vorrätig und wird bestellt.

    Haben das alte Teil wieder zusammengeschraubt und ich bin ab nach Hause. Dort dann festgestellt, dass nach ca. 60 km Fahrt diesmal keine weitere Flüssigkeit ausgetreten ist.


    Meine Fragen zu diesem Thema:
    • Ist bei euch auch schon mal eine Kupplungseinheit komplett getauscht worden?
    • Kann es sein, dass nur irgendwelche Verbindungen am Kupplungshebel nicht mehr gepasst haben und durch den Ein- und Ausbau der Fehler bereits behoben wurde?
    • Und natürlich: Gibt es nicht doch einen Reparatursatz mit Dichtungen und Schrauben?

  2. Registriert seit
    30.09.2005
    Beiträge
    149

    Standard

    #2
    Gab es bei keinem Forumsteilnehmer bisher ein Problem mit dem Kupplungshebel? Ich habe ein Unikat!

    Spass beiseite... Ich hatte den Hebel jetzt mal über Nacht im angezogenen Zustand festgeklemmt - kein weiterer Flüssigkeitsaustritt. Bin heute durch den Berufsverkehr ins Büro - kein weiterer Flüssigkeitsaustritt. Jetzt möchte ich mir den Austausch und damit das Geld erstmal sparen und tendiere dazu, die Hebelarmatur so zu belassen wie sie ist.

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #3
    Hi
    Es gibt einen "Wartungssatz Kolben;D=13MM;32 72 7 665 445" für 44EUR
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS Handbremshebel leckt
    Von eylaender im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 21:55
  2. Vergaser leckt bei Autobahnfahrt
    Von kuepper.remscheid im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 15:26
  3. ÖL Einfüllschraube leckt
    Von XXL-KUH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 09:34
  4. meine q leckt!
    Von tiroler q-treiber im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 22:11
  5. Motor leckt Öl
    Von Rainer aus dem Norden im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 10:36