Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Kurze Brems- und Kupplungshebel

Erstellt von GS-Angie, 21.10.2009, 21:01 Uhr · 46 Antworten · 7.166 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Ganz genau, wir reden hier über das Teil vom Hebel, was bei langsamer Jonglierfahrt im Gelände eh über bzw. zu lang ist.

    Vielleicht sollte ich das mal so vergleichen:

    Wenn ich auf einem Ast sitze und er ist an einer, von mir aus gesehen, äußereren Stelle morsch, ist mir das Wurscht!!! Wenn er aber da morsch ist, wo er aus dem Stamm kommt, setze ich mich da nicht drauf!!!!!!
    Hi Angie, schöner kann man es nicht umschreiben

    Aber mich würd jetzt schon interessieren, was der regelkonforme Fachmann empfehlen kann, wie man sich mit den zu langen Hebeln im Gelände verhalten soll. Absägen soll man nicht, kürzen soll man nicht, umbiegen soll man nicht (ich spreche von dem morschen Teil des Astes, auf dem man nicht sitzt), Ring- und kleinen Finger amputieren (weil sie im Weg sind) geht nicht, die sollen ja den Lenker halten.
    Oder ist die BMW gar nicht für das Geländefahren gedacht, weil es keine kurzen Originalhebel gibt?

    Lösungsvorschläge?

    Gruß
    André

  2. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    Hi Angie, schöner kann man es nicht umschreiben

    Aber mich würd jetzt schon interessieren, was der regelkonforme Fachmann empfehlen kann, wie man sich mit den zu langen Hebeln im Gelände verhalten soll. Absägen soll man nicht, kürzen soll man nicht, umbiegen soll man nicht (ich spreche von dem morschen Teil des Astes, auf dem man nicht sitzt), Ring- und kleinen Finger amputieren (weil sie im Weg sind) geht nicht, die sollen ja den Lenker halten.
    Oder ist die BMW gar nicht für das Geländefahren gedacht, weil es keine kurzen Originalhebel gibt?

    Lösungsvorschläge?

    Gruß
    André
    !!!!!!!

    Ja, bei KTM, die wohl zu 90% Geländefahrer ansprechen wollen, gibt es sowas zu kaufen. Naja, und die, die ne andere Marke fahren, müssen halt anfangen zu Basteln

  3. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    !!!!!!!

    Ja, bei KTM, die wohl zu 90% Geländefahrer ansprechen wollen, gibt es sowas zu kaufen. Naja, und die, die ne andere Marke fahren, müssen halt anfangen zu Basteln
    Das wir meinen uns helfen zu können, war klar.

    Aber ich wollte hier speziell die Vorschläge von jemandem hören, der verantwortungsvoll auch an den Mopeds anderer schraubt, sich an Regeln und Gesetze hält und den Finger hebt wenn er Basteleien sieht.

    Aber der sagt nur was nicht geht, Produktives ist noch Mangelware
    André

  4. Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    78

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von rossi508 Beitrag anzeigen
    Das wir meinen uns helfen zu können, war klar.

    Aber ich wollte hier speziell die Vorschläge von jemandem hören, der verantwortungsvoll auch an den Mopeds anderer schraubt, sich an Regeln und Gesetze hält und den Finger hebt wenn er Basteleien sieht.

    Aber der sagt nur was nicht geht, Produktives ist noch Mangelware
    André
    Dann muss man auf andere Hauptbremszylinder mit entsprechender Hebellage zurückgreifen, oder eben kurze Griffe kaufen wenn erhältlich.
    War das produktiv genug?

  5. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Idee

    #45
    Aber ich wollte hier speziell die Vorschläge von jemandem hören, der verantwortungsvoll auch an den Mopeds anderer schraubt, sich an Regeln und Gesetze hält und den Finger hebt wenn er Basteleien sieht.


    Hallo Andre

    mein Vorschlag wäre die komplette Klemmung der Hebel 2cm nach innen zu verschieben. Die Brems-und Kupplungshebel haben doch ein separate Klemmung. Bei der HP hats funktioniert.

    Gruß Maik

  6. Chefe Gast

    Standard

    #46
    Die Hebel der Dakar sind auch viel zu lang und es gibt keinen vernünftigen, kürzeren Ersatz. Also hab' ich's wie Rossi gemacht, aus den Dingern vom Ende her 2,5cm rausgeschnitten (schräge Schnittfläche, direkt hinter dem Bobbel) und wieder verklebt
    Jetzt sind es (für mich) perfekte Mountainbike-ähnliche Zweifinger-Hebel und der Bobbel verhindert das Abrutschen. Mehr muss der Kleber auch nicht halten. Dazu ein Gummischläuchlein gegen Rutschen mit schmierigen Handschuhen und mein TÜV-Mensch hatte keine Bedenken (hat ihn aber auch nicht sonderlich interessiert...)
    Dagegen wollte er von den kurzen, einstellbaren Wunderlich-Hebeln der 1200er die ABE sehn

  7. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von trebsen Beitrag anzeigen
    Aber ich wollte hier speziell die Vorschläge von jemandem hören, der verantwortungsvoll auch an den Mopeds anderer schraubt, sich an Regeln und Gesetze hält und den Finger hebt wenn er Basteleien sieht.


    Hallo Andre

    mein Vorschlag wäre die komplette Klemmung der Hebel 2cm nach innen zu verschieben. Die Brems-und Kupplungshebel haben doch ein separate Klemmung. Bei der HP hats funktioniert.

    Gruß Maik
    Hallo Maik,

    einen cm hatte ich eh schon reingeschoben, weiter gehts bei der HP2E nicht wegen der Halterungen für die Handprotektoren, da stoßen die Armaturen dann gegen.

    @Xmoto: Andere Armaturen kämen für mich nur in Frage, wenn die Originalen zerstört sind und ich eh wechseln (2x Hydraulikflüssigkeit) müsste. Aber selbst dann würde ich die Originalen (bietet jemand Alternativen mit Tüv ABE etc?), favorisieren, zu den mir bekannten kurzen Hebeln aus dem Zubehör hab ich mich weiter oben schon mal geäußert.

    @Chefe: Geht doch

    Gruß
    André


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Suche Brems/Kupplungshebel
    Von Bautz11 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 19:12
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Brems und Kupplungshebel
    Von CANSchmidt im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 17:10
  3. Brems- und Kupplungshebel
    Von Reisestolle im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 21:17
  4. R12 Brems- bzw. Kupplungshebel
    Von wuppertal im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 10:01
  5. Brems- / Kupplungshebel
    Von holger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 21:23