Ergebnis 1 bis 7 von 7

LED-Rücklicht

Erstellt von GS HOTTE, 11.12.2011, 09:32 Uhr · 6 Antworten · 882 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard LED-Rücklicht

    #1
    Nochmal Hi
    Ich habe da eine Frage an die ,die denn Umbau gemacht haben.
    Wo und Wie habt ihr eure Wiederstände eingebaut??
    Ich hatte bis dato einfach einen Kabelklumpen mit selbstverschweißendem Isolierband umwickelt und diesen dann irgendwie am Nummernschildhater befestigt.Habe aber jetz mein Heck ein wenig Umgebaut und habe dort keinen Platz mehr bzw. ich hätte gerne eine Lösung wo ich auch mal schnell eine Blinker oder das Rücklicht tauschen kann ohne vorher stundenlang das Isolierband wieder aufzuschneiden.
    Habt ihr vielleicht ein paar Ideen für mich.Im Moment ist ein Kellermann Rücklicht verbaut.

  2. Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    501

    Standard

    #2
    Hi Christian,
    wiso Wiederstände verbauen ??
    geh mal auf die PB seite und schau unter Blinkerrelais umlöten.
    Geht fix und du brauchst keine Relais mehr.
    Gruß an die Wupper

  3. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #3
    Hi Gerhard
    Mit den Blinkern habe ich das auch so gemacht.Klappt sehr gut,aber für das Rücklicht bzw. das Bremslicht brauche ich Wiederstände,damit das funktioniert.Und die möchte ich gerne an einen gut zugänlichen Ort unterbringen,weil so wie ich mich kenne bestimmt noch ein bis fünf mal etwas an meinem Heck ändern werde.
    Aber trotzdem danke für die Antwort

  4. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #4
    N'Abend Christian,
    wieso willst du Widerstände einbauen?
    Wird das Rücklicht auch überwacht?
    Gruß
    Martin

  5. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #5
    Hi Martin
    Ja das Rücklicht und das bremslicht werden insofern überwacht das es eine Fehlermeldung im FID gibt (rote Lampe) und die nervt.

  6. Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    183

    Standard

    #6
    Hi Christian
    Schau mal bei POLO unter LED WIDERSTAND.Da sind Welche die sind fahrzeugbezogen und im Adapterkabelbaum ist der Widerstand eingeschrumpft

    Gruss Jerry

    two beer or not two beer shakesbeer

  7. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #7
    Hi Jerry
    Ich habe die Wiederstände die auf der Powerboxerseite beschrieben sind.Funktioniert wunderbar,aber das ist auch nicht mein Problem.
    Ich suche eine geeigneten Platz und eine Idee wie und wo ich die Wiederstände einbaue.Bis zu diesm Winter habe ich das ganze mit Kabelbinder von unten irgenwie am Nummernschidhalter befestigt.
    Jetzt habe ich mein Heck gekürzt und einen Nummernschildhalter Marke Eigenbau verbaut und habe jetzt dort keinen Platz mehr.
    Ich bin jetzt auf dem Trip die Kabel ihrgendwie unter die Werkzeug zu verlegen,habe da aber noch nicht so die Idee ohne die Werkzeugkiste zu zerstören.Vielleicht habt ihr da ja eine Idee??


 

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS LED Rücklicht
    Von Tpauli1977 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 18:22
  2. LED Rücklicht
    Von zwen131 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 19:08
  3. LED Rücklicht
    Von GS-Treiber75 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 13:00
  4. LED-Rücklicht
    Von JOQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 19:58
  5. LED Rücklicht
    Von Struppi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 12:42